Ingenieurpädagogik (Fertigungs-, Energie-/Automatisierungstechnik, Physik)

Bachelor of Engineering

Schwarzes Brett

19.10.2017 – Exkursion zur Fa. Optima Schwäbisch Hall am 26.10.2017 für Studenten ab dem 4. Sem. F / FR / G / MekA / MRM

Exkursionstag am Donnerstag, 26.10.2017

Fa. Optima Schwäbisch Hall www.optima-packaging.com

OPTIMA gilt als weltweiter Technologieführer für Verpackungsmaschinen und Abfüllanlagen


Treffpunkt: 7.30 Uhr Cafeteria Campusteil Burren

An der Exkursion können alle Studierenden ab dem 4. Semester der Studiengänge F / FR / G / MekA / MRM teilnehmen.


Bitte melden Sie sich bis spätestens Dienstag, 24.10.2017 im Sekretariat an.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


gez. Prof. Höfig


19.10.2017 – Semestersprecher WS 2017/18

Liebe Studentinnen, liebe Studenten,

mittlerweile habt ihr bestimmt schon Eure Semestersprecher (2 pro Semester) gewählt.

Wir bitten darum, dass sich diese bei uns im Sekretariat G1-0.10 melden und ihre Kontaktdaten hinterlegen.

Hierfür liegt an der Theke eine entsprechende Liste aus, in die sich die Semestersprecher bitte eintragen.


Wir bedanken uns für Eure Mithilfe.

Das Sekretariat

19.10.2017 – Das Sekretariat ist am Montag, 30.10.2017 nicht besetzt!

Das Sekretariat ist am Montag, 30.10.2017 nicht besetzt!

News

Thumb 20171005 095138

Erstsemesterbegüßung der Mechatronik, Technischen Redaktion und Ingenieurpädagogik

Mi, 11. Oktober 2017 Prof. Dr.-Ing. Bernhard Höfig, Prof. Dr. Constance Richter und Prof. Dr. rer. nat. Michael Glunk begrüßen die neuen Studentinnen und Studenten der Technischen Redaktion, Mechatronik und Ingenieurpädagogik an der Hochschule Aalen.

Make, Create, Fun: Kreativer Teamgeist beim RoboterbauErster „Makeathon“ an der Hochschule Aalen

Thumb arduino 2

Samuel Hanafi und Friedrich Röntsch bauen ihre elektronische Schaltung für den Cake Cutter.

Do, 20. April 2017 Team „CraftKraft“ hat eine süße Idee: Ihr „Cake Kutter“ soll einen Kuchen in Stücke schneiden. Exakt gleich große und je mit präzisen Kanten. „Endlich kein Streit mehr am Kaffeetisch und keine Mantsche“, sagt Team-Mitglied Samuel Hanafi. Die Lösung: Ein Computerprogramm, ein Roboterarm und vorne dran ein langes Messer. Die CraftKrafter sind eines von fünf Teams des Studiengangs Mechatronik der Hochschule Aalen. Drei Tage lang steht „Make, Create, Fun“, ein sogenannter „Makeathon“ auf dem Vorlesungsplan der Erstsemester. Sie sollen ihre Ideen mit selbstgebauten und selbstprogrammierten Robotern umsetzen.

Aalener Studenten beim internationalen Workshop auf Gran CanariaBeim „MAKEATHON“ werden Ideen für die technische Entwicklung der Zukunft gesucht

Thumb makeathon 01

Team des Makeathon auf Gran Canaria

Do, 23. Februar 2017 Das Reiseziel Gran Canaria klingt schon einmal verlockend. Aber die Themengebiete, mit denen sich die sieben Studierenden der Hochschule Aalen ab dem 17. Februar dort vier Tage lang beschäftigt haben, sind es auch: Beim diesjährigen „MAKEATHON“, der von Firma ITQ organisiert und ausgerichtet wurde, drehte sich alles um die Zukunftsfelder Robotik, Autos der Zukunft, Digitalisierung und Industrie 4.0.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren