Materialographie / Neue Materialien

Bachelor of Engineering

Schwarzes Brett

22.09.2020 – Brauchst du Social Credits? Werd' dieses Semester Studienscout!

Du bist kommunikativ und möchtest Schülern als Ansprechpartner für ihre Fragen zum Studium zur Verfügung stehen?
Als Studienscout bist du mit der Studienberatung und anderen Studienscouts bei Veranstaltungen an der Hochschule, Gymnasien oder online Veranstaltungen dabei.
Veranstaltung an Schulen: 10 WLS, Veranstaltung an der Hochschule: 5 WLS
Interessiert? Dann melde dich hier: sofia.hoermann@hs-aalen.de

02.09.2020 – Änderung einiger Prüfungsergebnisse

Die Prüfungsergebnisse der Leistungen "Leichtmetalle und Faserverbundwerkstoffe" (SPO 33) und "Leichtbauwerkstoffe und Pulvermetalle" (SPO31) wurden wegen eines Übermittlungsfehlers neu berechnet. Es kam teilweise zu Änderungen der Ergebnisse.

05.08.2020 – TOEIC - Wichtige Mitteilung

Für alle, die im Sommersemester 2020 den TOEIC-Test abgelegt haben: Bitte reicht das Zertifikat des TOEIC-Tests im Sekretariat ein. Ohne das Vorliegen dieses Zertifikats wird kein Zeugnis ausgestellt werden. Zwar ist der TOEIC-Test jetzt als bestanden im Notenspiegel verbucht; jedoch muss das Zertifikat in die Studierendenakte. Bitte nach Vorliegen herreichen.

News

Erfolgreiche IMFAA-Teilnahme an virtueller Metallographie-TagungCorona ändert viel, aber gute Themen, qualitativ hochwertige Beiträge und Preise bleiben!

Thumb 200918 met 2020 buehler bestpaper 2019 01

Glückliche Gewinner des Best Paper Awards der Frima Bühler: Gaby Ketzer-Raichle, Tim Schubert

In 2020 war vieles anders! Wie nahezu alles im täglichen und beruflichen Leben verändert das Corona-Virus und seine Auswirkungen auch die Metallographie-Community.

Hochschule Aalen zählt deutschlandweit zu den beliebtesten Hochschulen Größtes Bewertungsportal StudyCheck veröffentlicht neues Ranking

Thumb top hochschule 3x
Mo, 02. März 2020 Von Studierenden empfohlen: Die Hochschule Aalen gehört zu den „Top Hochschulen 2020“ von rund 500 auf StudyCheck.de gelisteten Hochschulen und Universitäten. Das ergab jetzt eine Auswertung des größten Studienbewertungsportal in Deutschland. Mit einer Weiterempfehlungsquote von 93 Prozent und 4 von 5 Sternen landete die Hochschule Aalen auf Platz sechs. Damit zählt sie bundesweit zu den beliebtesten Hochschulen und darf sich über den begehrten StudyCheck-Award 2020 freuen.
Thumb teilnehmer des kick off meetings zum projekt solids

Jetzt geht's los: Teilnehmende des Kick-off-Meetings zum Projekt SolidS.

Die Bundesregierung unterstützt mit dem 7. Energieforschungsprogramm Unternehmen und Forschungseinrichtungen dabei, neue Technologien für die Energieversorgung zu erforschen. Im Rahmen dieser Förderung entwickelt die Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Timo Sörgel im Forschungsprojekt „SolidS - Quasi-All-Solid-State Lithium-Schwefel-Batterie mit gesteigerter Sicherheit, Energiedichte sowie Effizienz und Zyklenfestigkeit“ eine neuartige Kathode für Lithium-Schwefel-Batterien. Dieses Batteriekonzept gilt nicht nur wegen der hohen spezifischen Energie, sondern auch wegen der Umweltfreundlichkeit sowie der kostengünstigen Zellkomponenten als attraktive Alternative zur Li-Ionen-Technologie.

Neben der Arbeitsgruppe Sörgel vom Institut für Innovative Oberflächen FINO an der Hochschule Aalen sind das Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie fem in Schwäbisch Gmünd und die VARTA Microbattery GmbH aus Ellwangen mit Herrn Dr. Krebs als Gesamtkoordinator am Forschungsprojekt „SolidS“ beteiligt. Den drei Partnern steht ein Gesamtbudget von rund 1,6 Mio. € zur Verfügung.

Das Projekt „SolidS“ baut auf Entwicklungen und Erfahrungen aus bereits sieben Batterieforschungsprojekten der Arbeitsgruppe auf. So dient die von der Arbeitsgruppe entwickelte und patentierte Kompositgalvanoformungstechnologie als Grundlage für die Herstellung der neuen Elektrode. Dabei handelt es sich um ein galvanotechnisches Verfahren, welches genutzt wird, um das elektrochemisch aktive Material in einem einstufigen Prozess in eine sich simultan abscheidende, strukturierte Metallmatrix einzulagern. Dadurch soll ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Performance von Lithium-Schwefel-Batterien geleistet werden.

Die Arbeitsgruppe Sörgel freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Projektpartnern fem und VARTA Microbattery in den nächsten drei Jahren.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren