Machine Learning and Data Analytics

Master of Science

Bulletin Board

03.12.2019 – Industriekolloquium Firma QuoScient GmbH aus Frankfurt am Main

Am Dienstag, den 17. Dezember findet ein Industriekolloquium der Firma QuoScient GmbH aus Frankfurt am Main, um 15:45 Uhr in Raum G2, 0.21 statt. 

Inhalt:

Forensics and incident response in operational settings: 

  • Incident response requires to run forensics analysis (file system, memory, malware...) to understand an attack (initial access, persistence, lateral movements, targeted systems and data, goals...).
  • It should be quick and minimize business impact (critical servers shall remain available...).
  • We will discuss how to prepare and deliver efficient incident response with publicly available tools and data, and what specific challenges analysts encounter during engagements.

Der Vortrag wird in Englisch gehalten. 


Workload Studium Generale 5h.

02.12.2019 – Vorlesungen Prof. Dr. Lecon

die Vorlesung "Audio- und Bildformate" findet am 4.12.2019 und 11.12.2019 jeweils von 8:30h bis 11:30h statt (anstelle 8:00h Beginn, dafür ohne Pause).

Am 11.12.2019 findet die Vorlesung im Labor G2 0.31 statt. 

09.10.2019 – Semestersprecher

Liebe Studierende,

wir wünschen allen einen guten Semesterstart!

Damit wir wichtige Infos nicht immer jedem einzelnen mitteilen müssen, ist es sinnvoll, wenn jedes Semester einen Semestersprecher bestimmt. 

Dazu haben wir eine Liste im Sekretariat ausliegen, in welcher Sie sich als Semestersprecher eintragen können. 

Kleiner Tipp: Dafür gibt es 5 Workload-Stunden für das Studium Generale


Öffnungszeiten des Sekretariats: 

Montag - Freitag von 9.00 Uhr - 11.30 Uhr

Montag - Donnerstag von 13.00 Uhr - 14.00 Uhr


Sekretariat ET/IN



News

We, 27. November 2019 Das Paper „ A Deterministic Parallel Algorithm for Bipartite Perfect Matching“ von Steve Fenner, Rohit Gurjar, Thomas Thierauf ist in den Communications of the ACM in der Rubrik Research Highlights erschienen. Die Rubrik CACM Research Highlights widmet sich den wichtigsten aktuellen Forschungsergebnissen, die in der Informatik veröffentlicht wurden. Die Beiträge in diesem Abschnitt werden zunächst von einem Redaktionskomitee oder einem Auswahlkomitee der ACM SIG nominiert und dann durch Abstimmung mit der CACM-RH-Redaktion ausgewählt. Eine Veröffentlichung in dieser Rubrik bietet eine unübertroffene Sichtbarkeit und gilt als bedeutende Auszeichnung.

Exkursion zu dem „VR Experience Day“ der Filmakademie Ludwigsburg14 Bachelor- und Masterstudierende des Studiengangs Informatik der Hochschule Aalen nahmen an der Exkursion teil

Thumb bildschirmfoto 2019 12 05 um 14.00.08

Mittendrin statt nur dabei. Die Besucher hatten die Möglichkeit selber ein paar Werke vor Ort zu begutachten.

Mo, 11. November 2019 Der VR Experience Day wurde im November vom Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg veranstaltet. Im Fokus der Veranstaltung lag die Kreation von interaktiven und immersiven Inhalten für nicht-fiktionale, dokumentarische und forschungsbasierte Formaten. Internationale Branchenexpertinnen und -experten, sowie Projekte des Animationsinstituts gaben Einblicke in inhaltliche, kreative und technische Möglichkeiten, virtuelle Welten zu erleben und eigene AR/VR/XR-Ideen zu realisieren. 14 Studierende aus den Bachelor- und Master-Studiengängen der Informatik der Hochschule Aalen waren zu Gast beim VR Experience Day in Ludwigsburg.
Thumb img 7626

Im Mai trafen sich Experten zu einem zweitägigen Workshop zum Stand der Umsetzung der Kompetenzorientierung an der Hochschule Aalen

Im Rahmen eines Beratungsangebots des Projekts nexus der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) trafen sich Im Mai Experten zu einem zweitägigen Workshop zum Stand der Umsetzung der Kompetenzorientierung an der Hochschule Aalen. Sie tauschten sich intensiv mit Mitgliedern der Hochschule sowohl über die gegenwärtige Beratungsstruktur als auch über die Prüfungsformate für kompetenzorientierte Prüfungen und Lehrevaluationen aus. Die kollegialen Berater lobten dabei die bereits sehr gut ausgebauten Beratungsangebote im Bereich der curricularen Umsetzung der Kompetenzorientierung an der Hochschule. In kürzester Zeit konnte zudem mit Unterstützung der externen Expertise der Evaluationsbogen für die Lehrevaluation aktualisiert werden.

Appointments

subscribe to news rss
subscribe to appointments rss
subscribe to bulletin board rss