Zentrale Studienberatung

Schwarzes Brett

18.07.2018 – Studentische Hilfskraft gesucht

Der InfoPoint für Studierende sucht studentische Hilfskräfte!


Zentrale Studienberatung:

• Mitarbeit im InfoPoint für Studierende

• Unterstützung bei Informationsveranstaltungen und Messen

• Anfragen der Studienberatung bearbeiten bzw. weiterleiten an Studien- / Fachberater

• Terminvergabe Beratungsgespräche

• Sonstige Tätigkeiten


Ihr Profil:

• aufgeschlossen und kommunikativ

• zuverlässige, flexible und ordentliche Arbeitsweise

• sicherer Umgang mit Office

• Studierende aller Fächergruppen


Bitte melden Sie sich mit einer kurzen Bewerbung bei: Infopoint@hs-aalen.de

Kontakt für Rückfragen: Eveline Rettenmeier, 07361/576 - 1937

News

Die gemeinsame Schnittmenge nutzenHochschule Aalen und Parkschule Essingen vereinbaren Bildungspartnerschaft

Thumb 180724 bildungspartnerschaft parkschuleessingen fotojaninesoika  5  ret

Besiegeln die Bildungspartnerschaft (von links): Dr. Susanne Garreis, Leiterin des Kursprogramms von explorhino, Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider, Schulleiter Heinrich Michelbach und Klassenlehrer Michael Bischoff.

Di, 24. Juli 2018 Die Hochschule Aalen und die Parkschule Essingen haben jetzt eine Vereinbarung zu einer Bildungspartnerschaft abgeschlossen. Die Hochschule engagiert sich schon länger im Bereich von schulischen Kooperationen, wobei die allgemeine Studierendenberatung und explorhino dabei die wichtigste Rolle spielen. Studienberatung und explorhino engagieren sich dabei auch außerhalb von Bildungspartnerschaften in den Schulen der Region.

MINTor werden - Schülern und Studieneinsteigern helfenStudierende gesucht für das Projekt „MINToring“

Thumb 18027 mintoring

Jetzt mitmachen und MINTor werden!

Mi, 27. Juni 2018 Im Wintersemester geht an der Hochschule das Projekt „MINToring - Studierende begleiten Schüler und Studieneinsteiger“ in eine neue Runde. Das Projekt wird im Rahmen der Initiative Südwestmetall macht Bildung und der vector Stiftung durchgeführt. Die Idee des Projektes orientiert sich am „Mentorenprinzip“: Studierende dienen als MINToren und werden engagierten Schülern zur Seite gestellt. Vorrangiges Ziel ist es, falsche Vorstellungen zu entkräften und die Abbrecherquoten in MINT-Studiengängen zu senken.

Studienwahl – Qual der WahlStudienberatung auf Augenhöhe mit den WiWi-Studienscouts der Hochschule Aalen

Thumb 180626 studienscouts fotograf ilkadiekmann

Unterstützen mit Herz und Engagement Schüler bei ihrer Studienwahl: die WiWi-Studienscouts der Hochschule Aalen Sina Schlatter, Ellen Groher, Tim Warzawa u. Luca Murolo (von links).

Di, 26. Juni 2018 Die Studienwahl ist für viele Schulabgänger keine leichte Entscheidung und wirft oftmals Zweifel und Fragen auf. Wertvolle Orientierung und Hilfe im „Dschungel“ der Studienmöglichkeiten können dafür die WiWi-Studienscouts der Hochschule Aalen bieten: Aktuelle Studierende der Wirtschaftswissenschaften stellen dabei ihre Studiengänge vor und berichten von ihrem studentischen Alltag. So erfahren Studieninteressierte, Schüler, Bewerber oder Eltern ganz authentisch, was ein Studium alles beinhaltet.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren