Willkommen

Aktuelle Meldungen

Ein Highlight jagt das andere4.000 Besucher kommen beim Tag der offenen Tür aus dem Staunen nicht mehr heraus

Thumb roboter neo begr  t die g ste

Roboter Neo begrüßte die Gäste.

Mo, 22. Mai 2017 Nicht nur im Alphabet ganz vorne – dass das keine hohle Phrase ist, davon überzeugten sich am Freitag rund 4.000 Besucher beim Tag der offenen Tür an der Hochschule Aalen.

Aus dem Reallabor Aalen in die innovative LehreHochschule Aalen erstellt Leitfaden für Lehrprojekte

Thumb 170516 buchholzbaur

Aus der Praxis für die Praxis: Wie man Projekte in der Hochschullehre erfolgreich umsetzt, damit beschäftigt sich der neue Leitfaden „Die Projekt-Methode".

Mo, 22. Mai 2017 Wie setzt man praxisnahe Projekte erfolgreich in der Hochschullehre um? Vier Jahre lang haben Prof. Dr. Ulrich Holzbaur, Monika Bühr, Daniela Dorrer, Ariane Kropp, Evamaria Walter-Barthle und Dr. Talea Wenzel an der Hochschule Aalen studentische Projekte begleitet und analysiert. Die Ergebnisse der Analyse sind jetzt im Fachverlag Springer Gabler erschienen: „Die Projekt-Methode – Leitfaden zum erfolgreichen Einsatz von Projekten in der innovativen Hochschullehre“ richtet sich aber nicht nur an Lehrende im Hochschulbereich, sondern ist für alle Bildungsbereiche relevant.

„Dieselgate“ und andere aktuelle Herausforderungen der RechnungslegungPraxisreihe an der Hochschule Aalen rückt Compliance Fragen in den Vordergrund

Thumb praxisreihe rechnungslegung 1

Prof. Dr. Reinhard Heyd empfängt die Besucher zur Praxisreihe Rechnungslegung.

Fr, 19. Mai 2017 Am Mittwoch, 24. Mai 2017, ist der Studiengang Internationale Betriebswirtschaft Gastgeber der 14. Veranstaltung in der Praxisreihe Rechnungslegung. Geboten werden fundierte Vorträge und wertvolle Informationen aus der Wissenschaft und Praxis zu Fragestellungen der Compliance (betriebswirtschaftlichen Regelkonformität).

Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft – geht das ohne Ruin?Vortragsreihe Nachhaltigkeit konkret an der Hochschule Aalen

Fr, 19. Mai 2017 Am Dienstag, 23. Mai 2017 schließt die Vortragsreihe Nachhaltigkeit konkret an der Hochschule Aalen mit einem Vortrag zu den Herausforderungen in der Landwirtschaft.

Hochschule Aalen öffnet ihre TürenAm Freitag, 19. Mai, ab 13 Uhr auf dem Campus-Teil Beethovenstraße

Thumb 170620 hs aalen tot postera3 druck2

Wir freuen uns auf Sie!

Do, 18. Mai 2017 Nicht nur im Alphabet ganz vorne – unter diesem Motto steht der diesjährige Tag der offenen Tür der Hochschule Aalen am kommenden Freitag, 19. Mai. Nachdem morgens Schulklassen aus der Region beim Tag der Technik die Hochschule erkundet haben, startet um 13 Uhr das Programm zum Tag der offenen Tür auf dem Campus-Teil Beethovenstraße.

„Physik ist einfach cool!“ Prof. Dr. Andreas Heinrich erhält den Forschungspreis der Hochschule Aalen

Thumb prof. dr. andreas heinrich

Prof. Dr. Andreas Heinrich entwickelt neue optische Mess- und Beleuchtungssysteme.

Do, 18. Mai 2017 Zerstreute Freaks mit dicken Brillengläsern und karierten Hemden, die vor sich hinmurmelnd abstrakte Formeln auf Wandtafeln kritzeln – so lautet ein gängiges Klischee über Physiker. Brille? Ja. Abstrakte Kritzeleien auf der Wandtafel? Auch. Zerstreut und „abgespaced“? Auf keinen Fall! Andreas Heinrich ist ein Mann der Praxis, der sich mit großer Leidenschaft der angewandten Forschung verschrieben hat – der praktische Nutzen als Forschungsergebnis ist ihm extrem wichtig. Für sein besonderes Engagement im Bereich der additiven Fertigung wurde Prof. Dr. Andreas Heinrich jetzt mit dem Forschungspreis der Hochschule Aalen ausgezeichnet.

Der Lkw der Zukunft Vortragsreihe Industrie 4.0: Automatisiertes und vernetztes Fahren bei Daimler Trucks

Thumb flyer industriedialog i40 sose 2017 seite 1  2

Um autonomes Fahren geht es beim nächsten Vortrag in der Reihe Industrie 4.0.

Do, 18. Mai 2017 Martin Zeilinger, Leiter der Vorentwicklung bei Daimler Trucks in Stuttgart, gibt im Rahmen der Vortragsreihe Industrie 4.0 am kommenden Montag, 22. Mai 2017, Einblicke ins Thema „Autonomes Fahren“. Der Vortrag findet um 17.30 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen statt.

Nachhaltig in Aktion2. Tag der Nachhaltigen Entwicklung am Mittwoch, 31. Mai 2017

Thumb sdg poster deutsch

Mit Nachhaltiger Entwicklung die Welt verändern - der Tag der Nachhaltigkeit zeigt Beispiele.

Mi, 17. Mai 2017 Ein Nachmittag voller Impulse, Umsetzungsideen und guten Beispielen: Die Hochschule Aalen lädt alle Interessierten zum zweiten Nachhaltigkeitstag ein. „Nachhaltigkeit in Aktion!“ lautet das diesjährige Motto.
Thumb 170511 wba leichtbau

Bringen gemeinsam das Thema Leichtbau in Baden-Württemberg voran (v.li.n.re.): Birgit Welt, Prof. Dr. Gerhard Schneider, Michaela Eberle, Thomas Jehnichen, Alexandra Jürgens, Julian Schlosser, Dr. Wolfgang Rimkus, Tuncay Al.

Mi, 17. Mai 2017 Die Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg fördert Kurse der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen zur Zukunftstechnologie Leichtbau.

Innovationen und neue Einsatzfelder für den DruckgussÜber 200 Teilnehmer beim Gießerei-Kolloquium an der Hochschule Aalen

Thumb gie erei kolloquium 2017 b

Dr. Magnus Wessen, Per Jansson, Prof. Dr. Karl Kainer, Prof. Dr. Lothar Kallien, Hartmut Fischer, Dr. Lutz Storsberg und Dr. Waldemar Sokolowski (v. l.) beim diesjährigen Gießerei-Kolloquium an der Hochschule Aalen.

Di, 16. Mai 2017 Zum diesjährigen Gießerei-Kolloquium an der Hochschule Aalen kamen mehr als 200 Teilnehmer, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich des Druckgusses zu informieren. Beim geselligen Gießereiabend, der als Branchentreff zur Kontaktpflege dient, hatten auch Studierende die Möglichkeit, Praxissemesterplätze, Bachelorarbeiten oder eine erste Anstellung in der Industrie zu diskutieren.

Spende dein Pfand!Projektteam Enactus unterstützt Aalener Tafel

Thumb aalener tafel

Der Erlös aus den gespendeten Pfandflaschen geht an die Aalener Tafel.

Mo, 15. Mai 2017 Im Rahmen der projektbegleitenden Vorlesung von Prof. Dr. Ulrich Holzbaur und mit Unterstützung der Verfassten Studierendenschaft Aalen hat das Projektteam Enactus Aalen erstmals ein „Spende dein Pfand“-System auf dem Campus Beethovenstraße eingeführt. Ähnlich wie auf dem Stuttgarter Flughafen und ganz nach dem Motto „Trinken. Spenden. Helfen“ können Mitarbeiter, Dozenten und Studierende ihre Pfandflaschen in einen Pfandbehälter einwerfen. Dieser wird von dem Projektteam regelmäßig geleert. Der Erlös geht dabei an die örtliche Aalener Tafel.
News als RSS abonnieren