Bibliothek

Thumb frau mit karte am selbstverbucher

Hier erfahren Sie alles rund um die Ausleihe, z.B. wie man seine Medien selber verlängert oder ausgeliehene Medien vormerkt. Ist ein Buch nicht im Bestand vorhanden, können Sie es sich gerne über das Bestellwunschformular wünschen. Falls Sie für Ihre Abschlussarbeit oder eine Projektarbeit speziellere Literatur benötigen, die in Aalen nicht vorhanden ist, gibt es die Möglichkeit, sich diese über die Fernleihe zu bestellen.

Bestellwunschformular -  Wir bestellen für Sie


Melden Sie sich bei "Mein Konto" an um:

  • die Leihfristen der entliehenen Medien einzusehen und diese gegebenenfalls zu verlängern

  • bestehende Vormerkungen einzusehen und gegebenenfalls zu löschen

  • den aktuellen Kontogebührenstand abzurufen


Bitte drucken Sie als Beleg für durchgeführte Verlängerungen einen Kontoauszug aus und prüfen Sie die Fristdaten genau!
Reklamationen sind nur gegen Vorlage dieses Kontoauszugs möglich!

  • Für Studenten ist eine Anmeldung nicht nötig. Bitte bringen Sie zu jeder Ausleihe Ihren Studentenausweis mit.
  • Andere Hochschulangehörige können sich persönlich während der Kernzeiten in der Bibliothek anmelden oder jederzeit online über den WebKatalog. Dazu in Mein Konto auf den Button "Nicht registriert?" klicken.
  • Die Standardleihfrist beträgt 28 Tage, Zeitschriftenhefte und Schlüssel für Lernschließfächer sind 14 Tage ausleihbar. Mitarbeiter und Professoren erhalten eine Standardleihfrist von 56 Tagen.
  • Medien mit dem Hinweis „nicht entleihbar“ können nur im Haus benutzt werden.
  • Eine Abholung bereitgestellter Medien durch Dritte ist mit einer Vollmacht möglich.
  • Sie erhalten 2 Tage vor Ablauf Ihrer Leihfrist eine Erinnerungsmail an Ihre hochschuleigene E-Mail-Adresse.
  • Solange keine Vormerkung vorliegt, sind 6 Verlängerungen möglich. Verlängerungen können per Mail bibliothek@hs-aalen.de, Telefon 07361-576-4805 und Chat (Kontaktmodul auf der Homepage) beantragt werden, oder Sie führen sie selber durch - über die  „Mein Konto“-Funktion in unserem WebKatalog.
  • Ausgeliehene Bücher können vorgemerkt werden, so dass der aktuelle Entleiher sie nicht weiter verlängern kann. Sie erhalten eine Benachrichtigung per Mail, sobald diese Medien für Sie bereitstehen.
  • Wenn Medien zu spät abgegeben werden, entstehen Mahngebühren.
  • Die 1. Mahnung wird per Mail (Studmail) zugestellt. Weitere folgen per Post.
  • In der 1. Mahnung fallen 1,50 € / Medium an, in der 2. Mahnung 5 € / Medium, in jeder weiteren 10 € / Medium.
  • Bücher aus Semesterapparaten und Schlüssel für Schließfächer (ausgenommen Lernschließfächer) werden pro angefangenen Öffnungstag mit 3 € / Medium gemahnt.
  • Mitarbeiter und Professoren werden kostenlos angemahnt.
  • Die Mahnschreiben werden wöchentlich verschickt.
  • Wenn das angemahnte Medium nach der 4. Mahnung immer noch nicht abgegeben wurde, wird eine Ersatzbeschaffung fällig. Die Kosten trägt der Nutzer.
  • In unserem WebKatalog finden Sie nicht nur unseren Printbestand, sondern auch eine Vielzahl an eBooks und eJournals.

  • Im Datenbank-Infosystem (DBIS) sind zahlreiche Datenbanken verlinkt. Hier finden Sie v.a. Zeitschriftenartikel, Kongressberichte, Normen, Patente…

  • Ihr Professor empfiehlt Ihnen ein Buch, welches nicht im Bestand der Bibliothek ist? Dann wünschen Sie es sich über das Bestellwunsch-Formular auf unserer Homepage.
  • Sie benötigen für eine Projektarbeit Literatur, die wir nicht im Bestand haben? Dann benutzen Sie die Fernleihe und bestellen sich Bücher für 1,50 € /Buch aus anderen Bibliotheken.
  • Mitarbeiter und Professoren können Medien in Dauerausleihe oder für einen Sonderstandort ihres Studiengangs bestellen, wenn diese von einer Studiengangkostenstelle bezahlt werden.
  • Eine Anmeldung als externer Kunde kostet lt. Gebührensatzung der Hochschule 10 Euro.
  • Eine persönliche Anmeldung ist während der Kernzeiten möglich. Bitte bringen Sie dazu Ihren Personalausweis mit. Falls Sie noch Minderjährig sind, benötigen Sie die Einverstädniserklärung Ihres Erziehungsberechtigten.
  • Eine Online-Anmeldung ist jederzeit möglich: im WebKatalog unter Mein Konto über den Button "Nicht registriert?".
  • Die Standardleihfrist beträgt 28 Tage, Zeitschriftenhefte und Schlüssel für Lernschließfächer sind 14 Tage ausleihbar.
  • Medien mit dem Hinweis „nicht entleihbar“ können nur im Haus benutzt werden.
  • Bücher, die wir nicht im Bestand haben, können kostenpflichtig über die Fernleihe bestellt werden.
  • Eine Abholung von bereitgestellten Medien durch Dritte ist mit einer Vollmacht möglich.
  • Sie erhalten 2 Tage vor Ablauf Ihrer Leihfrist eine Erinnerungsmail.
  • Solange keine Vormerkung vorliegt, sind 6 Verlängerungen möglich.
  • Verlängerungen können per Mail bibliothek@hs-aalen.de, Telefon  07361-576-4805 und Chat (Kontaktmodul auf der Homepage) beantragt werden, oder Sie führen sie selber durch - über die "Mein Konto"-Funktion in unserem WebKatalog.
  • Ausgeliehene Bücher können vorgemerkt werden, so dass der aktuelle Entleiher sie nicht weiter verlängern kann. Sie erhalten eine Benachrichtigung per Mail, sobald diese Medien für Sie bereitstehen.
  • Wenn Medien zu spät abgegeben werden, entstehen Mahngebühren.
  • Die 1. Mahnung wird per Mail zugestellt. Weitere folgen per Post.
  • In der 1. Mahnung fallen 1,50 € / Medium an, in der 2. Mahnung 5 € / Medium, in jeder weiteren 10 € / Medium.
  • Die Mahnschreiben werden wöchentlich verschickt.
  • Wenn das angemahnte Medium nach der 4. Mahnung immer noch nicht abgegeben wurde, wird eine Ersatzbeschaffung fällig. Die Kosten trägt der Nutzer.
  • Bücher aus Semesterapparaten und Schlüssel für Schließfächer (ausgenommen Lernschließfächer) werden pro angefangenen Öffnungstag mit 3 € / Medium gemahnt.
  • In unserem WebKatalog finden Sie nicht nur unseren Printbestand, sondern auch eine Vielzahl an eBooks und eJournals.

  • Im Datenbank-Infosystem (DBIS) sind zahlreiche Datenbanken verlinkt. Hier finden Sie v.a. Zeitschriftenartikel, Kongressberichte, Normen, Patente…

  • Gegen Vorlage Ihres Bibliotheksausweises erhalten Sie einen Gastaccount, mit dem Sie sich an einem der Rechner anmelden können.

  • Bitte beachten Sie, dass Sie nur im Campusnetz Zugriff auf das Digitale Angebot der HS-Aalen erhalten.

  • Bücher, die nicht in der Bibliothek vorhanden sind, können aus anderen Bibliotheken über die Fernleihe bestellt werden.
  • Für eine Bestellung benötigen Sie den WebKatalog.
  • Unter dem Punkt „Fernleihe Bücher/Medien“ suchen Sie deutschlandweit in Bibliothekskatalogen.
  • Bitte prüfen Sie vor einer Bestellung immer zuerst, ob und wenn ja wie viele liefernde Bibliotheken es gibt. Dies machen Sie über den Punkt „URL zur Quelle“.
  • Achten Sie darauf, dass das gewünschte Medium in den Bibliotheken tatsächlich ausleihbar ist und nicht im Präsenzbestand steht oder erst bestellt wurde (Status: bestellt, im Geschäftsgang).
  • Je mehr Bibliotheken das gewünschte Medium besitzen, umso schneller wird es geliefert.
  • eBooks können nicht über die Fernleihe bestellt werden. Prüfen Sie, ob der Zugriff für Sie frei ist (Open-VPN nötig). Wenn nicht, versuchen Sie die Print-Ausgabe zu bestellen.
  • Zeitschriftenartikel können ebenfalls über die Fernleihe bestellt werden -  es werden nur die entsprechenden Kopien geliefert.  Diese können Sie behalten.
  • Ganze Zeitschriftenhefte sind von der Fernleihe ausgeschlossen.
  • Für eine Bestellung benötigen Sie den WebKatalog und den Punkt  „Fernleihe Zeitschriftenaufsätze“.
  • Suchen Sie die Zeitschrift. Normalerweise finden Sie neben einer Printausgabe auch ein eJournal.
  • Prüfen Sie zuerst, ob wir Zugriff auf den elektronischen Volltext des Artikels haben. Das machen Sie über das eJournal und den Link „URL – EZB“.
  • Über ein Ampelsystem  (grün-gelb-rot) wird angezeigt, ob und wenn ja welche Jahrgänge für uns freigeschaltet sind.
  • Falls die Jahrgänge für die Hochschule Aalen nicht freigeschaltet sind, lösen Sie die Fernleihe entweder von der Printausgabe oder dem eJournal aus, je nachdem über welche Ausgabe der benötigte Jahrgang erhältlich ist.
  • Sie erhalten ein leeres Bestellformular, in welches Sie die weiteren Angaben zu dem Artikel eintragen können (Titel und Autor des Artikels, Heftnummer, Jahrgang, Seitenzahl und Jahr).
  • Eine Bestellung kostet 1,50 Euro pro Medium.
  • Dieser Betrag ist auch dann fällig, wenn das Medium nicht geliefert werden kann.
  • Zusätzliche Kosten entstehen bei Kopienbestellungen, deren Umfang 30 Seiten überschreitet und bei Bestellungen aus dem Ausland.
  • Bei Verlust des Fernleihdatenträgers werden 2,50 Euro berechnet.
  • Falls ein Buch aus der Fernleihe zu spät abgegeben wird, werden auch hier die üblichen Gebühren fällig.
  • Studierende haben die Möglichkeit, die Kosten über den Studiengang abrechnen zu lassen.
  • Je nachdem, wie viele besitzende Bibliotheken es gibt, dauert es 1-2 Wochen, bis die Bestellung in der Bibliothek eintrifft. 

  • Zeitschriftenartikel werden üblicherweise schneller geliefert.
  • Sobald eine Fernleihe in der Bibliothek für Sie eintrifft, erhalten Sie eine Benachrichtigungsmail, bei Studenten an die die Studmail-Adresse.
  • Die Kosten sind bei Abholung bar zu begleichen.
  • Für Studenten besteht die Möglichkeit, die Kosten über den Studiengang abrechnen zulassen.
  • Dazu gibt es ein Kostenübernahmeformular welches bei Abholung der Medien unterschrieben und ausgefüllt abgegeben wird.
  • Im Normalfall können Sie Bücher 4 Wochen lang ausleihen.

  • Zusätzlich sind maximal 2 Verlängerungen unter Vorbehalt möglich.

  • Genauere Informationen entnehmen Sie dem Datenträger in dem jeweiligen Buch.

  • Falls eine Verlängerung abgelehnt wird, werden Sie per eMail benachrichtigt.
  • TIB-Portal - ein Angebot der Technischen Informationsbibliothek Hannover: Recherche in technisch-naturwissenschaftlichen Fachinformationen und schnelle Lieferung von Dokumenten (Normen!) in elektronischer und gedruckter Form. Informationen zu den Kosten erhalten Sie hier.


  • Subito - ein schneller und unkomplizierter Dienst der Bibliotheken, der den Kunden Kopien von Zeitschriftenaufsätzen liefert und die Ausleihe von Büchern unterstützt. Informationen zu den Kosten erhalten Sie hier.


Gerne bestellen wir Ihnen die gewünschten Literaturquellen über die vergünstigten Konditionen, die die Bibliothek erhält.

Ihre Ansprechpartnerin in der Bibliothek  silke.egelhof@hs-aalen.de