Image 400 171108 scheuermann ingo fotojaninesoika  11  ret

Herzlich willkommen an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften! 

Als Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften begrüße ich Sie herzlich an unserer Fakultät. Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften ist mit ca. 2000 Studierenden in vier Studienbereichen die größte Fakultät der Hochschule Aalen. In fünf Bachelor- und sechs Masterstudienprogrammen lehren momentan rund 50 Professoren. Die Studienangebote der Fakultät sind vor allem durch ihre interdisziplinäre Ausrichtung, die Verflechtung von Technik, Internationalität, Informatik und Wirtschaft, gekennzeichnet. Internationales Lehrpersonal mit großer Praxiserfahrung, eine anwendungsorientierte Lehre sowie eine moderne Infrastruktur und Labore in Verbindung mit intensiver Betreuung garantieren hervorragende Studienbedingungen und damit ein erstklassiges Studium an der Fakultät.

Unsere Studierenden profitieren von engagierten Professoren und serviceorientierten Mitarbeitern, einer individuellen Betreuung und einer guten Lern- und Arbeitsatmosphäre durch Kleingruppenarbeiten. Eine enge Zusammenarbeit mit regionalen und internationalen Partnern aus der Wirtschaft ermöglicht einen hohen Anwendungsbezug und das Sammeln vielfältiger praktischer Erfahrungen während des Studiums. 

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften gehört zu den Top-Adressen für eine praxisorientierte, wirtschaftswissenschaftliche Hochschulausbildung in Deutschland. Regelmäßig werden unsere Studienangebote internen Qualitätsbeurteilungen und externen Qualitätsprüfungen unterzogen und erzielen dabei exzellente Ergebnisse. Unsere Absolventinnen und Absolventen verfügen darüber hinaus über einen hervorragenden Ruf am Arbeitsmarkt. Unmittelbar nach Studienabschluss werden von unseren Absolventen sofort anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben übernommen. 80% unserer Absolventen finden innerhalb von drei Monaten eine Anstellung und mehr als 90% sind drei Jahre nach dem Studium unbefristet angestellt. Industriepartner und Personaler führender Wirtschaftsunternehmen bestätigen unseren Absolventen regelmäßig auch eine sehr hohe Beschäftigungsfähigkeit (Employability). 


Willkommen auf den Informationsseiten der Fakultät Wirtschaftswissenschaften – machen Sie sich ein Bild, nehmen Sie Kontakt mit uns auf und sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf SIE!


Prof. Dr. Ingo Scheuermann 


Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften


News

Online-Gastvorlesung an der Osaka University of Economics and Law (OUEL) mit Blick auf die COVID-19 PandemieInternationaler Austausch der Hochschule Aalen mit Partneruniversitäten un-ter Pandemiebedingungen

Thumb 20201117 ouel online gastvorlesung bild

Prof. Dr. Härting hielt einen Gastvortrag für Studierende der OUEL in Japan.

Di, 24. November 2020 Ein internationaler Austausch von Studierenden und Lehrenden kann derzeit nicht oder nur unter sehr erschwerten Bedingungen während der COVID-19-Pandemie stattfinden. Eine Kooperation zwischen Partnerhochschulen bedarf jedoch der kontinuierlichen Pflege. Eine aktuell bewährte Kommunikations-möglichkeit der Hochschule Aalen sind dazu Online-Vorlesungen, die speziell für internationale Studierende der Partnerhochschule angeboten werden. Im Rahmen der Kooperation mit der OUEL in Japan hat nun Prof. Dr. Ralf-Christian Härting eine solche Online-Gastvorlesung kürzlich für japanische Studierende gehalten.

Kunden wünschen sich mehr Kontakt zu Unternehmen über WhatsApp, Alexa und Co.Hochschule Aalen veröffentlicht Studie zum Einsatz von Messenger-Diensten und Smart-Speaker-Systemen als Business-Anwendung

Thumb studie 2020 removebg

In der Studie „Conversational Business 2020: Status Quo und Trends - aus Konsumenten- und Unternehmensperspektive“ hat Prof. Dr. Peter Gentsch, Professor für Kundenbeziehungsmanagement im Bachelor Internationale Betriebswirtschaft an der Hochschule Aalen, zusammen mit idealo-Gründer Martin Sinner und dem Studenten David Schwarz die Auswirkungen in Deutschland vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie genauer untersucht.

Di, 17. November 2020 Online-Shopping boomt – gerade in Corona-Zeiten. Doch wie können auch Einzelhändler oder Industrieunternehmen den persönlichen Kontakt zu Kunden erhalten? Die Studie „Conversational Business 2020“ der Hochschule Aalen zeigt, dass die aktuelle Pandemie Messenger-Diensten und Smart-Speaker-Systemen für Marketing- und Service-Angebote einen enormen Schub gegeben hat. Endverbraucher wünschen sich Messenger, Chat-Bots und Voice Assistenten als Kaufkanäle. Dieses strategische Potential wird auf Unternehmensseite meist jedoch noch nicht genutzt.

KLICK in – der digitale STEP IN eine gesunde Karriere Die digitale Karrieremesse im Bereich Gesundheitsmanagement von und für Studierende der Hochschule Aalen

Thumb klick in flyer social media
Mo, 16. November 2020 Am 27. November 2020 ist es endlich soweit und es heißt „KLICK in – der digita-le STEP IN eine gesunde Karriere“. Um 9 Uhr geht die neue Karriere-Website des Masters Gesundheitsmanagement unter www.klick-in.de an den Start. Be-sucher haben zwischen 9:00 und 14:30 Uhr die Möglichkeit, sich in die Online-Messe reinzuklicken und die digitale Austauschplattform des Karrieretags für Live-Chats mit Unternehmensvertretern aus dem Gesundheitswesen, Fachvor-träge oder einen professionellen Lebenslaufcheck zu nutzen.
News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren