News und Presse

Stressfrei Lernen in der BibliothekUnter dem Motto "Halb voll? Halb leer? Egal, Zeit für mehr!" werden erneut die Öffnungszeiten zu den Prüfungen erweitert!

Thumb halb voll  halb leer
Do, 06. Juni 2019 Es ist wieder soweit - die Prüfungen nahen und die Bibliothek verlängert erneut Ihre Öffnungszeiten. Zuerst in den Pfingstferien (11.6 - 14.6) von Dienstag bis Donnerstag 10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr. Ab dem 17.6 hat die Bibliothek Montag bis Freitag von 8 -22 Uhr geöffnet und samstags von 9 - 18 Uhr. Da die Lernplätze in der Bibliothek begrenzt sind, empfiehlt es sich, die kostenlose App Affluences zu nutzen oder kurz auf der Homepage der Bibliothek vorbeizuschauen, da hier angezeigt wird, wie viele Plätze bereits belegt sind.

Lange Nacht der Projektarbeit - das Rundumpaket!Donnerstag, 11. April 2019, ab 17:30 Uhr in der Bibliothek

Thumb langenachtpro web  2
Do, 04. April 2019 Auch dieses Sommersemester findet in der Bibliothek die Lange Nacht der Projektarbeit statt. Es werden die bewährten Vorträge zu Themen wie Literaturrecherche, Elemente einer wissenschaflichen Arbeit, Zitieren und Citavi geboten. Schreibt man eine Projekt- oder Abschlussarbeit, ist es aber auch wichtig, am Ball zu bleiben und sich selber motivieren zu können. Dazu gibt es einen Vortag von Isabel Sandel zum Thema Prokrastination oder "Aufschieberitis". Neu ist auch ein Vortrag von Valentin Nagengast, der sich mit dem Thema "wissenschaftlicher Schreibstil" befasst und von Nicole Feuchter, die erläutert, wie man trotz Stress konzentriert am Ball bleibt und danach trotzdem entspannt einschlafen kann.

Affluences: Lernplatzfinder im TestNeue Software berechnet mit Sensoren Belegungssituation in der Bibliothek

Thumb affluences
Fr, 23. November 2018 Sie möchten in der Bibliothek lernen und wissen nicht, ob es noch freie Lernplätze gibt und es sich lohnt rüber zu laufen? Dann holen Sie sich Affluences. Die Bibliothek testet gerade diese Software, die aufgrund von Sensoren berechnet, wie viele Lernplätze im Moment belegt sind. Angezeigt wird außerdem, wie sich die Belegungssituation in den nächsten Stunden entwickeln wird. Affluences (französisch: Anwesenheit) ist als App kostenlos im App Store für Android und IOS Handys erhältlich. Der Belegungsgrad wird auch auf der Homepage der Bibliothek zusammen mit den aktuellen Öffnungszeiten angezeigt.

Citavi und das LiteraturverzeichnisNach Medientypen oder Primär- und Sekundärliteratur gruppieren? Das alles ist möglich!

Thumb citavi literaturverzeichnis
Do, 09. August 2018 Sie arbeiten mit Citavi und möchten, dass in Ihrem Literaturverzeichnis die Quellen getrennt nach Medientyp aufgeführt werden? Also zuerst die Printmedien und danach die Online-Quellen? Oder wünschen Sie eine Unterscheidung zwischen Primär- und Sekundärliteratur? Mit Citavi ist das kein Problem - in diesem Video wird erklärt wie das funktioniert. Falls Sie weitere Unterstützung zu Citavi benötigen, buchen Sie gerne einen der Beratungstermine, unter "Need help?". Ist kein passender dabei, beantragen Sie einfach einem Termin Ihrer Wahl. Am 25.9 findet außerdem bereits vor Beginn des Semesters ein Kurs zu Citavi statt und zwar der "Crashkurs wissenschaftliches Arbeiten mit Citavi und Word". Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über das Career Center und Studium Generale.

Halb voll? Halb leer? Egal, Zeit für mehr!Die Bibliothek verlängert ihre Öffnungszeiten

Thumb hs aalen verlaengerte oeffnungszeiten bildschirm 4x3 ss 18
Do, 07. Juni 2018 Für eine optimale Prüfungsvorbereitung verlängert die Bibliothek unter dem Motto "Halb voll? Halb leer? Egal, Zeit für mehr!" erneut Ihre Öffnungszeiten. Studierende können nun bereits 3 Wochen vor den Prüfungen, sowie in den ersten beiden Prüfungswochen vom 11.6 bis zum 14.7 länger in der Bibliothek lernen. Die Öffnungszeiten werden wie folgt erweitert: Montag - Freitag 8 - 22 Uhr, Samstag 9 - 18 Uhr. Es stehen Ihnen mehrere Einzelarbeitsplätze mit Stromanschluss zur Verfügung, sowie einige Gruppenarbeitsplätze im 2. OG im BUS-Raum. Lärmampeln sorgen für eine leise Lernatmosphäre. Wem das nicht genügt, der kann sich Kopfhörer ausleihen oder auf den Ohrstöpselautomat zurückgreifen.

Die Bibliothek hat eine neue BeratungsseiteService für alle Studierenden mit Fragen zum wissenschaftlichen Arbeiten

Thumb bild homepage

Die Bibliothek der Hochschule Aalen unterstützt die Studierenden auch bei ihren Projekten und Abschlussarbeiten.

Fr, 13. April 2018 Die Bibliothek möchte Studierende bei Fragen rund um ihre Projekt- und Abschlussarbeit unterstützen. Aus diesem Grund werden auf der Online-Beratungsseite nun nicht mehr ausschließlich Chat-Termine angeboten, sondern auch Vorort- und Telefontermine. Wenn Sie also Fragen zur Literaturrecherche, zum wissenschaftlichen Arbeiten (Zitieren) oder zu Citavi haben, dann buchen Sie einfach eines der angebotenen Beratungsangebote. Falls kein passender Termin dabei ist, haben Sie auf der Beratungsseite die Möglichkeit einen Wunschtermin zu beantragen.
Thumb folie film flottmann
Do, 08. März 2018 Die Hochschulbibliothek Aalen präsentiert zum Sommersemester 2018 die Reihe "Click it, read it! Die Bib, mein Buch & ich". Professoren, Mitarbeiter und Studierende der Hochschule bekommen die Möglichkeit, ihr Lieblingsbuch kurz zu präsentieren und somit allen Hochschulangehörigen zu empfehlen. Diese Bücher können einen Bezug zum Studium haben, müssen aber nicht - und sie sind in der Bibliothek ausleihbar.
Thumb citavi6
Mo, 05. März 2018 Seit kurzem steht der Hochschule Aalen Citavi in einer verbesserten 6 Version zur Verfügung. Die erste große Neuerung betrifft die Lizenzdaten: Es ist nicht mehr nötig, die Lizenzdaten in Citavi so wie bisher zu hinterlegen. (Sie erinnern sich: erst vor kurzem wurden Sie von Citavi angeschrieben und mussten in Ihrem Citavi Account die neue Campuslizenz bis 2022 in Ihrer Citavi-Installation hinterlegen). Es reicht nun aus, wenn Sie sich beim ersten Start von Citavi 6 mit den Zugangsdaten Ihres Citavi Accounts anmelden. Citavi weiß dann automatisch, welche Lizenz Sie haben.

Citavi-Campuslizenz bis 2021 verlängertNeue Lizenzen wurden verschickt

Thumb citavi account
Fr, 16. Februar 2018 Der Landesvertrag für die Citavi-Campuslizenz wurde vom 31.8.2018 bis zum 31.3.2021 verlängert. Alle Nutzer der Citavi Vollversion haben in den letzten Tagen eine Mail von Citavi erhalten, mit einem Link zum eigenen Account, in dem die neue Lizenz bereitgestellt ist. Einfach den Anweisungen folgen und die Lizenz in der Citavi Installation hinterlegen. Falls Sie im Moment nur die Citavi-Free Version (maximal 100 Quellen pro Projekt) nutzen und auf die Vollversion aufstocken möchten, können Sie einen Account mit Ihrer hochschuleigenen E-Mail-Adresse erstellen und kostenlose Lizenzdaten erhalten.
Thumb geblubber
Di, 16. Januar 2018 Die Bibliothek bietet seit Januar diesen Jahres täglich eine Online-Sprechstunde an. Über die Online-Beratungs-Seite können Interessierte einen 30-minütigen Termin buchen und sich zu Themen wie wissenschaftliches Arbeiten, Literaturrecherche oder Citavi beraten lassen. Selbstverständlich stehen die Mitarbeiterinnen der Bibliothek auch weiterhin über das Kontaktmodul (Unified Contact) bei "spontan" auftretenden Fragen oder Problemen für einen Chat zur Verfügung. Natürlich können Anfragen auch über Telefon (07361-576-4801) oder Mail (bibliothek@hs-aalen.de) gestellt werden. Oder Sie vereinbaren einen persönlichen Termin.

Deine Meinung zählt!Feedback zu den Feedbackkarten der Bibliothek

Thumb feedback wand
Mi, 13. Dezember 2017 Seit einiger Zeit gibt es in der Bibliothek Feedbackkarten und so die Möglichkeit für Studierende, der Bibliothek anonym Anregungen zu geben. Unter dem Motto "Deine Meinung zählt" wurde erfragt, welche Services als gut oder schlecht bewertet werden und ob es Ideen für Verbesserungen gibt. Nun wurde eine erste Zwischenbilanz gezogen. Da viele Themen angesprochen wurden, die der Bibliothek sehr am Herzen liegen, hat das Bibliotheksteam zu den zentralen Anliegen Stellung genommen. Zu diesem Zweck wurde eine "Feedback-Wand" im Eingangsbereich der Bibliothek aufgestellt. Die Antworten auf einige der Feedbackkarten sind noch bis Weihnachten ausgestellt.

Es werde Licht!Die neuen Leseleuchten für die Arbeitsplätze sind da

Thumb leselampen
Mi, 29. November 2017 Gestern wurden die Lese- und Arbeitstische im 1. OG und 2. OG in der Bibliothek mit Leseleuchten ausgestattet. Damit wurde ein erster Schritt unternommen, diese Lernplätze aufzuwerten, so dass eine angenehmere Atmospähre geschaffen werden konnte. Keinen Tag zu spät, da es inzwischen schon recht schnell dunkel wird. In einem zweiten Schritt, werden die Tische mit Trennwänden ausgestattet, so dass man micht mehr das Gefühl hat, mitten im Gang zu sitzen. Auch dies soll die Lernatmosphäre und auch die Akustik in der Bibliothek verbessern.
Thumb servicepointnadine student
Mo, 13. November 2017 Schon seit einigen Jahren sind Bibliotheken mehr als nur Orte, in denen Bücher in Regalen verstauben. Die Digitalisierung hat vielerorts ein großes Angebot an E-Books und E-Journals hervor gebracht. Auch an der Hochschule Aalen wünschen sich die Studierenden eine Ausweitung des digitalen Bestandes - aber auch mehr Arbeitsplätze und längere Öffnungszeiten.
Thumb logo lynda
Fr, 29. September 2017 Über die neue Plattform Lynda.com (ehemals Video2Brain und Lynda) erhalten Sie erneut Zugriff auf deutsche und englische Videos zu Themen wie Bildbearbeitung, IT, Webdesign, Programmierung, Marketing, persönliche Weiterentwicklung und vieles mehr. Bitte erstellen Sie sich als erstes ein persönliches Profil unter Angabe Ihrer hochschuleigenen E-Mail-Adresse. Zur Erstellung des Profils beachten Sie bitte auch den Registration Guide von Lynda.com.

Endspurt ....im Stehen?!Steh-Schreibtische ermöglichen es nun auch im Stehen in der Bibliothek zu Lernen!

Thumb steh schreibtisch
Fr, 23. Juni 2017 Eine Woche noch - dann beginnt die Prüfungszeit. Für alle die wegen des vielen Lernens gar nicht mehr sitzen mögen, stehen in der Bibliothek Steh-Schreibtische der Firma Standsome zur Verfügung. Diese werden mit 2 einfachen Handgriffen zusammengesteckt und können auf jedem Tisch benutzt werden. Sie sind herzlich eingeladen das mal auszuprobieren. Sie finden die Steh-Schreibtische auseinandergebaut über alle Stockwerke verteilt in der Nähe der Balkone, sowie im BUS-Raum. Jedem Set ist eine Bedienungsanleitung beigelegt, gerne unterstützen wir Sie auch beim Aufbau. Das Bibliotheksteam wünscht Ihnen viel Erfolg beim Lernen- das ist in der letzten Woche bis zu den Prüfungen noch bis 22 Uhr in der Bibliothek möglich.

Von überall aus erreichbar, schnell und persönlich!Die neue Chat-Beratung der Bibliothek

Thumb button onlineberatung
Di, 20. Juni 2017 Möchten Sie Medien verlängern, haben Sie eine Frage zu Mahngebühren, Öffnungszeiten oder zum Zitieren? Oder benötigen Sie Hilfe bei der Literatursuche oder beim Arbeiten mit Citavi? Schon einmal die Online-Beratungsseite der Bibliothek benutzt? Hier können Sie z. B. einen Einzelchat-Termin buchen oder selber einen Termin vorschlagen. Für kleinere Anliegen, bei denen Sie sofort eine Antwort möchten, steht Ihnen das Kontakt-Modul zur Verfügung. Dieses finden Sie auch auf der Homepage der Bibliothek. Mit Hilfe dieses Moduls erreichen Sie uns sofort per Chat oder Sie können einen Telefontermin mit einer der Bibliotheksmitarbeiterinnen beantragen.

All you can read!E-Books vom Herdt Verlag jetzt im WebKatalog

Thumb allyoucanread logo final freigestellt
Mo, 08. Mai 2017 Im WebKatalog sind nun auch E-Books vom Herdt-Verlag zu finden. Diese entsprechen im wesentlichen den IT-Handbüchern (ehememals RRZN-Handbücher), welche Studierende und Mitarbeiter der Hochschule bis dato selber erwerben mussten. So stehen nun ca. 700 Bücher zu mehr als 500 IT-Themen zur Verfügung, darunter Titel wie: Windows, Office, Bildbearbeitung, CAD, Web, Datenbanken, IT-Management etc.

Und wieder wird die Nacht zum Tag.....bei der 2. Langen Nacht der Projektarbeit in der Bibliothek

Thumb 170406 lange nacht miriam
Do, 20. April 2017, 10:45 Uhr Alle, die eine Projektarbeit schreiben müssen oder sich bereits Ihrer Abschlussarbeit widmen, waren bei der Langen Nacht der Projektarbeit richtig. Denn wie sich diese Arbeiten planen und entspannt angehen lassen, hat die Zentrale Studienberatung und die Bibliothek während der 2. Langen Nacht auf dem Burren gezeigt. Es gab Vorträge zu den verschiedensten Themen, Experten an Beratungsstationen und Platz zum Schreiben.
Thumb citavi 5.5
Mi, 29. März 2017 Seit ein paar Wochen gibt es von dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi eine Version 5.5. Die wichtigste Neuerung: es gibt nun die Möglichkeit das Literaturverzeichnis zu gruppieren. So kann man z.B. nach Medientypen trennen - Bücher, Aufsätze, Internetdokumente oder nach Literatur und Gerichtsurteilen. Lesen Sie alles dazu in dem Handbuch von Citavi oder schauen Sie sich diesen Film dazu an. Fragen zu Citavi können Sie auch jederzeit an die Ansprechpartnerin in der Bibliothek, Frau Egelhof, stellen (silke.egelhof@hs-aalen.de).

Neuer ThekenbereichFernleihen nun auch außerhalb der Kernzeiten ausleihbar

Thumb theke
Di, 21. März 2017 Während der Semesterferien wurde die alte Theke in der Bibliothek abgebaut und durch zwei kleinere InfoPods ersetzt. Dadurch konnte auch für den Selbstverbucher Platz geschaffen werden, so dass eine neue Zone „Ausleihe & Beratung“ entstanden ist. Dort können Benutzer der Bibliothek jetzt bereitgestellte Medien mit Hilfe eines Abholcodes selber abholen. Dieser Abholcode wird in der Benachrichtigungsmail mitgeteilt und bleibt unverändert. Ein weiterer Vorteil: Fernleihen können nun auch außerhalb der Kernzeiten, also auch am Samstag abgeholt werden!
Thumb bibtip
Do, 16. März 2017 Die Recommender Software BibTip wurde im März 2017 in den WebKatalog implementiert. Sie erhalten nun passend zu Ihrer Suchanfrage - ausgehend von der Detailanzeige eines Mediums - Empfehlungen für weitere Literatur. Die Empfehlungen werden mit Hilfe eines statistischen Verfahrens erstellt, so dass diese immer auf dem neuesten Stand sind und sich außerdem dem Nutzungs- und Sucherverhalten des Suchenden anpassen. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben, BibTip verarbeitet lediglich die anonymisierten Suchanfragen.

Scanstifte zum AusleihenDer C-Pen scannt oder übersetzt gedruckte Texte

Thumb c pen
Mo, 13. Februar 2017 Scannen Sie gedruckte Texte mit einem der drei ausleihbaren Scanstifte (C-Pens) aus der Bibliothek. Solche gescannten Textpassagen können ganz einfach in ein Textverarbeitungsprogramm oder in Citavi (z. B. als dirketes Zitat) übernommen werden. Enthalten ist auch eine Übersetzungssoftware der Firma Promt. Die C-Pens sind im WebKatalog zu finden und werden an der Theke bereitgestellt.

Zeitschriftentitel von der American Chemical Society erworbenlizenziert über die Datenbank ACS Publications

Thumb acs publications
Fr, 27. Januar 2017 Die Bibliothek hat auf Wunsch des Studiengangs Chemie die Datenbank ACS Publications lizenziert. Hier finden Sie von der American Chemical Society herausgegebene Zeitschriften - in der Regel mit direktem Zugriff auf die Artikel. Wie gewohnt ist die Datenbank in unserem DBIS Portal eingebunden. Die Zeitschriften wurden bereits in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) für uns freigeschaltet, so dass sie in einer hoffentlich nicht allzu fernen Zukunft auch im WebKatalog enthalten sein werden.

Studierende machen die Nacht zum Tag„Lange Nacht der Projektarbeit“ an der Hochschule Aalen war ein voller Erfolg

Thumb 160414 lange nacht der projektarbeit  64

Die erste "Lange Nacht der Projektarbeit" in der Bibliothek der Hochschule war ein voller Erfolg.

Do, 21. April 2016 Wenn es bei der Projektarbeit mal wieder fünf vor zwölf ist, stehen Angstschweiß, Stress und Panik auf der Tagesordnung. Dabei könnte alles so einfach sein – hätte man sich entsprechend vorbereitet. Wie sich Projektarbeiten planen und entspannt angehen lassen, hat die Hochschule Aalen ihren Studierenden jetzt in der ersten „Langen Nacht der Projektarbeit“ in der Hochschulbibliothek auf dem Burren gezeigt.

Egelehof silke web

Silke Egelhof

+49 7361 576-1912