News

Citavi 6 endlich da!

Mo, 05. März 2018

Seit kurzem steht der Hochschule Aalen Citavi in einer verbesserten 6 Version zur Verfügung. Die erste große Neuerung betrifft die Lizenzdaten: Es ist nicht mehr nötig, diese so wie bisher in Citavi zu hinterlegen. (Sie erinnern sich: Erst vor kurzem wurden Sie von Citavi angeschrieben und mussten in Ihrem Citavi Account die neue Campuslizenz bis 2022 in Ihrer Citavi-Installation hinterlegen). Es reicht nun aus, wenn Sie sich beim ersten Start von Citavi 6 mit den Zugangsdaten Ihres Citavi Accounts anmelden. Citavi weiß dann automatisch, welche Lizenz Sie haben. Falls Sie noch keinen Account erstellt haben, melden Sie sich hier mit Ihrer hochschuleigenen E-Mail-Adresse an, um eine kostenlose Lizenz zu bekommen. Ohne diese können Sie maximal 100 Titel pro Projekt speichern.

Die zweite große Änderung betrifft Cloud Projekte. Wenn Sie möchten, bietet Ihnen Citavi 6 an, ein Projekt in einer Cloud zu speichern. Dies ist für sogenannte "Wanderarbeiter" von Vorteil, also für Leute, die sowohl zuhause als auch an anderen Rechnern arbeiten möchten, auf denen Citavi gespeichert ist. Auch für Teams ist das Arbeiten in der Cloud eine Option, da Sie einen Speicherplatz benötigen, auf den alle zugreifen können. In einem solchen Cloud-Projekt steht Ihnen auch der Projekt-Chat zur Verfügung, sowie die Möglichkeit, an andere Teammitglieder Aufgaben zu verteilen. 

Detaillierte Informationen zu den Neuerungen finden Sie in diesem Film und in diesem Handbuch. Auf den Seiten der Bibliothek können Sie außerdem alles Wissenswerte zum Umstieg von Citavi 5 auf Citavi 6 nachlesen und erhalten Hinweise auf viele Support-Angebote.