Lange Nacht der Projektarbeit: Vorträge. Beratung. Schreiben.

Donnerstag 8.04.2021 // 18.00 bis ca. 22.30 Uhr

Online-Kurs (Workload: 10 Stunden)

Image 300 langenachtpro web  2

Müssen Sie eine Projektarbeit schreiben und wissen nicht wie anfangen? Kommen Sie nicht weiter, weil es bei der Gliederung hakt oder Sie keine Literatur finden? Brauchen Sie noch einen kleinen Motivationsschub?

Die Lange Nacht der Projektarbeit bietet Unterstützung bei diesen und weiteren Fragen. 

Die Anmeldung erfolgt über das Career Center. In dem Canvas Kurs finden Sie den Link zu dem Zoommeeting und später auch die Vorträge.



18.00 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Lange Nacht der Projektarbeit


18.15 Uhr

Gut strukturiert durch die Projektarbeit! Von Miriam Bischoff

Wer sich seine Zeit für die Projektarbeit von Anfang an gut einteilt, hat damit schon die wesentlichen Weichen gestellt. Wie das gelingt und wie Sie auch mit Schreibblockaden umgehen können, erfahren Sie in diesem Vortrag. 


18.45 Uhr

Fit für die Projektarbeit - Literaturrecherche leicht gemacht von Silke Egelhof

Wo finde ich die relevante Literatur für meine Projektarbeit? Wo gibt es Bücher, wo Zeitschriftenartikel zu meinem Thema? Antworten dazu, gibt es hier.


19.15 Uhr

Wissenschaftlich Schreiben…aber mit Stil! Von Valentin Nagengast

Welcher Schreibstil ist für eine wissenschaftliche Arbeit angemessen? Antwort auf diese und weitere Fragen gibt der Vortrag anhand von Beispielen und Anregungen, um den guten wissenschaftlichen Stil zu wahren.


19.45 Uhr

Gewusst wie! von Ulrike Bretzger

Dieser Vortrag gibt einen Überblick über den Aufbau und die formalen Bestandteile einer wissenschaftlichen Arbeit.


20.15 Uhr

Mach´s Dir leicht! Schreiben und Organisieren mit Citavi von Silke Egelhof

Erfahren Sie, wie Citavi Ihnen hilft, Literatur schnell zu finden, auszuwerten, eigene Ideen zu entwickeln und korrekt zu Zitieren.


20.45 Uhr

Take care of yourself von Isabel Sandel

Erfahre mehr über Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung als bedeutsame Tools im Studienalltag, um den Herausforderungen gelassener entgegenzutreten und produktiver zu arbeiten. Der Vortrag besteht aus einer praktischen Übung und kurzem Theorieinput.


21.15 Uhr 

So geht’s: Die Zusammenarbeit mit dem BetreuerIn konstruktiv gestalten von Eveline Rettenmeier

Erstellen Sie sich Ihre persönliche Checkliste, um die Kommunikation während der Abschlussarbeit von Beginn an in die richtigen Bahnen zu lenken und Gespräche effektiv zu gestalten.


21.45 Uhr

Plagiate – (k)ein Problem? von Ulrike Bretzger

Erfahren Sie, was Plagiate sind, wie man sie erkennt und wie Sie sie durch richtiges Zitieren vermeiden können.