Forschen

Zentrum für optische Technologien

Image 200 bild1

Optical Engineering - Forschen

Das ZOT (Zentrum für optische Technologien) ist die Forschungseinrichtung des Bachelor Studiengangs Optical Engineering und des Masterstudiengangs Applied Photonics. Es ist das Optik-Kompetenzzentrum der Hochschule Aalen. Im ZOT sind 5 Arbeitsgruppen unter einem Dach zusammen gefasst. Studierende können nach dem Grundstudium ihr Studium als "forschungsintegriertes Studium" in einer dieser Arbeitsgruppen fortsetzen.

Das ZOT beschäftigt sich z.B. mit der Entwicklung neuer deterministischer und wirtschaftlicher Fertigungsverfahren für innovative Optikkomponenten (z.B. Roboter basierte additive Fertigung oder Nanoimprint Lithographie). Weitere Schwerpunkte sind z.B. die Elektronikentwicklung für Beleuchtungssysteme, Entwicklungen für den Bereich Biophotonik oder Lasertechnologien. Näher Informationen finden sie hier.

Biophotonik / Institut für angewandte Forschung

Image 400 bild2

Optical Engineering - Biophotonik / Institut für angewandte Forschung

Die Arbeitsgruppe Biophotonik wird von Prof. Dr. Herbert Schneckenburger geleitet. Sie befasst sich mit innovativer 3D Mikroskopie, Fluoreszenz- und Streulichtmikroskopie, optischer Spektroskopie, Lichtscheibenmikroskopie, TIRF, axiale Rotation, FLIM/FRET.

Nähere Informationen erhalten sie hier.