Internationale Betriebswirtschaft

Bachelor of Arts

Downloads und Links

Hier finden Sie die wichtigsten Dokumente und Formulare zum Download.

Füllen Sie diese bitte wenn möglich am PC aus (nicht handschriftlich).

Einführung in die IT-Services der Hochschule


Während der Einführungsveranstaltung zu Semesterbeginn erhalten alle Erstsemester einen Überblick über die IT-Services der Hochschule. Diese Informationen erleichtern den Einstieg in das Studentenleben an der Hochschule Aalen. Zum Nachlesen kann die Präsentation hier nochmals aufgerufen werden.

Neben den aufgeführten Informationen, die sich explizit auf das IBW-Studium beziehen, stellt auch die zentrale Hochschulwebseite hilfreiche Informationen rund ums Studium zur Verfügung. Dort erhalten Sie z. B. Informationen zu ihrer Chipkarte, zum BAföG, zum Thema "Was mache ich, wenn..." und vielem mehr. Hier gelangen Sie zum Downloadbereich der zentralen Hochschulwebsite.

Antragsformular auf Anerkennung von Leistungen

Wenn Sie sich an der Hochschule Aalen immatrikuliert haben und Ihre bislang erbrachten Leistungen aus einem vorangegangen Studium oder externe Leistungen anerkennen lassen möchten, dann füllen Sie bitte das obige Formular aus. Die Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen erfolgt nur auf Antrag.

Der Antrag ist innerhalb einer Frist von 6 Wochen nach Vorlesungsbeginn zu stellen, in dem die Zulassung an der Hochschule Aalen erfolgt ist (bzw. nachdem das Studium an der Hochschule Aalen im Anschluss an ein Auslandssemester/Auslandsstudium wieder aufgenommen wird).

Nähere Informationen zur Anrechnung von Leistungen zu Studienbeginn an der Hochschule Aalen können dem Informationsblatt des zentralen Studierendenservice entnommen werden.

Informationen zum Studiensemester im Ausland

Formulare

Bitte laden Sie sich die nachfolgenden Formulare herunter und füllen Sie diese anschließend an Ihrem PC aus.

Das Learning Agreement ist vor dem Antritt des Auslandssemesters auszufüllen. Es legt fest, welche Prüfungsleistungen Sie im Auslandssemester besuchen wollen.

Vor Antritt des Auslandssemesters muss aus organisatorischen Gründen das Formular zur Abmeldung zum Auslandssemester im Sekretariat IBW abgegeben werden. Alternativ können Sie dieses auch im Postfach des Sekretariats IBW (Nr. 178) im Hauptgebäude der Hochschule Aalen (Beethovenstr. 1, 73430 Aalen) hinterlegen.

Zur Anrechnung von Studienleistungen, die während des Auslandssemester erbracht wurden, ist nach Erhalt der Noten der ausländischen Hochschule ein Antrag auf Anrechnung von Studienleistungen zu stellen.

Fehlerhaft ausgefüllte Learning Agreement Formulare führen in der internen Abwicklung zu einigen Verzögerungen, daher wurde die beiliegende Übersicht erstellt, um Ihnen das Ausfüllen Ihrer Learning Agreements und Anrechnungsformulare zu erleichtern.

Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular mit Unterschrift des Erstbetreuers fristgerecht im IBW-Sekretariat ab (bis spätestens 01.11. oder 01.04.).


Sie können sich das Literaturverwaltungsprogramm Citavi kostenlos herunterladen.

Anbei finden Sie die geltenden Richtlinien für die Erstellung einer Bachelorarbeit. Hierbei handelt es sich um eine Empfehlung, der Sie folgen können, sofern keine abweichenden Vereinbarungen mit dem Erstbetreuer getroffen wurden.

Bitte geben Sie alle Formulare vollständig ausgefüllt im Sekretariat IBW ab. 

Hinweis zum Ausfüllen der Formulare:

Die Formulare enthalten u.a. den "Veröffentlichungsvertrag" für den Fall, dass Sie Ihre Abschlussarbeit veröffentlichen wollen. Wenn Sie keine Veröffentlichung wünschen, streichen Sie die beiden Formularseiten bitte einfach durch und geben Sie die durchgestrichenen Seiten ganz normal mit ab. Formular Diploma Supplement: Bei Angabe Mitglied ASTA/USTA muss eine Mitgliedsbestätigung des ASTA/USTA mit abgegeben werden.

Alumni Netzwerk

Um in das Jahrbuch der Absolventen des Bachelors IBW aufgenommen zu werden, füllen Sie bitte das Formular (siehe "Online-Anmeldungen") aus. Das Jahrbuch wird Ihnen an der Bachelorbriefübergabe überreicht.

Hier können Sie die Modul-/Lehrveranstaltungsbeschreibung des Studiums nach SPO 32 herunterladen (Stand: SoSe 2017).
Hier können Sie die Modul-/Lehrveranstaltungsbeschreibung des Studiums nach SPO 29 herunterladen (Stand: SoSe 2017).
Hier können Sie die Modul-/Lehrveranstaltungsbeschreibung des Studiums nach SPO 29 in englischer Sprache herunterladen (Stand: SoSe 2017).

Dieses Merkblatt fasst Informationen rund um das Praxissemester kompakt zusammen.

Untenstehend finden Sie weitere Informationen und Formulare zum Praxissemester im Ausland, das im fünften Semester stattfindet.

Hier können Sie sich die Präsentation der Auftaktinformationsveranstaltung der Praktikantenamtsleitung zu Allgemeinen Informationen zum Praxissemester herunterladen.

Formulare vor Antritt des Praxissemesters

Diese Abmeldung muss vor Antritt des Praxissemesters zusammen mit dem Praxissemestervertrag im IBW-Sekretariat abgegeben werden.

Der Studierende legt den Praktikumsvertrag und das Formular vor und entsprechend bestätigen wir, sofern die Dauer des Vertrages zwischen der Mindestanzahl der Präsenztage und max. 6 Monaten liegt, dass das Praktikum als Praktisches Studiensemester anerkannt wird.


Rückmeldepflicht

Der Antritt des Praxissemesters entbindet nicht von der Rückmeldung. Studierende, die ins Praxissemester gehen, müssen sich trotzdem über das Online-Portal der Hochschule für das neue Semester immatrikulieren.

Formulare nach Abschluss der Praktika

Geben Sie bitte die unten genannten Formulare im IBW-Sekretariat ab. Zusätzlich füllen Sie bitte den Bewertungsbogen zum Praxissemester online aus. Das Formualr hierzu finden Sie unter "Online-Anmeldungen" (I5: Bewertungsbogen Praxissemester).

Bescheinigung Pflichtpraktikum

Bescheinigung Pflichtpraktikum in Englisch (Certificate of Submission to Practical Placement)

Einige Unternehmen wünschen eine Bescheinigung darüber, dass es sich bei dem vorgesehenen Praxissemester um einen Pflichtteil des Studiums handelt. Um diesen Vorgang etwas zu erleichtern, können sich Studierende das Formular "Bescheinigung Pflichtfach" herunterladen und ausfüllen. Im IBW-Sekretariat erhalten Sie dann den entsprechenden Stempel und die Unterschrift, die zur Bescheinigung notwendig sind.

Bescheinigung, dass das praktische Studiensemester (Pflichtpraktikum) gem. der geltenden Studien- und Prüfungsordnung abgeleistet und gemäß dem vorgelegten Vertrag der Firma anerkannt wird. Zur Ausstellung dieser Bescheinigung legen Sie bitte Ihren Praktikumsvertrag im IBW-Sekretariat vor.

Hier können Sie sich die vorausgefüllte Vorlage  der Hochschulbescheinigung für ERASMUS+ im Auslandspraktikum herunterladen.

Hier können Sie sich das vorausgefüllte Formblatt 6 (Zusatzblatt für eine Ausbildung im Ausland) für BAföG herunterladen.

Auf der Website des Akademischen Auslandsamtes der Hochschule Aalen finden Sie weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten für Auslandpraktika.

Bei Prüfungsverhinderung wegen Krankheit muss unverzüglich (innerhalb von 3 Tagen nach Prüfungstermin) ein ärztliches Attest vorgelegt werden, woraus eindeutig hervorgeht, dass Sie prüfungsunfähig sind.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen zur Vorlage beim Arbeitgeber werden nicht anerkannt!


Ärztliches Attest über die Prüfungsunfähigkeit


Hier finden Sie weitere Informationen zu Krankmeldung von Prüfungen.

Formular Prüfungsanmeldung von Zusatzfächern und Drittversuchen

Zur Anmeldung einer Prüfung im Zusatzfach bitte das obige Formular ausfüllen und im IBW-Sekretariat abgeben. Prüfungen in Zusatzfächern und bei Drittversuchen können nicht über das Online-Portal angemeldet werden.


Formular Prüfungsanmeldung im Praxissemester

Mit obigem Formular können sich Studierende, die das Praxissemester absolvieren, zu Prüfungen anmelden. Jedoch können im praktischen Studiensemester höchstens drei nicht bestandene Modul- bzw. Modulteilprüfungen wiederholt werden. Eine Prüfung im ersten Versuch dürfen Sie nicht ablegen.

Eine Online-Anmeldung der Prüfungen ist nicht möglich.


Formular Prüfungsabmeldung

Mit diesem obigen Formular können Sie sich für als Zusatzfach angemeldete Prüfungen oder durch einen Härtefall genehmigte Prüfungsanmeldung bis zum Fristende für Prüfungsabmeldungen wieder abmelden. Dieses Formular ist nur im Sekretariat abzugeben, wenn ein Zusatzfach oder eine Prüfung nach genehmigten Härtefall angemeldet wurde und ebenso bei Prüfungsanmeldungen im Praxisemester. (Also kurz gesagt wenn die Anmeldung durch das IBW Sekretariat erfolgte).

Selbst angemeldete Prüfungen müssen die Studierende selbst wieder abmelden (Online Tools/Qis Portal)

Gemäß § 54 Abs. 5 (a) SPO 29 ist die Schwerpunktwahl vor dem Antritt des Praxissemesters durchzuführen. Dabei haben Studierende die Wahl zwischen drei Schwerpunkten:

  • Finance, Accounting & Taxation,
  • Marketing
  • und International Program.

(Studierende nach SPO 32 können sich zwischen folgenden vier Schwerpunkten etscheiden:

  • Finance, Accounting, Controlling & Taxation,
  • Marketing & Sales,
  • Human Resources & Business Transformation
  • und International Program.)

Die Studierenden werden in diesem Zusammenhang ausdrücklich auf § 54 Abs. 5 (b) SPO 29 hingewiesen, wonach kein Anspruch auf die Belegung eines bestimmten Schwerpunkts besteht bzw. die Möglichkeit der Begrenzung der Teilnehmeranzahl für einen Schwerpunkt besteht.

Das Formular ist zu unterschreiben und fristgerecht im IBW-Sekretariat abzugeben. Die Fristen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Studierenden Werk Ulm ist hinsichtlich BAföG für die Hochschule Aalen zuständig. Mit Fragen zum BAföG können Sie sich gerne an den Infopoint für Studierende der Zentralen Studienberatung (im Obergeschoss der Beethovenstraße 1). In der Zentralen Studienberatung liegen BAföG-Anträge für Sie bereit. Schauen Sie vorbei oder vereinbaren einen Beratungstermin rund um das Thema Studienfinanzierung unter studienberatung@hs-aalen.de.

Weitere Links zum Thema Studienfinanzierung finden Sie hier.

Informationen zu Stipendien und Fördermöglichkeiten im Ausland finden Sie auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes zu den Themen Auslandsstudium / International Program und Praxissemester.

SPO 32 (spezieller Teil)

Die SPO 32 tritt erstmals bei den Erstsemestern im Sommersemester 2017 in Kraft.


SPO 32 (allgemeiner Teil)

SPO29 (spezieller Teil)

Die SPO 29 gilt für alle IBW-Studierenden, die vor dem SS 2017 ihr Studium begonnen haben.


Hier finden Sie die Übersicht der aktuellen SPOs der Hochschule Aalen.

Dieses Hinweisblatt fasst die Richtlinien zur Beantragung der Änderung des Studienverlaufs zusammen und gibt nähere Informationen  zum Ablauf und den beizufügenden Unterlagen.

Die Befähigung zum zivilgesellschaftlichen Engagement ist im Rahmen des Studium Generale verankert. Durch die Teilnahme am Studium Generale (z. B. Seminare, Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen) erwerben die Studierenden weitere Soft-Skills und überfachliche Kompetenzen, die für das spätere Berufsleben unerlässlich sind. (SPO 32 Bachelor Internationale Betriebswirtschaft – Präambel)

Die Leistungen zum Studium Generale können über das gesamte Studium erbracht werden. Eine Anerkennung erfolgt spätestens im 7. Semester. Der Studium Generale Bericht muss spätestens vor Anmeldung der Abschlussarbeit am 01.04. bzw. 01.11. bestanden sein. Empfehlenswert ist der Erwerb der Credit Points vor dem Praxissemester, vor allem für die Studierenden mit dem Schwerpunkt „International Program“, die nach dem Praxissemester ins Ausland gehen.

Die Studierenden erbringen den workload von 90 Stunden (3 CP) und schreiben den Abschlussbericht über die besuchten Veranstaltungen und ehrenamtlichen Tätigkeiten. Diesem fügen Sie einen Ausdruck ihrer Online-Übersichtund die separaten Bescheinigungen des Studiengangs oder anderen Institutionen bei (die nicht in der Online-Übersicht aufgeführt sind). (Lediglich die Teilnahme an zentralen Veranstaltungen wird in der Online-Übersicht erfasst. Der Eintrag in das Online-Konto gilt hier als Nachweis.) Ihren Abschlussbericht geben Sie zusammen mit den Bescheinigungen der erbrachten Leistungen im IBW-Sekretariat ab. Das Praktikantenamt bestätigt die Teilnahme und das Bestehen.

Richtlinien für die Anrechnung von ECTS / Studium Generale

Formatvorlage Studium Generale Bericht (Musterzusammenfassung)

Sammelbogen für Sozialkompetenz

Anleitung Online-System Studium Generale

Auf der Webseite des Career Centers finden Sie weitere Informationen zum Studium Generale, wie beispielsweise die Seminar- und Vortragstermine und FAQ sowie Download von Formularen.

  • Das Programmheft mit den zentralen Veranstaltungen zum Studium Generale liegt zu Vorlesungsbeginn öffentlich aus und ist online abrufbar.
  • Die Anmeldung zu den zentralen Seminaren des Studium Generale erfolgt ausschließlich über das Online-Konto über das CareerCenter.
  • Der workload durch die Teilnahme an zentralen Veranstaltungen wird online gespeichert. Die Studierenden müssen jedoch den erbrachten workload von anderen Einrichtungen eigenverantwortlich verwalten und die Bescheinigungen aufbewahren. Als Hilfestellung können Studierende den Sammelbogen nutzen.
  • In Ausnahmefällen können Ehrenamtliche Tätigkeiten im sozialen Einrichtungen oder Vereinen anerkannt werden.Die Bestätigung erfolgt durch das Careercenter und über das Bestehen entscheidet das IBW-Praktikantenamt.  
  • Hochschulveranstaltungen / ehrenamtliche Tätigkeit in definierten Aufgaben der Hochschule:
    • Es können nur volle Stunden anerkannt werden.
    • Die Dokumentation der erbrachten Stunden erfolgt über den jeweiligen Verantwortlichen der Veranstaltung.
    • Die Anerkennung / Bestätigung erfolgt über ASTA / USTA bzw. bei Studiengangsveranstaltungen der jeweils Verantwortliche im Studiengang (Erstellung Bescheinigung).

Für die Zulassung zur Prüfung im Fach "Business Communication" im ersten Semester muss ein international anerkanntes Sprachzertifikat mit Englisch B2-Niveau vorliegen. Beim TOEIC Test ist die Mindestpunktanzahl für B2-Niveau 785 Punkte. Wer bis zum Anmeldeschluss (s. Terminplan) keine Kopie vorlegt, kann für das aktuelle Semester beispielsweise nicht für die Prüfung "Business Communication" zugelassen werden. Eine nachträgliche Einreichung kann erst im Folgesemester berücksichtigt werden.

Studierende, die bereits über ein international anerkanntes Sprachzertifikat (TOEIC, TOEFL (ITP / iBT), Cambridge (ESOL / CAE / First Certificate) oder IELTS) zum Nachweis des B2-Niveaus verfügen, reichen dieses bitte direkt (spätestens aber bis Ende des Anmeldezeitraums für die Prüfungen) ein.

Einreichung der englischen Sprachzertifikate:

  • (TOEIC Zertifikate müssen im Sprachenzentrum abgeholt werden)
  • Eine Kopie des Zertifikats muss rechtzeitig im Sekretariat eingereicht werden (Einwurf im Postfach Nr. 178 möglich)
  • Nach Eingang der Kopie erfolgt die Freischaltung zur Klausuranmeldung

Jedes Semester werden an der Hochschule TOEIC-Prüfungstermine angeboten, bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Nähere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Sprachenzentrums sowie die Inhalte des TOEIC Tests. Die Hochschule biete ebenso einen TOEIC-Vorbereitungskurs an.

Formular Unbedenklichkeitsbescheinigung

Im Falle eines Hochschulwechsels kann es unter Umständen nötig sein, eine Unbedenklichkeitserklärung vorzulegen.

Bitte füllen Sie dieses Formular aus und legen Sie es zur Prüfung im IBW-Sekretariat vor. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie das Formular zurück, das Sie dann an Ihrer neuen Hochschule vorlegen können.

Formular Antrag auf Beurlaubung

Zur ordnungsgemäßen Antragsstellung muss dieses Formular in zweifacher Ausfertigung mit allen notwendigen Unterlagen und Nachweisen zur Begründung des Antrags (z. B. Attest, Praktikumsvertrag etc.) im IBW-Sekretariat eingereicht werden.

Alle Studien- u. Prüfungs-
ordnungen (SPO) Bachelor

www.hs-aalen.de/spo