International Center

Unsere Termine für Sie in diesem Semester

AKTUELLE INFORMATION ZUR BEWERBUNG FÜR EIN PROMOS-STIPENDIUM:

Ab sofort nehmen wir wieder Bewerbungen für ein PROMOS Stipendium entgegen. Der Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2020/2021 wurde verlängert und ist jetzt der 1. September 2020. Bis dahin müssen alle Unterlagen in Mobility-Online hochgeladen werden.

Den Link zur Registrierung für das PROMOS Stipendium finden Sie in der Studentischen Ausschreibung.

Bitte bleiben Sie mit uns in Kontakt und informieren uns umgehend, falls sich Ihre Pläne zum Auslandsaufenthalte ändern sollten!


News

Thumb fullbright 100

Fulbright Germany fördert deutsche Nachwuchswissenschaftler*innen die ein vier- bis sechsmonatiges Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule oder einer wissenschaftlichen Einrichtung durchführen, das in direktem Zusammenhang mit ihrer bereits begonnenen akademischen Dissertation steht.

Das zu fördernde Forschungsvorhaben trägt zur Stärkung der Wissenschaftsbeziehungen zwischen amerikanischen und deutschen Hochschulen bei. 

Gefördert werden vier- bis sechsmonatige Forschungsprojekte an einer US-Hochschule, die zwischen dem 1. Mai und 31. Oktober 2021 beginnen.

Das Stipendium finanziert Unterhaltskosten von 1.600 Euro/Monat, die transatlantische Reise und eine Kranken-/Unfallversicherung. Das Fulbright J-1 Visum ist kostenlos, und für sonstige Nebenkosten kommt eine Pauschale von 300 Euro auf.

Bewerben können sich Nachwuchswissenschaftler*innen, die in einem Promotionsstudium eingeschrieben sind, das auf ein wissenschaftliches Forschungsdoktorat zielt. Nach Abschluss des Stipendienaufenthalts wird die Promotion an der Heimathochschule zu Ende geführt. Mit Ausnahme der medizinischen Studienfächer steht die Förderung den Promovenden aller Fachbereiche offen.

Im Doktorandenprogramm gelten zwei Bewerbungsfristen:

  • a. 1. Oktober für einen Aufenthaltsbeginn in den USA zwischen dem 1. Mai und dem 31. Oktober des folgenden Jahres.
  • b. 1. April für einen Aufenthaltsbeginn in den USA zwischen dem 1. November desselben Jahres und dem 30. April des folgenden Jahres.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.fulbright.de/programs-for-germans/nachwuchswissenschaftler-innen-und-hochschullehrer-innen/doktorandenprogramm

Freie Plätze zur Bewerbung 011120 SS'21 (0.2 MB)

Studierende können sich für einen Studienaufenthalt im kommenden Sommersemester 2021 bis zum 01. November 2020 im AAA bewerben. Partnerhochschulen die noch über freie Studienplätze verfügen, finden Sie in der angehängten PDF-Datei. 

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihr geplanter Auslandsaufenthalt voraussichtlich nur dann realisiert werden kann, wenn sich die momentane Pandemie-Situation wieder normalisiert, da andernfalls mit Einschränkungen seitens Ihrer Zielhochschulen gerechnet werden muss.

Für die Hochschule Aalen haben Gesundheit und Sicherheit oberste Priorität, weshalb wir eine Mobilität in ein Corona-Risikoland gemäß RKI grundsätzlich nicht empfehlen können. Dennoch werden wir Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten bestmöglich bei der Durchführung Ihrer Pläne unterstützen. Bitte halten Sie uns auch gerade deshalb stets auf dem Laufenden, auch wenn Sie sich erst in der Überlegungsphase hinsichtlich etwaiger Planänderungen befinden sollten.


Thumb daad

DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert im Rahmen von „Go East“ seit 2012 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Vermittlung von Praktikanten im Programm „Russland in der Praxis“.

Das Programm wird in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) Moskau sowie der Moskauer Higher School of Economics (HSE) durchgeführt.

Ziel des Programms ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, die wachsende Nachfrage nach Fachkräften und Wissenschaftlern mit Russland Erfahrung zu befriedigen.

Das Programm „Russland in der Praxis“ fördert deutsche Studierende oder Absolventen für sechsmonatige Praktika Aufenthalte in der Russischen Föderation.

Die Praktikumsplätze werden von Unternehmen in Russland zur Verfügung gestellt. Die Förderung des DAAD umfasst ein monatliches Stipendium, eine Reisekostenpauschale sowie Russisch Sprachkurse auf Antrag.

Deutsche Studierende können sich im Programm ab dem 6. Oktober bis zum 18. November 2020 für das Sommersemester 2021 bewerben.


 

Thumb tec de monterrey

Unsere Partnerhochschule, die Tecnologico de Monterrey, bietet im Januar 2021 ein Winterkurzprogramm in verschiedenen Bereichen, wie Regional Economics, Global Business, Culture & Identity, sowie Automative Engineering. 


Weitere Infos finden Sie hier: https://drive.google.com/file/d/1Zf_6Ln_qu8yP21vzCgfODVlgNklrPasr/view

Bewerbungsfrist ist der 01.11.2020 per E-Mail bei Frau Schröder.

Thumb corona aktuell aaa

Auf Grund der Zuspitzung der Situation bei Coronavirus-Erkrankungen im Ostalbkreis haben wir uns dazu entschlossen bis auf Weiteres unsere Büros für den Kundenverkehr zu schließen. Sofern Sie ein dringendes Anliegen haben, werden Sie gebeten, sich telefonisch unter den hier  zu findenden Telefonnummern zu melden. Sofern ein persönlicher Kontakt unbedingt erforderlich ist, werden wir dann auf diesem Wege einen Termin mit Ihnen vereinbaren. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Coronavirus-Situation hier. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr Akademisches Auslandsamt.



MOST KIND in facebook