Institut für Materialforschung (IMFAA)

Schwarzes Brett

Keine Einträge für das Schwarze Brett gefunden

News

Eröffnung des Labornetzwerks XiL-BW-e durch Ministerin Theresia BauerEin Leuchtturmprojekt der Wissenschaft in Baden-Württemberg zur Unterstützung des Transformationsprozesses in der Automobilindustrie

Thumb 171017 xil bw e go live zuschnitt

Podium Strategiedialog Automobilwirtschaft (Foto: KIT): (v.l.) Dr. Thorsten Fleischer (KIT ITAS), Armin Rupalla (RA Consulting GmbH), Prof. Klaus Dietmayer (Universität Ulm MRM), Prof. Albert Albers (KIT IPEK), Landeswissenschaftsministerin Theresia Bauer, Dr. Anna-Maria Karl (Daimler AG), (verdeckt) Prof. Wolfram Ressel (Rektor Uni Stuttgart), (von hinten) Moderator Dr. Wolfgang Fischer (e-mobil BW)

Am 17. Oktober 2017 eröffnete Frau Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK), im Beisein von Vertretern aus Politik, Industrie und Forschung das „XiL-BW-e Labornetzwerk für Elektromobilität“. Unter dem Leitmotto "Was kann die Wissenschaft zu den Transformationsprozessen in der Automobilindustrie beitragen?" wurde die Veranstaltung an der Universität Stuttgart durch eine Vortragsreihe und eine Podiumsdiskussion begleitet.
Thumb practical metallography

Praktische Metallographie - September-Ausgabe

Die Fachzeitschrift "Praktische Metallographie" berichtet monatlich über Fortschritte in der Materialographie, wobei die fachlichen Beiträge aus aller Welt kommen. Oft gibt es thematische Schwerpunkte in einer Ausgabe. So auch in der aktuellen September-Ausgabe, welche mit Beiträgen von Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs „Materialographie“ der Hochschule Aalen „gefüllt“ wurde.

Faszination der Materialmikroskopie 51. Metallographie-Tagung der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde an der Hochschule Aalen

Thumb 170913 00

51. Metallographietagung 2017 an der Hochschule Aalen (Fotos: Daniel Lang / Felix Bihler, Hochschule Aalen)

Do, 21. September 2017 Mit rund 360 Teilnehmern und 25 Firmenausstellern fand die Metallographie-Tagung nach 46 Jahren wieder an der Hochschule Aalen statt. Vom 13. bis 15. September 2017 drehte sich alles um die Präparation und Analyse von Struktur- und Funktionswerkstoffen, Schadensanalyse, Additive Fertigung, Qualitätsbewertung von Werkstoffen und Bauteilen sowie als neuer Schwerpunkt die Tomographie und 3D-Gefügeanalyse.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren