curriculum vitae

  • 2.1.1955 geboren in Aalen
  • Verheiratet, 2 Kinder

1984

Dr. rer.nat. Dissertation über Dynamische Optimierung für stochastische System

1981-1984

Wiss. Mitarbeiter, Übungsleiter, Forschung in Mathematischer Modellierung

1980

Dipl.-Math. Diplomarbeit über Mikroprozessoren

1976-1980

Studium an der Universität Ulm: Mathematik und Physik

1974-1976

Ulm, Idar-Oberstein, Mil-Geo-Offizier und Vermessungsoffizier

1974

Abitur

1996-1974

Grundschule und Schubartgymnasium Aalen

2008-2009 und 2014

Forschungs/Fortbildungssemester mit Schwerpunkt Südafrika und Forschung

2008

Senatsbeauftragter für Technik- und Wissenschaftsethik

1997-2000

Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

1996-1997

Fortbildungssemester bei Telenot, Hammerstadt, mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement

1995-1997

Prodekan des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen

1992-1997 und 2007-2012

Senatsbeauftragter für Technik- und Wissenschaftsethik

1992

Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Angewandtes Management

1992

Freiberuflicher Unternehmensberater

1990

Professor an der Hochschule Aalen: Mathematik, Informatik und Umweltmanagement im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen.
seit 2000 Schwerpunkte Projektmanagement, Qualität und Nachhaltige Entwicklung

1986-1991

Lehrbeauftragter an der Uni Ulm (Modellbildung, KI, Dynamische Systeme)

1985-1990

DASA Ulm (Telefunken Systemtechnik) System- und Softwareentwicklung (Ausbildungssimulatoren, Bordradarsysteme).
Aufbau und Leitung des Lababors Bordradarsysteme - Datenverarbeitung, Auslandsaufenthalte in Los Angeles, Salt Lake City.

1981-1985

Wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung Operations Research der Universität Ulm
(Mathematische Methoden der Unternehmensführung, Optimierung, Spieltheorie)

1997-1981

Studentische Hilfskraft (Tutor, Labor Mikroprozessoren, Übungsleiter)

1974-1976

Ulm: Bundeswehr, Militärgeographischer Dienst.
In den Folgejahren Teilnahme an Übungen und Manövern.

  • Auslandsbeauftragter des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen für Afrika und Osteuropa
  • Honoraray  Professor CUT Bloemfontein
  • Senatsbeauftragter für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule Aalen
  • Arbeitskreis Planspiele an der Hochschule Aalen
  • Kompetenzzentrum Modelle und Management im Institut für betriebswirtschaftliche Forschung
  • Grüner Aal zur Einführung von Umweltmanagement an Schulen in Aalen (UNESCO-Dekade-Projekt)
  • Hochschulkontakte mit Tatabanya (HU), Thessaloniki (GR), Bloemfontein (ZA), Sarajewo (BIH)
  • Steinbeis-Transferzentrum Angewandtes Management
  • Lokale Agenda 21 Aalen
  • Projektgruppen Weststadt, Wirtschaft, Barrierefrei, Schule, Bildung, Regionvermarktung
  • Sprecher des Agendarats

Holzbaur ulrich web

Prof. Dr. Ulrich Holzbaur

+49 7361 576-2461
214
Office hours
Upon request