Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die

Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft
Beethovenstraße 1
73430 Aalen
Tel.: +49 7361 576-0
Fax.: +49 7361 576-2250

info@hs-aalen.de
hs-aalen.de

auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg (LDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Der Hochschule Aalen ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Personenbezogene Daten werden von der Hochschule Aalen nur dann verarbeitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenverarbeitung einwilligen.

Verschlüsselte Datenübertragung

Das gesamt Angebot ist SSL-verschlüsselt; dies gilt insbesondere auch für Kontaktformulare. Die verschlüsselte Datenübertragung schließt eine Kenntnisnahme durch Dritte aus.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Die Hochschule Aalen erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name und URL der aufgerufenen Webseite
  • Datei
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Meldung über fehlerhaften Aufruf (Error-Log)
  • Browsertyp nebst Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse

Die Hochschule Aalen verwendet die Zugriffsdaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Zugriffsdaten werden für maximal 7 Tage gespeichert und danach gelöscht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit der Hochschule Aalen (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, verarbeitet.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb des Angebots Inhalte Dritter (z. B. YouTube-Videos, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten) eingebunden werden. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne IP-Adresse können Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Die Hochschule Aalen hat keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern. Soweit ihr dies bekannt ist, klärt sie die Nutzer darüber auf.

Getty Images

Innerhalb dieses Angebotes können die Bilder des Stockbildanbieters Getty Images eingebunden werden. Die Bilder sind an einem Rahmen mit dem Hinweis "Getty Images" erkennbar. Die Darstellung dieser Bilder setzt voraus, dass Getty Images die IP-Adresse der Nutzer wahrnimmt, damit die Bilder an den Browser der Nutzer ausgeliefert werden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Nach derzeitigem Wissensstand wird die IP-Adresse nur für diesen Zweck verwendet. Jedoch hat die Hochschule Aalen keinen Einfluss darauf, falls Getty Images die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert. Soweit ihr dies bekannt ist, werden die Nutzer aufklärt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Getty Images: http://www.gettyimages.de/company/privacy-policy

Cookies

Cookies sind Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o. ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten (z. B. Speicherung von Login-Daten) und zum anderen der statistischen Erfassung von Daten der Webseitennutzung zur Verbesserung des Angebotes. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option, die das Speichern von Cookies einschränkt oder komplett verhindert. Die Hochschule Aalen weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Angebots vollumfänglich genutzt werden können.

Piwik

Dieses Angebot nutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Die Hochschule Aalen weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Angebots vollumfänglich genutzt werden können.

Social Plugins

Dieses Angebot nutzt sogenannte „Social Plugins“. Derzeit sind dies die Plugins der Dienste Facebook, Google+ und Twitter. Über diese Plugins können Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden.

Shariff-Social-Media-Buttons

Um zu verhindern, dass Daten ohne das Wissen des Nutzers an die Diensteanbieter in den USA übertragen werden, nutzt das Angebot die sogenannte Shariff-Lösung. Diese Lösung sorgt dafür, dass bei Nutzung des Angebots zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Plugins weitergegeben werden. Erst wenn der Nutzer aktiv auf einen der Social Plugin Buttons klickt, können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden.

Weitere Informationen über die Shariff-Lösung finden Sie auf den Seiten der Heise Medien Gmbh & Co. KG: http://m.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Facebook

Dieses Angebot verwendet Social Plugins der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook"). Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Klickt der Nutzer aktiv auf ein Facebook Social Plugin, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit dem Facebook Social Plugin interagieren (z. B. Betätigung des "Like"-Buttons oder Abgabe eines Kommentars), wird die entsprechende Information vom Browser des Nutzers direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn ein Nutzer Mitglied von Facebook ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Interaktion mit dem Facebook Social Plugin bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Google+

Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Die “+1″-Schaltfläche ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Klickt der Nutzer aktiv auf die +1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der “+1″-Schaltfläche erhebt. Laut Google werden nur bei eingeloggten Mitgliedern Daten - unter anderem die IP-Adresse - erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können diese den Datenschutzhinweisen von Google zur “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.htm.

Twitter

Dieses Angebot verwendet die Schaltflächen der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA ("Twitter"). Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar.

Klickt der Nutzer aktiv auf die Schaltflächen des Dienstes Twitter, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe der Schaltflächen erhebt. Laut Twitter wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers sowie die URL der jeweiligen Website übermittelt und ausschließlich zur Darstellung der Schaltflächen genutzt.

Weitere Informationen zu den Schaltflächen des Dienstes Twitter finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung und Widerspruch

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden, zu erhalten. Weiterhin hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten sowie auf Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Darüber hinaus ist der Nutzer berechtigt, die Einwilligung in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine Mitteilung an die an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten.

Änderung der Datenschutzerklärung

Aufgrund fortlaufender rechtlicher Entwicklungen behält sich die Hochschule Aalen vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren.