news and press

Berufsbegleitend Data Science studierenHochschule Aalen startet neues Masterstudienangebot

Fr, 25. May 2018 Zum Wintersemester 2018/19 startet die Hochschule Aalen das berufsbegleitende Masterstudienprogramm „Data Science und Business Analytics“ mit dem Ziel, die Data Scientists („Datenwissenschaftler“) von morgen auszubilden. Das Studienangebot setzt auf ein Blended-Learning-Konzept, das dabei hilft, Beruf und Studium miteinander zu vereinbaren.
Thumb social media 2489594 1280

Tagung "Social Media und Ethik ... ein Spannungsfeld"

Mo, 23. October 2017 Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, welche Chancen und Risiken Social Media mit sich bringt? Wie bringe ich die digitale Kompetenz in Einklang mit der Sozialkompetenz? Wo setze ich die Grenzen, ohne die ethischen Werte aus dem Blickwinkel zu verlieren? Oder wie behalte ich noch den Überblick und Achtsamkeit im Informationsüberfluss? Die berufsbegleitenden Masterstudienangebote Wirtschaftsinformatik und IT-Sicherheitsmanagement veranstalten am Samstag, 4. November 2017 eine Tagung zu diesem Thema mit dem Titel „Social Media und Ehtik … ein Spannungsfeld“.

Social Media und Ethik - ein Spannungsfeld von Offenheit und VertraulichkeitTagung zum Thema soziale Mediennutzung an der Hochschule Aalen

Thumb social media 2489594 1280 cmyk

Tagung Social Media und Ethik ... ein Spannungsfeld

Th, 19. October 2017 Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, welche Chancen und Risiken Social Media mit sich bringt? Wie bringe ich die digitale Kompetenz in Einklang mit der Sozialkompetenz? Wo setze ich die Grenzen, ohne die ethischen Werte aus dem Blickwinkel zu verlieren? Oder wie behalte ich noch den Überblick und Achtsamkeit im Informationsüberfluss? Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge Wirtschaftsinformatik (WIB) und IT-Sicherheitsmanagement (ISM) veranstalten am Samstag, den 4. November 2017 an der Hochschule Aalen eine Tagung zu diesem Thema mit dem Titel „Social Media und Ehtik … ein Spannungsfeld“. Renommierte Referenten beleuchten in ihren Vorträgen wertvolle Aspekte rund um die soziale Mediennutzung und stehen Rede und Antwort.

Hochschule Aalen mit Beitrag auf der NeuroIS Tagung vertretenFakultät Wirtschaftswissenschaften stellt weiterentwickelte Methode der Messung des Mental Workload vor

We, 14. June 2017

Gemeinsam mit den Professorenkollegen Ingo. F. Scheuermann, Christian Koot und Manfred Rössle von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Aalen  sowie Professor Ingo. J. Timm von der Universität Trier hat Professor Ricardo Büttner seine Methode weiterentwickelt, um die mentale Belastung von Computernutzern auf Basis der menschlichen Pupillenveränderung objektiv und unabhängig von Lichtveränderungen zu messen. Diese Methode funktioniert in Echtzeit, ist nicht invasiv und kostengünstig.

Auf der diesjährigen NeuroIS 2017 Tagung in Österreich stellte Professor Büttner neue Ergebnisse hierzu vor.

Neuro-Information-Systems (NeuroIS) zielt als Teilgebiet der Wirtschaftsinformatik auf das bessere Verständnis der Entwicklung, Nutzung und Auswirkung von basierend auf der Anwendung neurowissenschaftlicher und neurophysiologischer Theorien und Methoden.

Zu der jährlich stattfindenden NeuroIS Tagung in Gmunden, Österreich, treffen sich regelmäßig internationale NeuroIS Wissenschaftler um die neuesten Entwicklungen zu diskutieren.

Praxisorientierung ab dem ersten SemesterFührungskraft der FNT GmbH spricht über B2B-Standardsoftware

Thumb img 20161215 140518 001 678px

Professor Rössle, Eric Brabänder und Professor Koot (von links).

We, 21. Dezember 2016 Der Marketingleiter der FNT GmbH in Ellwangen, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Eric Brabänder, hat in einem Praktikervortrag den Studierenden des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik spannende Einblick in die Unternehmenspraxis von Softwareunternehmen gegeben.

Praxisorientierung ab dem ersten Semester Führungskraft der FNT GmbH spricht über B2B-Standardsoftware

Thumb img 20161215 140518 001 678px

Prof. Rössle, Eric Brabänder und Prof. Koot

Praxisorientierung ab dem ersten Semester
Führungskraft der FNT GmbH spricht über B2B-Standardsoftware


Am 15.12.2016 gab Dipl.-Wirtsch.-Ing. Eric Brabänder (Leiter Marketing der FNT GmbH, Ellwangen) in einem Praktikervortrag den Studierenden des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik spannende Einblick in die Unternehmenspraxis von Softwareunternehmen.

Der Vortrag mit dem Thema "Produktmanagement und Produktmarketing für B2B-Standardsoftware" fand Rahmen der Lehrveranstaltung Allgemeine Betriebswirtschaftslehre statt und wurde vom Förderverein Freunde der Wirtschaftsinformatik Aalen e.V. unterstützt.

"Wir legen großen Wert auf die frühzeitige Verzahnung der Lehre mit den späteren Tätigkeitsfeldern unserer Absolventen", so Prof. Dr. Manfred Rössle (Studienkoordinator des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik). Prof. Dr. Christian Koot (Modulverantwortlicher für die Lehrveranstaltung Allgemeine Betriebswirtschaftslehre) ergänzt: "Gerade im Grundstudium sind Einblicke in die berufliche Praxis wichtige Motivations- und Verständnishilfen für unsere Studierenden."

Master WIB und ISM weiter auf WachstumskursBerufsbegleitende Masterstudiengänge sind heiß begehrt

Thumb koot

Jetzt geht's los: 24 Studienanfänger starten jetzt ihr berufsbegleitendes Masterstudium.

Mo, 26. September 2016 Der Aufwärtstrend für die berufsbegleitenden Studiengänge in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften hält weiter an: Am vergangenen Freitag konnten in den berufsbegleitenden Masterstudiengängen Wirtschaftsinformatik (Master WIB) und IT-Sicherheitsmanagement (Master ISM) einschließlich des zugehörigen Kontaktstudienangebots 24 Studienanfänger begrüßt werden.

Mit dem Masterstudium zum gefragten ExpertenStartschuss für drei neue Masterstudienangebote an der Hochschule Aalen

Thumb neue masterangebote

Sehen in den neuen Masterangebote der Hochschule Aalen attraktive Karrier-echancen: die Studierenden Saskia Kochendörfer, Elisabeth Klöpfer und Diego Bodek de los Cobos (von links).

Tu, 14. June 2016 Mit Beginn des Wintersemesters 2016/ 17 gibt es drei neue, attraktive Master-angebote an der Hochschule Aalen: Für angehende Auditoren, Risiko- und Fi-nanzmanager gibt es den Master „Auditing, Finance & Governance“, für zu-künftige Geschäftsentwickler und Gründer den Master „Business Develop-ment/ Produkt- und Start-up-Management sowie für spätere IT-Sicherheitsspezialisten den berufsbegleitenden Master „IT-Sicherheitsmanagement“.

Ethik in der digitalen WeltÖffentliche Tagung der berufsbegleitenden Wirtschaftinformatiker

Thumb dsc 6377

Mit ethischen Fragen rund um die Digitalisierung beschäftigt sich die Tagung der berufsbegleitenden Wirtschaftsinformatiker.

Mo, 04. April 2016 In unserer digitalen Welt werden immer mehr Daten gespeichert, verarbeitet und zueinander in Beziehung gesetzt. Die Digitalisierung durchdringt die verschiedenen Lebens- und Berufswelten. Das wirft eine Reihe ethischer Fragen auf, die Gegenstand der Tagung „Ethik in der digitalen Welt“ sind. Zu der kostenlosen, öffenlichen Veranstaltung am Freitag, 27. Mai 2016, lädt jetzt der berufsbegleitende Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik ein.

Berufsbegleitende Wirtschaftsinformatiker sind gestartetStudiengang freut sich über wachsende Interessentenzahlen

Thumb img 20160311 091450
Fr, 11. March 2016 Am heutigen Freitag konnte der berufsbegleitende Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik (Master WIB) zwölf Studienanfänger begrüßen. Studienkoordinator Prof. Dr. Christian Koot hob in der Begrüßung die Alleinstellungsmerkmale des Studiengangs hervor und wünschte den Studienanfängern viel Erfolg. Zudem verwies er auf die breite und erfolgreiche Erfahrung der Hochschule Aalen mit berufsbegleitenden Studiengängen, insbesondere auch im Rahmen des Weiterbildungsakademie und der Graduate School Ostwürttemberg.
Thumb wirtschaftsinformatik master berufsbegl banner links
Befindet sich Ihr Arbeitgeber in Baden-Württemberg und arbeiten Sie schon seit 12 Monaten ununterbrochen im Unternehmen? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit 5 Tage pro Jahr bezahlte „Bildungszeit“ zu beantragen und somit einen großen Teil der Präsenzzeiten (bei insgesamt 12 Freitagen pro Jahr) abzudecken!
Thumb dsc 6773 rechts
Über 90 % unserer Studierenden würden sich erneut für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik der Hochschule Aalen entscheiden!
Am Samstag, den 25. Juli hält Herr Barendregt von der Firma ZEISS eine Studium Generale-Veranstaltung zum Thema "Arbeitsrecht für Wirtschaftsinformatiker". Als Studieninteressent haben Sie an diesem Tag die Möglichkeit, aktuelle Studierende zu treffen und sich mit Ihnen über deren Erfahrungen auszutauschen. Darüber hinaus können Sie bereits Ihren ersten Credit für das Studium Generale erwerben, welche Ihnen bei einer späteren Aufnahme des Studiums angerechnet wird. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, den 25. Juli um 9:00 Uhr und findet im BUS-Raum (2. Stock) der Bibliothek (Campus Burren Anton-Huber-Str. 17) statt. Um vorherige Anmeldung per E-Mail wird gebeten.
Sa, 23. May 2015 Das Unternehmen IBM wird in Zukunft Master-Studierenden die Möglichkeit geben, an der Hochschule Aalen den berufsbegleitenden Master in Wirtschaftsinformatik zu studieren. Im Rahmen des Programms "Master@IBM" will IBM die eigenen Nachwuchskräfte fit für Karrieren im Unternehmen machen und setzt dabei auf den berufsbegleitenden Master in Wirtschaftsinformatik der Hochschule Aalen. Seit Kurzem ist der Master WIB nun offiziell gelistet im IBM-Hochschulkatalog.

Koot christian web

Prof. Dr. Christian Koot

+49 7361 576-6553
G2 1.19
Office hours
Upon request