Bibliothek

Schwarzes Brett

Keine Einträge für das Schwarze Brett gefunden

News

Thumb sessel 1.og
Fr, 04. Oktober 2019 In den Semesterferien wurden für die Bibliothek neue Möbel angeschafft. Für die Sessel im 1. OG der Bibliothek wurden kleine Tische erworben. So kann man nun auch hier mit seinem eigenen Laptop arbeiten. Der BUS-Raum hingegen wurde komplett umgestaltet. Die unpraktischen großen Glastische wurden durch kleinere Tische in Holzoptik ersetzt. Die bequemen gepolsterten Stühle sind allerdings geblieben. Die Tische wurden so aufgestellt, dass Gruppen bis zu 6 Personen Platz finden. An einigen Tischen kann auch zu zweit gearbeitet werden. Möchte man es bequemer haben, kann man auch einen der Sessel ausprobieren. Auch hier gibt es kleine Tischchen auf denen ein Laptop bequem Platz findet. Über die App Affluences oder die Seite Lernräume kann außerdem eingesehen werden, ob in der Bibliothek noch Plätze frei sind.
Thumb opus2

Bild von Engin Akyurt auf Pixabay

Di, 24. September 2019 Die Hochschule Aalen ist seit Jahren die forschungsstärkste Hochschule in Baden-Württemberg. Um die zahlreichen Publikationen, die Jahr für Jahr von den Aalener Wissenschaftlern publiziert werden, sichtbarer zu machen, hat die Bibliothek eine Hochschulbibliografie aufgebaut. Dazu wurde der bereits vorhandene Publikationsserver OPUS genutzt. Hier werden schon länger Abschlussarbeiten einzelner Studiengänge veröffentlicht. In Kooperation mit der Abteilung „Forschung & Transfer“ wurde ein Workflow etabliert, der vorsieht, dass die Bibliothek die Publikationsdaten von dieser Abteilung erhält. Die Daten werden von der Forschungsabteilung und der Bibliothek aufbereitet und – falls vorhanden – mit Links zu den Volltexten versehen.

Dein Feedback für die Bib!Anregungen und Kritik über die Webseite der Bibliothek mitteilen

Thumb image 678 feedback bibliothek
Fr, 13. September 2019 Die Bibliothek hat seit kurzem eine Beschwerdeseite freigeschaltet. Hierüber kann man Anregungen und Kritik loswerden und bekommt auf Wunsch eine Antwort von der Bibliothek. Dazu muss man lediglich seinen Namen und eine E-Mail Adresse hinterlegen. So helfen Sie der Bibliothek die Qualität ihrer Dienstleistungen zu verbessern. Auch im Eingangsbereich der Bibliothek gibt es die Möglichkeit über Postkarten Feedback abzugeben. Natürlich steht Ihnen auch das Personal am Service Point für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren