News und Presse

Von Goldsuchern mit detektivischem Spürsinnbild der wissenschaft widmet Forschern der Hochschule Aalen eine gesamte Beilage

Thumb bdw cover web

Ab heute im Zeitschriftenhandel erhältlich: die Beilage in bild der wissenschaft über Forschungsaktivitäten im Rahmen von SmartPro.

Mi, 22. November 2017 Die Hochschule Aalen hat im vergangenen Jahr beim bundesweiten Wettbewerb „FH-Impuls“ einen großen Erfolg erzielt. Mit ihrem Konzept SmartPro zu smarten Materialien und intelligenten Produktionstechnologien konnte sie sich unter über 80 eingereichten Beiträgen durchsetzen. Zentrale Forschungsaktivitäten aus SmartPro werden jetzt erstmalig auf allgemein verständliche Weise einem breiten Publikum vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Redaktion der Zeitschrift bild der wissenschaft entstand eine informative 36-seitige Sonderbeilage, die der aktuellen Dezemberausgabe beigefügt ist. Das Themenspektrum reicht von Magnetwerkstoffen über Batterietechnologien bis hin zum Leichtbau und 3D-Druck.

Mit dem Laser auf Du und DuPreisträger Markus Hofele im Porträt

Thumb markus hofele

Auf Du und Du mit dem Laser ist Markus Hofele, dessen Masterarbeit nicht nur ausgezeichnet wurde, sondern der auch mehrere interessierte Anfragen von Firmen erhalten hat.

Fr, 29. Januar 2016 Ob er schon im neuen Star-Wars-Film war? Markus Hofele schüttelt den Kopf. Mit Jedi-Rittern, Lichtschwertern und Laserpistolen kann der 26-Jährige nicht viel anfangen. „Das ist nicht so meine Welt“, sagt der junge Mann, der an der Hochschule Aalen seinen Forschungsmaster gemacht hat und dessen Abschlussarbeit jetzt mit dem „Ostalb-Oscar“, dem Hochschulpreis der Sparkassenstiftung Ostalb, ausgezeichnet wurde. Licht und Laser sind schon seine Welt – allerdings in der Realität.

Und der Ostalb-Oscar geht an ... Markus Hofele!Hochschulpreis der Sparkassenstiftung Ostalb wurde zum 17. Mal verliehen

Thumb 160125 hochschulpreis sparkassenstiftung b

Preisträger Markus Hofele freut sich mit Landrat Klaus Pavel, Prorektor Prof. Dr. Riegel und Sparkassendirektor Carl Trinkl über die Verleihung des Hochschulpreises 2015.

Di, 26. Januar 2016 Als Motivation und Würdigung außergewöhnlicher Leistungen zeichnete die Sparkassenstiftung der Kreissparkasse Ostalb gestern zum 17. Mal Arbeiten junger Hochschulabsolventen der drei Hochschulen des Ostalbkreises aus. Einen der jeweils mit 1500 Euro dotierten Preise überreichte Kreissparkassen-Vorstand Carl Trinkl und Landrat Klaus Pavel auch an Markus Hofele von der Hochschule Aalen. Gegenstand seiner Arbeit war das Hochtemperatur-Kapillarspaltlöten.

Hofele markus web

Markus Hofele

+49 7361 576-2710