Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelor of Engineering

Schwarzes Brett

19.06.2018 – W2-Physik 1 (Fachnr. 64205) - Änderung Prüfungstermin

Der Prüfungstermin für Physik 1 bei Herrn Guelpen wurde auf den 18.7.2018 verschoben.

Beginn: 11.00 Uhr

Raum: 133 (Audimax)


12.06.2018 – Bachelorvortragstage Wirtschaftsingenieurwesen 25.-27. Juni

Vom 25. bis 27. Juni finden im Raum 261 die Bachelorvortragstage statt, zu denen Sie herzlich eingeladen sind. 

Studierende der Semester 1-3 können sehr gern teilnehmen, sofern es laut Ihrem Vorlesungsplan möglich ist.

Studierende der Semester 4-7 haben an diesen Tagen vorlesungsfrei, um an den Vorträgen teilzunehmen.

Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu informieren und mögliche Kontakte für Ihre bevorstehende Bachelorarbeit zu schließen.


14.03.2018 – Umfang der Berichte für das Vorpraktikum 15 Seiten

Liebe Studierende,

nach Rücksprache mit dem Praktikantenamtsleiter kann ich euch mitteilen, dass der Bericht für das Vorpraktikum nun doch einen Umfang von 15 Seiten haben muss.


Susanna Steininger

News

An den Schnuppertagen die Fakultät Wirtschaftswissenschaften kennenlernenWiWi-Schnuppertage am Do, 05.07.2018 und Do, 12.07.2018 von 9-11 Uhr, an der Hochschule Aalen

Mo, 18. Juni 2018 Die Studienwahl ist für viele Schulabgänger keine leichte Entscheidung. Die WiWi-Schnuppertage richten sich an Studieninteressierte von Studienangeboten der Wirtschaftswissenschaften. Die WiWi-Schnuppertage bieten die Möglichkeit die Hochschule Aalen im Bewerbungszeitraum näher kennzulernen, eine Campus Tour zu machen und mit Mitarbeitern und Studierenden der Fakultät Wirtschaftswissenschaften ins Gespräch zu kommen. Es stehen zwei Termine zur Auswahl: 05./06.07.2018 und 12./13.07.2018. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung zu den Terminen unter folgendem Link: https://www.hs-aalen.de/de/pages/wirtschaftswissenschaften_wirtschaftswissenschaften-online-anmeldungen.

Besuch aus Südafrika Vertreter der Central University of Technology (CUT) besuchen die Hochschule Aalen

Thumb 20180612 cut besuch

Prof. Dr. Albert Srydom, Dekan der Fakultät Management Science der Central University of Technology, Bloemfontein, Südafrika (CUT), besuchte am 11. und 12. Juni die Fakultät Wirtschaftswissenschaften, um die Partnereinrichtung besser kennenzulernen. Am Montagabend stand bereits ein Gespräch mit den Professoren Härting (KMU) und Holzbaur (W) auf dem Plan. Prof. Dr. Holzbaur ist Honorary Professor an der CUT und seit fast 20 Jahren in Kontakt mit den Kollegen der CUT sowohl im Bereich Engineering als auch im Bereich Management. Auch Prof. Dr. Härting steht in einem engen Kontakt mit der CUT und hat diese schon mehrfach besucht.

Am Dienstag konnte sich Prof. Strydom mit Incomings der CUT an der Hochschule austauschen. Generell gefällt den Südafrikanern das Studium an der Hochschule Aalen gut. Mit und für diejenigen Studierenden, die an die CUT ein Auslandssemester absolvieren wollen, wurden mögliche Projekte in den Bereichen Fertigung, 3D-Druck, Marketing, Planspiele, Nachhaltigkeit und Eventmanagement sowie Gesundheitsmanagement und Ethik besprochen.

Besonders interessant sind die mit Dekan Strydom besprochenen neuen Möglichkeiten einer gemeinsamen Doktorandenausbildung. Geplant ist, dass Absolventen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der CUT ein Doctoral Degree erwerben, ggf. mit Erstbetreuung durch Betreuer der Hochschule Aalen. So eröffnen sich in Zukunft ganz neue Möglichkeiten für Doktoranden. Ein weiteres Thema war auch ein möglicher Doppelabschluss im Master im Bereich Entrepreneurship.

Da Prof. Strydom aus dem Bereich Tourismus kommt, war er auch an den touristischen Highlights der Stadt interessiert. Insbesondere das Besucherbergwerk Tiefer Stollen und der Blick auf Aalen von unterschiedlichen Aussichtpunkten waren für ihn beeindruckend. Daneben konnte Prof. Strydom den interkulturellen Garten im Hirschbach und natürlich die Aalener Innenstadt kennenlernen. Zuletzt zeigte sich bei Prof. Strydom bei einem Besuch in INNO-Z imponiert von der Vielfalt der dort etablierten Startups.

Außerdem wurde die Weiterentwicklung des Planspiels VALYU zu Unternehmertum und Wirtschaft besprochen. Ein von Prof. Holzbaur und Daniela Dorrer entwickeltes zusätzliches Modul zu Handel und Spekulation soll das Planspiel ergänzen. VALYU soll als Innovation durch die CUT in kleinen Unternehmen und für Existenzgründer umgesetzt werden.

Tag der offenen Tür an der Hochschule Aalen„Wissenschaft trifft...“ – Freitag, 8. Juni 2018 von 13:00-18:30 Uhr am Campus-Teil Burren

Thumb 18 hsaalen tdot a3 plakat 420x594mm

Tag der offenen Tür am 8. Juni 2018, 13-18:30 Uhr auf dem Campus Burren

Do, 31. Mai 2018 Am Freitag, 8. Juni 2018, findet der diesjährige Tag der offenen Tür an der Hochschule statt. Und das Motto der Veranstaltung ist 2018 ganz einfach: „Wissenschaft trifft...“. Egal, ob Kunst oder Natur, Sport oder Medien, Freizeit oder Business – wir zeigen Ihnen, wo und wie die Wissenschaft den Alltag trifft. Auch die Fakultät Wirtschaftswissenschaften , bietet wieder ein attraktives Programm und Führungen für Alumni und alle Interessierten. Auf dem Campus Burren erwarten Sie viele spannende Experimente und faszinierende Aktionen. Tauchen Sie ein ins Campusleben, lernen Sie Professoren, Studierende und Mitarbeiter kennen, besichtigen Sie Labore und Hörsäle. Über 100 Programmpunkte erwarten Sie wieder auf dem Campus Burren…..

Termine

Sekretariat

Susanna Steininger
Raum: 265a
+ 49 7361 576-2397 w-sekretariat@hs-aalen.de

Öffnungszeiten
Mo. Di. 09:00-12:00 Uhr
13:00-14:00 Uhr
Mi. geschlossen
Do. Fr. 09:00-12:00 Uhr
Öffnungszeiten vorlesungsfreie Zeit
Mo. Di. Do. Fr.; 09:00-11:00 Uhr
Mi. geschlossen
News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren