Mechatronik

Bachelor of Engineering

Schwarzes Brett

19.10.2017 – Exkursion zur Fa. Optima Schwäbisch Hall am 26.10.2017 für Studenten ab dem 4. Sem. F / FR / G / MekA / MRM

Exkursionstag am Donnerstag, 26.10.2017

Fa. Optima Schwäbisch Hall www.optima-packaging.com

OPTIMA gilt als weltweiter Technologieführer für Verpackungsmaschinen und Abfüllanlagen


Treffpunkt: 7.30 Uhr Cafeteria Campusteil Burren

An der Exkursion können alle Studierenden ab dem 4. Semester der Studiengänge F / FR / G / MekA / MRM teilnehmen.


Bitte melden Sie sich bis spätestens Dienstag, 24.10.2017 im Sekretariat an.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


gez. Prof. Höfig


19.10.2017 – Semestersprecher WS 2017/18

Liebe Studentinnen, liebe Studenten,

mittlerweile habt ihr bestimmt schon Eure Semestersprecher (2 pro Semester) gewählt.

Wir bitten darum, dass sich diese bei uns im Sekretariat G1-0.10 melden und ihre Kontaktdaten hinterlegen.

Hierfür liegt an der Theke eine entsprechende Liste aus, in die sich die Semestersprecher bitte eintragen.


Wir bedanken uns für Eure Mithilfe.

Das Sekretariat

19.10.2017 – Das Sekretariat ist am Montag, 30.10.2017 nicht besetzt!

Das Sekretariat ist am Montag, 30.10.2017 nicht besetzt!

News

Thumb 20171005 095138

Erstsemesterbegüßung der Mechatronik, Technischen Redaktion und Ingenieurpädagogik

Mi, 11. Oktober 2017 Prof. Dr.-Ing. Bernhard Höfig, Prof. Dr. Constance Richter und Prof. Dr. rer. nat. Michael Glunk begrüßen die neuen Studentinnen und Studenten der Technischen Redaktion, Mechatronik und Ingenieurpädagogik an der Hochschule Aalen.

Erfolgreich im 31-Stunden-Projekt Auf der Messe „Laser World of Photonics“ in München nehmen Aalener Studierende am „Makeathon“ teil

Thumb aalener studenten beim makeathon 2

Nach der kreativen Ideenfindung wurde konstruiert, programmiert, gebaut und getestet, bis der Prototyp nach 31 Stunden vorgeführt werden konnte.

Di, 11. Juli 2017 Studierende aus den Studiengängen Mechatronik und Optical Engineering sowie zwei Doktoranden der Hochschule Aalen stellten sich dem „Makeathon“ bei der Weltleitmesse für Photonik. Dabei gilt es, innerhalb von 31 Stunden einen funktionsfähigen Prototypen zu entwickeln.
Thumb aalener studenten beim makeathon 1
Do, 29. Juni 2017 Für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sind die Themen Digitalisierung, digitale Transformation, Internet of Things und Industrie 4.0 von sehr großer Bedeutung. Dabei bleiben die Begriffe meist aber reichlich abstrakt. Die Teilnahme an einem Makeathon ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, den Studierenden diese Begriffe (be)greifbar zu machen.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren