Maschinenbau / Produktentwicklung und Simulation

Bachelor of Engineering

Schwarzes Brett

17.10.2017 – Automotive Day am 4.12. Eberspächer Gruppe, Anmeldung bis 29.11.

Details und Anmeldeinfos finden Sie im Anhang.


17.10.2017 – explorhino braucht euch! Wir suchen Hiwis!

explorhino sucht Studentlnnen, die entweder gelegentlich oder auch intensiv ihr fachliches Können an Jüngere weitergeben wollen und gerne mit Kinder und Jugendlichen arbeiten.

Und DAFÜR gibt's noch CPs oder Cash obendrauf! Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an:
explorhino-Team, Raum 259, Hauptgebäude, explorhino@hs-aalen.de, Telefon: 07361/576 - 2491

17.10.2017 – P2 - CAD PRÜFUNG 06.11.17 - Anmeldung bis 02.11.2017 

über das CAD-Zentrum (si. Anhang!)

News

Thumb technisches design italdesign teaser
Robert Jung, Flächenmodelleur bei Italdesign Giugiaro S.p.A. und Pininfarina S.p.A., hält im Studienschwerpunkt Technisches Design eine Gastvorlesung zum Thema "Freiformflächenmodellierung im Automobildesign". Alle interessierten Studierenden sind dazu herzlich eingeladen.

Südafrika – ein Land voller GegensätzeMaschinenbau-Studentin Anna-Maria Hengster berichtet von ihrem Auslandssemester

Thumb img 20170813 wa0022

Anna-Maria Hengster verbringt ihr letztes Semester in Südafrika

Mi, 13. September 2017 Anna-Maria Hengster verbringt das letzte Semester ihres Maschinenbau / Produktion und Management-Studiums im Science Park der Partneruniversität „Vaal University of Technology“ in Südafrika. Ende Juli landete die Studentin in Vanderbijlpark und schreibt über ihre ersten Wochen auf der Südhalbkugel.

MINTor werden! Studierende gesucht für das Projekt „MINToring“

Thumb mintoring

Beim MINToring-Programm bieten engagierte Studierende Schülerinnen und Schülern eine praxisnahe Studienorientierung und Unterstützung auf dem Weg in ein MINT-Studium.

Mo, 07. August 2017 Ab dem Wintersemester 2017/18 startet an der Hochschule das Projekt „MINToring Studierende begleiten Schüler und Studieneinsteiger“ im Rahmen der Initiative Südwestmetall macht Bildung und der vector Stiftung. Die zentrale Idee des MINToring-Projektes orientiert sich an dem „Mentorenprinzip“. Das bedeutet, Studierende dienen als MINToren und werden engagierten Schülern (MINTees) zur Seite gestellt. Vorrangiges Ziel ist es, falsche Vorstellungen zu entkräften und die Abbrecherquoten in MINT-Studiengängen zu senken. Teilnehmende Schüler werden vom letzten Schuljahr bis zum vierten Semester gefördert.

Termine

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Studiendekan:
Prof. Dr. Thomas Weidner

Studienberatung:
Gaby Keil

Sekretariat:
Benjamin Späth
Christine Ziegler

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren