Internationale Betriebswirtschaft

Bachelor of Arts

Downloads und Links

Thumb  dsc8303

Hier finden Sie die wichtigsten Dokumente und Formulare zum Download.

Füllen Sie diese bitte wenn möglich am PC aus (nicht handschriftlich).

Der Zulassungssatzung des Studienangebots Internationale Betriebswirtschaft können Sie Informationen zu den Auswahlkriterien der Studienbewerber(innen) entnehmen.


Die Auswahl erfolgt durch eine Rangliste, die durch Vergabe von Punkten für die Erfüllung der Auswahlkriterien bestimmt wird.  Durch die vergebenen Punkte kann die Hochschulzugangsberechtigungs-Note verbessert  werden. Für die Erfüllung der Auswahlkriterien können die nachfolgenden Punkte vergeben werden:

  • Ausbildung, vorzugsweise mit IHK-Abschluss im kaufmännischen Bereich 
    • Kfm.  Ausbildung mit IHK-Abschuss - 0,2 Punkte, 
    • Kfm. Ausbildung ohne IHK-Abschluss - 0,1 Punkte
  • aktive Auslandserfahrung im fremdsprachigen Ausland, z. B. Au-Pair, Work and Travel, Schüleraustausch, Auslandspraktikum, .... 
    • über 7 Monate - 0,2 Punkte
    • 2-7 Monate - 0,1 Punkte


Das international anerkannte Sprachzertifikat (z. B. TOEIC) können Sie in den ersten Vorlesungswochen einreichen.

Für die Zulassung zur Prüfung im Fach "Business Communication" im ersten Semester muss ein international anerkanntes Sprachzertifikat mit Englisch B2-Niveau vorliegen. Beim TOEIC Test ist die Mindestpunktanzahl für B2-Niveau 785 Punkte. Wer bis zum Anmeldeschluss (s. Terminplan) keine Kopie vorlegt, kann für das aktuelle Semester beispielsweise nicht für die Prüfung "Business Communication" zugelassen werden. Eine nachträgliche Einreichung kann erst im Folgesemester berücksichtigt werden.

Studierende, die bereits über ein international anerkanntes Sprachzertifikat (TOEIC, TOEFL (ITP / iBT), Cambridge (ESOL / CAE / First Certificate) oder IELTS) zum Nachweis des B2-Niveaus verfügen, reichen dieses bitte direkt (spätestens aber bis Ende des Anmeldezeitraums für die Prüfungen) ein.

Einreichung der englischen Sprachzertifikate:

  • (TOEIC Zertifikate müssen im Sprachenzentrum abgeholt werden)
  • Eine Kopie des Zertifikats muss rechtzeitig im Sekretariat eingereicht werden (Einwurf im Postfach Nr. 178 möglich)
  • Nach Eingang der Kopie erfolgt die Freischaltung zur Klausuranmeldung

Jedes Semester werden an der Hochschule TOEIC-Prüfungstermine angeboten, bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Nähere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Sprachenzentrums sowie die Inhalte des TOEIC Tests. Die Hochschule biete ebenso einen TOEIC-Vorbereitungskurs an.

SPO 32 (spezieller Teil)

SPO 32 (allgemeiner Teil)

Die SPO 32 tritt erstmals bei den Erstsemestern im Sommersemester 2017 in Kraft.


SPO 29 (allgemeiner Teil)

SPO 29 (spezieller Teil)

Die SPO 29 gilt für alle IBW-Studierenden, die vor dem SS 2017 ihr Studium begonnen haben.


Hier finden Sie die Übersicht der aktuellen Studien- und Prüfungsordungen (sowie Zulassungssatzungen) der Hochschule Aalen.

Das Studierenden Werk Ulm ist hinsichtlich BAföG für die Hochschule Aalen zuständig. Mit Fragen zum BAföG können Sie sich gerne an den Infopoint für Studierende der Zentralen Studienberatung (im Obergeschoss der Beethovenstraße 1) oder an  studienberatung@hs-aalen.de wenden.

Weitere Links zum Thema Studienfinanzierung finden Sie hier.

Informationen zu Stipendien und Fördermöglichkeiten im Ausland finden Sie auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes zu den Themen Auslandsstudium / International Program und Praxissemester.

Durch die Teilnahme am Studium Generale (z. B. Seminare, Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen) erwerben die Studierenden Soft-Skills und überfachliche Kompetenzen, die für das spätere Berufsleben unerlässlich sind.

Die Leistungen zum Studium Generale können über das gesamte Studium erbracht werden. Eine Anerkennung erfolgt spätestens im 7. Semester. Der Studium Generale Bericht muss spätestens vor Anmeldung der Abschlussarbeit am 01.04. bzw. 01.11. bestanden sein. Empfehlenswert ist der Erwerb der Credit Points vor dem Praxissemester, vor allem für die Studierenden mit dem Schwerpunkt „International Program“, die nach dem Praxissemester ins Ausland gehen.

Die Studierenden erbringen den workload von 90 Stunden (3 CP) und schreiben den Abschlussbericht über die besuchten Veranstaltungen und ehrenamtlichen Tätigkeiten. Diesem fügen Sie einen Ausdruck ihrer Online-Übersicht und die separaten Bescheinigungen des Studiengangs oder anderen Institutionen bei (die nicht in der Online-Übersicht aufgeführt sind). (Lediglich die Teilnahme an zentralen Veranstaltungen wird in der Online-Übersicht erfasst. Der Eintrag in das Online-Konto gilt hier als Nachweis.)

Ihren Abschlussbericht geben Sie zusammen mit den Bescheinigungen der erbrachten Leistungen im IBW-Sekretariat ab. Bitte geben Sie keine Originalzertifikate ab, da die Berichte vernichtet werden, sofern Sie nicht im Laufe eines Semesters im IBW-Sekretariat abgeholt werden.

Richtlinien für die Anrechnung von ECTS / Studium Generale

Formatvorlage Studium Generale Bericht (Musterzusammenfassung)

Sammelbogen für Sozialkompetenz

Anleitung Online-System Studium Generale

Auf der Webseite des Career Centers finden Sie weitere Informationen zum Studium Generale, wie beispielsweise die Seminar- und Vortragstermine und FAQ sowie Download von Formularen.

  • Das Programmheft mit den zentralen Veranstaltungen zum Studium Generale liegt zu Vorlesungsbeginn öffentlich aus und ist online abrufbar.
  • Die Anmeldung zu den zentralen Seminaren des Studium Generale erfolgt ausschließlich über das Online-Konto über das CareerCenter.
  • Der workload durch die Teilnahme an zentralen Veranstaltungen wird online gespeichert. Die Studierenden müssen jedoch den erbrachten workload von anderen Einrichtungen eigenverantwortlich verwalten und die Bescheinigungen aufbewahren. Als Hilfestellung können Studierende den Sammelbogen nutzen.
  • In Ausnahmefällen können Ehrenamtliche Tätigkeiten im sozialen Einrichtungen oder Vereinen anerkannt werden. Die Bestätigung erfolgt durch das Careercenter und über das Bestehen entscheidet das IBW-Praktikantenamt.
  • Bei Hochschulveranstaltungen erfolgt die Erstellung der Bescheinigung erfolgt über ASTA / USTA / Studiengang.

Wenn Sie sich an der Hochschule Aalen immatrikuliert haben und Ihre bislang erbrachten Leistungen aus einem vorangegangen Studium oder externe Leistungen anerkennen lassen möchten, dann füllen Sie bitte das Antragsformular aus. Die Anrechnung von Leistungen erfolgt nur auf Antrag.

Der Antrag ist innerhalb einer Frist von 6 Wochen nach Vorlesungsbeginn zu stellen, in dem die Zulassung an der Hochschule Aalen erfolgt ist (bzw. nachdem das Studium an der Hochschule Aalen im Anschluss an ein Auslandsstudium wieder aufgenommen wird).

Nähere Informationen zur Anrechnung von Leistungen zu Studienbeginn an der Hochschule Aalen entnehmen Sie dem Informationsblatt.


 Zur Änderung des Studienverlaufs stellen Sie bitte einen formlosen Antrag (offizielles Schreiben an die Studiengangleitung). Mit dem Schreiben beantragen Sie formal die Änderung des Studienverlaufs und nennen die Gründe für den Antrag.

Eine Studienverlaufsänderung ist beispielsweise in folgenden Fällen erforderlich:

  • Praxissemester kann nicht im fünften Fachsemester absolviert werden, da der Studierende keine Praktikumsstelle bekommen hat. Das sechste Semester soll vorgezogen werden.
  • Studierende des Schwerpunkts International Program können Ihr Auslandsstudium nicht wie vorgesehen im sechsten Semester absolvieren, sondern müssen dies auf das siebte Fachsemester verschieben.

Bitte fügen Sie dem Schreiben aussagekräftige Unterlagen bei, am besten…:

  • aktueller Notenspiegel
  • im Krankheitsfall: Bescheinigung eines Arztes, dass der Antritt des Praxissemesters / Auslandssemesters nicht möglich ist
  • bei Nichtantritt des Praxissemesters: mind. 10 schriftliche Absagen auf versendete Bewerbungen oder mind. 15 Bewerbungen für Praxissemesterstellen (Ausdruck der E-Mail)

Die Fristen zur Einreichung sind der 15. April im SS und der 15. Oktober im WS. Bitte reichen Sie den Antrag über das Sekretariat ein (Postfach-Nr. 178).


Falls Sie Prüfungen im Grundstudium aus dem höheren Semester vorziehen wollen, stellen Sie bitte einen formlosen Antrag beim Prüfungsausschuss (SPO 32 § 14 (5)). Nennen Sie die Gründe (beispielsweise Anrechnungen von Prüfungsleistungen im ersten Semester aus vorhergehendem Studium und deshalb geringer workload).

Formular Unbedenklichkeitsbescheinigung

Im Falle eines Hochschulwechsels kann es unter Umständen nötig sein eine Unbedenklichkeitserklärung vorzulegen. 

Bitte füllen Sie dieses Formular aus und legen Sie es zur Prüfung im IBW-Sekretariat vor. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie das Formular zurück, das Sie dann an Ihrer neuen Hochschule vorlegen können.

Formular Antrag auf Beurlaubung

Zur ordnungsgemäßen Antragsstellung muss dieses Formular in zweifacher Ausfertigung mit allen notwendigen Unterlagen und Nachweisen zur Begründung des Antrags (z. B. Attest, Praktikumsvertrag etc.) im IBW-Sekretariat eingereicht werden.

Die Rückmeldung erfolgt per Lastschriftverfahren über die Online-Tools.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Prüfungsverhinderung wegen Krankheit muss unverzüglich (innerhalb von 3 Werktagen nach Prüfungstermin) ein ärztliches Attest im IBW-Sekretariat vorgelegt werden, woraus eindeutig hervorgeht, dass Sie prüfungsunfähig sind. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen zur Vorlage beim Arbeitgeber werden nicht anerkannt!

Bitte gehen Sie am Tag der Prüfung zum Arzt.

Als Vorlage können Sie dieses Formular als ärztliches Attest verwenden: 

Ärztliches Attest über die Prüfungsunfähigkeit

Formular Persönliche Daten

Formular Prüfungsanmeldung von Zusatzfächern und Drittversuchen

Zur Anmeldung einer Prüfung im Zusatzfach bitte das obige Formular ausfüllen und im IBW-Sekretariat abgeben. Prüfungen in Zusatzfächern und bei Drittversuchen können nicht über das Online-Portal angemeldet werden.


Formular Prüfungsanmeldung im Praxissemester

Mit obigem Formular können sich Studierende, die das Praxissemester absolvieren, zu Prüfungen anmelden. Jedoch können im praktischen Studiensemester höchstens drei nicht bestandene Modul- bzw. Modulteilprüfungen wiederholt werden. Eine Prüfung im ersten Versuch dürfen Sie nicht ablegen.

Eine Online-Anmeldung der Prüfungen ist nicht möglich.


Formular Prüfungsabmeldung

Mit diesem obigen Formular können Sie sich für als Zusatzfach angemeldete Prüfungen oder durch einen Härtefall genehmigte Prüfungsanmeldung bis zum Fristende für Prüfungsabmeldungen wieder abmelden. Dieses Formular ist nur im Sekretariat abzugeben, wenn ein Zusatzfach oder eine Prüfung nach genehmigten Härtefall angemeldet wurde und ebenso bei Prüfungsanmeldungen im Praxisemester. (Also kurz gesagt wenn die Anmeldung durch das IBW Sekretariat erfolgte).

Selbst angemeldete Prüfungen müssen die Studierende selbst wieder abmelden (Online Tools/Qis Portal)

Die Schwerpunktwahl ist im vierten Fachsemester durchzuführen. Zur Wahl stehen drei (bzw. 4 ab SPO 32) Schwerpunkte:

  • Finance, Accounting & Taxation 
  • Marketing 
  • International Program 
  • Human Resources & Business Transformation (ab SPO 32).

Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: www.hs-aalen.de/de/pages/online-anmeldungen. Die Fristen werden rechtzeitig über das Schwarze Brett bekannt gegeben.

Hier finden Sie zusätzliche Informationen zum Praxissemester im Ausland im fünften Semester:

Den Tätigkeitsnachweis (internship performance report) geben Sie bitte unterschrieben von Ihrem Praxisunternehmen in zweifacher Ausführung zusammen mit Ihrem Arbeitsbericht im IBW-Sekretariat ab.

Auf der Website des Akademischen Auslandsamtes finden Sie unter anderem Informationen zu Fördermöglichkeiten für Auslandpraktika:

  • DAAD, MWK, Erasmus+, Auslandsbafög etc.
  • rechtzeitig bewerben!

Sie können im AAA Beratungstermine mit karin.kadow@hs-aalen.de vereinbaren (in der Gartenstraße). Oder Sie kommen am Donnerstag Nachmittag zur Campussprechstunde).


Sie sind dazu verpflichtet vor Antritt des Auslandsaufenthaltes (nach Abschluss des Praktikumsvertrages) die Online-Registrierung des AAA auszufüllen. (Melden Sie sich mit Ihrer Matrikel-Nummer und Ihrem Hochschulpasswort an.)


Im Karriereportal sind internationale Praktikumsstellen ausgeschrieben.


Zusatzinfo: Auslandsversicherung - Gruppenversicherung vom DAAD

  • www.daad.de/versicherung/allgemein/bedingungen/de/14380-daad-versicherung-zielland-ausland/
  • www.daad.de/medien/versicherung/ausland/merkblatt_tarif_720-a_2016_01_01_2015.10.14.pdf

Bescheinigung Pflichtpraktikum in Englisch (Certificate of Submission to Practical Placement)

Falls Sie diese Bescheinigung wünschen, legen Sie zur Ausstellung bitte Ihren Praktikumsvertrag im IBW-Sekretariat vor.

Der Online-Bewertungsbogen für das Praxissemester ist unter Online-Anmeldungen zu finden.

Informationen zum Studiensemester im Ausland

Formulare

Bitte laden Sie sich die nachfolgenden Formulare herunter und füllen diese an Ihrem PC aus (nicht handschriftlich).

  • Das Learning Agreement ist vor dem Antritt des Auslandssemesters auszufüllen. Es legt fest, welche Prüfungsleistungen Sie im Auslandssemester besuchen wollen.
  • Der Antrag auf Anerkennung ist nach dem erfolgreichen Abschluss des Auslandssstudiums einzureichen zusammen mit dem Transcript of Records der Gasthochschule. Zur Anrechnung von Studienleistungen, die während des Auslandssemester erbracht wurden, ist nach Erhalt der Noten der ausländischen Hochschule ein Antrag auf Anrechnung von Studienleistungen zu stellen.


Mit Fragen zu unseren Partnerhochschulen können Sie sich an die zuständigen Professoren, die IBW-Studienberatung oder an das Akademische Auslandsamt wenden.


Bewerbung

Für die Partnerhochschulen bewerben Sie sich bitte über das Portal des Akademischen Auslandsamts. Auf der Seite finden Sie auch eine Erklärung zum Bewerbungsportal "Mobility Onlne".

Die Bewerbungsfristen sind:

  • 1. Februar: Gesamtkontingent für das kommende Hochschuljahr (Winter- und Sommersemester)
  • 1. Mai: Restplätze für das kommende Hochschuljahr (Winter- und Sommersemester)
  • 1. November: Restplätze für das Sommersemester

Informationen zur Bachelorarbeit

Anmeldung der Bachelorarbeit zum 01.04. / 01.11.

Verlängerung der Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit

Abgabe der Bachelorarbeit

Alumni Netzwerk

Um in das Jahrbuch der Absolventen des Bachelors IBW aufgenommen zu werden, füllen Sie bitte unser Alumni-Formular aus (Online-Anmeldungen).

Alle Studien- u. Prüfungs-
ordnungen (SPO) Bachelor

www.hs-aalen.de/spo