Technical Teacher Education

Bachelor of Engineering

Was macht ein Ingenieurpädagoge?

Thumb st rer master lehramt

Ein Ingenieurpädagoge ist sowohl im Bereich der Ingenieurwissenschaften
als auch im pädagogischen und didaktischen Bereich ausgebildet.

Er kann 

  • durch die solide technische Ausbildung als Ingenieur in der
    Industrie arbeiten
  • im Aus- und Weiterbildungssektor Fuß fassen
  • sich durch den Masterstudiengang M. Sc. Ingenieurpädagogik bis zum Höheren Lehramt an beruflichen Schulen weiterbilden

Der Studiengang wird in einer Kooperation zwischen der Hochschule Aalen und der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd durchgeführt.

Die Ingenieurpädagogik bietet folgende Richtungen an

mit Start jeweils zum Sommersemester (Bewerbungsschluss: 15. Januar)

Thumb energie automatech 01

Die berufliche Fachrichtung Energie- und Automatisierungstechnik beschäftigt sich sowohl mit der Energietechnik, als auch mit der Automatisierungstechnik. In der Energietechnik werden beispielsweise Energieübertragungsnetze und Kraftwerke behandelt. Die Automatisierungstechnik befasst sich unter anderem mit der Programmierung von Systemen und Anlagen.
Arbeitsgebiete finden sich in der Entwicklung, der Weiterentwicklung und den Anwendungen der Energie- und Automatisierungstechnik. Anwendungen gibt es in vielen Sparten der Industrie.

Im Studium werden innerhalb des Unterrichtsfachs Physik die einzelnen Disziplinen der Physik behandelt, von der Mechanik über die Wärmelehre, Elektrizität, Optik und Quantenphysik im Bachelorstudium bis zu den Elementarteilchen und Astrophysik in den Master-Semestern.

Studienübersicht

Image 1170 enat studienuebersicht

Studienübersicht - Ingenieurpädagogik, Energie- und Automatisierungstechnik / Physik

mit Start jeweils zum Wintersemester (Bewerbungsschluss: 15. Juli)

Thumb fertigungstech 01

Die berufliche Fachrichtung Fertigungstechnik beschäftigt sich mit dem Zusammenwirken von elektronischen, mechanischen und informationstechnischen Baugruppen.
Durch die Verknüpfung dieser einzelnen Fachgebiete wird ein Mehrwert erzielt, den man mit einer einzelnen Disziplin nicht erreichen kann.
Arbeitsgebiete finden sich in der Entwicklung, der Weiterentwicklung und der Anwendung von Fertigungsverfahren. Anwendungen gibt es in allen Sparten der fertigungstechnischen Industrie.


Im Studium werden innerhalb des Unterrichtsfachs Physik die einzelnen Disziplinen der Physik behandelt, von der Mechanik über die Wärmelehre, Elektrizität, Optik und Quantenphysik im Bachelorstudium bis zu den Elementarteilchen und Astrophysik in den Master-Semestern.

Studienübersicht

Image 1170 fert studienuebersicht

Studienübersicht - Ingenieurpädagogik, Fertigungstechnik / Physik


Detaillierte Informationen über Studienaufbau und -umfang, Qualifikationsziele, sowie die Studien - und Prüfungsordnung des Bachelor-Studiengangs Ingenieurpädagogik finden Sie in der SPO 32


Sekretariat

Sandra Baumgartl
+49 7361 576-3101

Öffnungszeiten
Mo - Fr 9:00-12:00 Uhr