Internationale Betriebswirtschaft

Bachelor of Arts

Informieren

Studiengang im Überblick

AbschlussgradBachelor of Arts
Semesteranzahl7
Erreichbare Leistungspunkte (ECTS)210
BewerbungstermineSommersemester: Anfang November - 15. Januar
Wintersemester: Anfang Mai - 15. Juli
Akkreditierung

Ja

Akkreditierungsurkunde
postgraduales StudienangebotNein
berufsbegleitendNein
konsekutives StudienangebotNein
Freie Studienplätze (über Losverfahren) verfügbarNein
Vorpraktikum benötigtNein
StudiengebührenDer Semesterbeitrag von insgesamt 147 € setzt sich zusammen aus Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von 70 €, Beitrag für das Studierendenwerk Ulm in Höhe von 65 € und Beitrag für die Verfasste Studierendenschaft in Höhe von 12 €. Gegebenenfalls werden für international Studierende oder Zweitstudienbewerber zusätzliche Studiengebühren fällig, siehe auch www.hs-aalen.de/gebuehren.
Studiengangsflyer
Prüfungsordnungen
VorlesungenVorlesungsverzeichnis

Studieninhalte im Überblick

Image 1170 studieninhalte spo 32

Studienverlauf nach dem Curriculum der SPO 32:

Semester

Vorlesung

SWS

ECTS

1

Einführung in die internationale Betriebswirtschaft

4

5

Einführung in die VWL

4

5

Vertragsrecht

4

5

Betriebliches Rechnungswesen

4

5

Wirtschaftsmathematik

4

5

Business Communication

4

5

2

Personalmanagement

4

5

Information Systems

4

5

Wirtschaftsrecht

4

5

Jahresabschluss

4

5

Statistik

4

5

Wirtschaftsfremdsprache I (Spanisch oder Französisch)

4

5

3

Unternehmensorganisation

4

5

Business Software

4

5

Kosten- und Leistungsrechnung

4

5

Financial Management

4

5

Statistische und empirische Methoden

4

5

Wirtschaftsfremdsprache II

4

5

4

Marketing & Projektmanagement

4 (2+2)

5 (3+2)

Internationales Wirtschaftsrecht

4

5

Controlling

4

5

Unternehmensbesteuerung

4

5

Supply Chain Management

4

5

Wirtschaftsfremdsprache III

4

5

5

Praxissemester im nicht deutschsprachigen Ausland

30


6

Pflichtprogramm:

    Intercultural Management

    International Macroeconomics

    Management and Governance

    Supplementary Module


4

4

4

4


5

5

5

5

Schwerpunkt "Finance, Accounting, Controlling & Taxation":

    International Accounting

    Capital Markets


4

4


5

5

Schwerpunkt "International Program":

    Auslandsstudium


8 (4+4)


10 (5+5)

Schwerpunkt "Marketing & Sales":

    International Marketing

    Digital Business Systems


4

4


5

5

Schwerpunkt "Human Resources & Business Transformation":

    Business System Transformation

    International Human Resources Management


4

4


5

5

7

Pflichtprogramm:

    Strategic Management

    Studium Generale

    Bachelorarbeit


4

3

12


5

Schwerpunkt "Finance, Accounting, Controlling & Taxation":

    Internationale Unternehmensbesteuerung

    Internationales Controlling


4

4


5

5

Schwerpunkt "International Program":

    Wahlpflichtfach 1

    Wahlpflichtfach 2


4

4


5

5

Schwerpunkt "Marketing & Sales":

    Digital Marketing

    Marketing Mix


4

4


5

5

Schwerpunkt "Human Resources & Business Transformation":

    Change Management

    Leadership


4

4


5

5

Auslandsaufenthalt im Studium

In Zeiten zunehmender Internationalisierung und Globalisierung sind Auslandsaufenthalte und interkulturelle Kompetenz häufig wichtige Schlüsselqualifikationen.

Um unsere Studierenden optimal auf die Herausforderungen vorzubereiten, die das Arbeiten im internationalen Umfeld mit sich bringt, sieht das IBW-Studium neben dem Erlernen einer weiteren Fremdsprache (Wirtschaftsfranzösisch oder Wirtschaftsspanisch) auch ein Pflichtpraktikum im Ausland vor. In diesem können die Studierenden ihre Fach- und Sprachkenntnisse im praktischen Arbeitsumfeld eines Unternehmens anwenden und erweitern. Neben den wichtigen ersten Praxiserfahrungen in ihrem zukünftigen beruflichen Umfeld sammeln die Studierenden dabei auch interkulturelle Erfahrungen im Umgang mit anderen Kulturen, die ihnen im späteren Berufsleben von großem Nutzen sein können.

Abgesehen vom vorgeschriebenen Auslandspraktikum besteht für die Studierenden auch die Möglichkeit ein oder mehrere Semester im Ausland zu studieren. Unser Studienschwerpunkt "International Program" wurde gezielt dahingehend ausgerichtet den Studierenden die Möglichkeit zu bieten ein weiteres Semester im Ausland zu verbringen. Derartige im Curriculum integrierte Auslandsaufenthalte erlauben es den Studierenden ein Semester an einer ausländischen Hochschule zu studieren und gleichzeitig ihr Studium in der geplanten Regelstudienzeit zu absolvieren.

Spitzenplätze in aktuellen Hochschulrankings

Thumb 20170516 flyer u multirank bwl page 001

Unter den Top 5 befindet sich die Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Aalen im U-Multirank-Hochschulranking 2017/2018. U-Multirank ist das größte globale benutzerorientierte Hochschulranking. Die BWL der Hochschule Aalen hat sich in der nationalen Spitzengruppe mit der höchsten Anzahl an A-Platzierungen (sehr gut) platziert.

Dieses Spitzenergebnis wird durch das CHE-Hochschulranking 2017/2018 bestätigt. Im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE-Ranking) für Hochschulen angewandter Wissenschaften konnte die BWL mit herausragenden Ergebnissen aus Studierendensicht überzeugen.

Ihre Zukunftsaussichten nach dem Studium

Als AbsolventIn der internationalen Betriebswirtschaftslehre der Hochschule Aalen sind Sie aufgrund der breit gefächerten betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vielseitig einsetzbar:

  • in internationalen Konzernen im Finanz- und Rechnungswesen, im Marketing oder in der Personalwirtschaft
  • in Dienstleistungsunternehmen, die sich mit internationalen Finanzierungs- oder Beratungsthemen beschäftigen.

Die internationale Ausrichtung des Studiums ist neben den grundlegenden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen in zunehmenden Maße ein entscheidender Faktor bei der Rekrutierung von Nachwuchskräften in der Wirtschaft. Durch die zusätzlichen Sprachkenntnisse in Wirtschaftsenglisch, -spanisch oder -französisch haben die AbsolventInnen beim Einstieg und der späteren Entwicklung sehr gute Chancen.

Mit dem weltweit anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (BA) in International Business Studies sind unsere AbsolventInnen unter anderem tätig als:

  • Geschäftsführung eines deutsch-chinesischen Joint Ventures
  • Internationale Trainee eines Automobilkonzerns
  • BeteiligungscontrollerIn eines Großkonzerns
  • Marketing-AssistentIn einer US-amerikanischen Tochtergesellschaft in Brasilien.

Masterangebote

Mit dem Bachelorabschluss in Internationaler Betriebswirtschaft stehen Ihnen neben den Berufseinstiegsmöglichkeiten in der Wirtschaft die Türen für eine weitere akademische Laufbahn offen. 

Viele Masterprogramme können in Vollzeit oder berufsbegleitend absolviert werden. In beiden Segmenten bietet die Hochschule Aalen Ihnen verschiedene attraktive Masterangebote, die Ihnen eine weitere Spezialisierung ermöglichen.

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften bietet Ihnen folgende Masterangebote als 3-semestriges Vollzeitstudium:

Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit den Masterabschluss in 7-semestrigen berufsbegleitenden Programmen zu erwerben:

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Studienberatung wenden. Stellen Sie Ihre Fragen direkt per E-Mail (IBW.Studienberatung@hs-aalen.de) oder vereinbaren Sie einen Termin.

Image 1170  dsc1387