Bulletin Board

04.10.2021 – Angebote der Gründungsinitiative stAArt-UP!de und der Studentischen Unternehmensberatung InnoConsult im WiSe 2021/2022

Liebe Studentin, lieber Student,


auch in diesem Semester bieten die Gründungsinitiative stAArt-UP!de und die studentische Unternehmensberatung InnoConsult wieder interessante Online-Veranstaltungen zur Ergänzung deines Studiums an.

Lasse dich bei unseren Gründertalks von den Geschichten und Erfahrungen unserer regionalen GründerInnen mitreißen, schnuppere Gründerluft und löchere die Start-up-Teams mit deinen Fragen. Sofern du noch auf der Suche nach der richtigen Idee bist, bietet dir unser Kreativitätsworkshop das hierfür notwendige Rüstzeug. Für mehr Orientierung bei der Verwirklichung einer Idee nehme an unserem zweitägigen Bootcamp und/oder der stAArt-UP!de WinterSchool teil und sichere dir fundiertes Start-up-Know-how.

Außerdem bietet die studentische Unternehmensberatung InnoConsult mit Fokus auf Business Development erstmals in diesem Wintersemester Consulting-Talks im Studium Generale an, die dir erste Einblicke in den Alltag bekannter deutscher Unternehmensberater/innen geben und zudem einen Consulting-Workshop, der dir den Direkteinstieg in die studentische Unternehmensberatung ermöglicht.


Du hast Interesse an der Gründerszene oder willst deine innovativen Ideen in gemeinsamen Projekten mit regionalen Unternehmen umsetzen? Alle Termine, weitere Informationen sowie die Zoom-Links findest du unter www.hs-aalen.de/gruendercampus

Für viele unserer angebotenen Veranstaltungen gibt es on-top Workloadstunden im Rahmen des Studium Generale.

02.10.2020 – Zugang zu den Online-Vorlesungen

Bitte schreiben Sie sich (sofern noch nicht bereits geschehen) in den Kurs "Digital Learning" auf unserer Lernplattform Canvas ein. 

Dort finden Sie Listen für Ihren jeweiligen Studiengang mit den Einschreibelinks zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen.

Bei Fragen, Problemen etc. wenden Sie sich bitte an Rolf Frischmuth Rolf.Frischmuth@hs-aalen.de

23.03.2020 – Zugang zu den Online-Vorlesungen

Als Hochschule bereiten wir uns darauf vor, den Vorlesungsbetrieb des Sommersemesters 2020 weitgehend online organisieren zu können. Wenn dieser Fall eintritt, gehen wir von einem einheitlichen Start von Online-Vorlesungen ab dem 20. April aus. Dabei ist zu berücksichtigen, dass ein verbindlicher und verlässlicher Vorlesungsbetrieb garantiert werden muss. (siehe Informationen der HS Aalen zum Coronavirus)

Bitte schreiben Sie sich daher schon jetzt in den Kurs "Digital Learning" auf unserer Lernplattform Canvas ein. 

Dort finden Sie Listen für Ihren jeweiligen Studiengang mit den Einschreibelinks zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen.

Bei Fragen, Problemen etc. wenden Sie sich bitte an Rolf Frischmuth Rolf.Frischmuth@hs-aalen.de

News

Auf den Spuren von Schneckenhäusern und LöwenzahnblätternStudierende der Hochschule Aalen auf Atelierbesuch beim Künstler Alfred Bast

Der freischaffende Künstler Alfred Bast beim Austausch mit Studierenden in seinem Atelier in Abtsgmünd-Hohenstadt. Foto: Isidora Macura

Tu, 28. June 2022 Auf der Fensterbank liegen Tannenzapfen, Schneckenhäuser, getrocknete Blüten und viele weitere Dinge aus Wald und Flur. Ein Spielzeugelefant aus Kunststoff gesellt sich zu dem bunten Sammelsurium. An der Wand hängen quadratische Bilder, die mit feinen Pinselstrichen präzise gezeichnete Blätter, Pilze oder eine aufgesprungene Esskastanie zeigen. So plastisch, dass man mit den Händen danach greifen möchte. Das Atelier des renommierten Künstlers Alfred Bast in Abtsgmünd-Hohenstadt ist ein ganz besonderer Ort – eine Welt voller Poesie und ein kommunikatives Resonanz- und Begegnungsfeld, in das kürzlich auch Studierende der Hochschule Aalen eintauchen durften. Im Rahmen einer innerhalb der Lehrveranstaltung Digitalfotografie durchgeführten Foto-Exkursion konnten die Studentinnen und Studenten der beiden Studienangebote User Experience und Technical Content Creation mit ihren Kameras „Bilder pflücken“.

Studieninfotag an der HochschuleBesucher:innen zeigen großes Interesse

Fr, 24. June 2022

Studieninfotag an der Hochschule in Präsenz! Für die Interessierten der Studienangebote Information Design und User Experience bedeutet das: erste Kontakte zu Professor:innen, Mitarbeitenden und Studierenden zu knüpfen, sich zu informieren, Fragen direkt stellen zu können, Hörsäle und Labore zu sehen. Mit Begeisterung haben die Besucher:innen beim Eye-Tracking und im Fotostudio mitgemacht. Dabei entstanden freundschaftliche Gespräche zwischen den Studierenden und Interessierten. Diese wurden bei sommerlichen Temperaturen mit erfrischenden Getränken und einem kleinen Snack auf dem Campus fortgesetzt.

Wie gut ist die Bedienungsanleitung?Usability Testing mit vielen Freiwilligen

Ein angehender User Experience Professional mit einer Testperson

Tu, 21. June 2022

Studierende des 4. Semesters User Experience haben in ihrer Vorlesung „Usability Testing“ bei Prof. Dr. Markus Weber ein Usability Testskript für 3D-Stifte erstellt. Sie wollen herausfinden, wie gut die Anleitung geschrieben ist. In einem einleitenden Interview werden der eingeladenen Testperson zunächst Fragen gestellt wie: Kennen Sie 3D-Stifte bereits? Haben Sie solche schon benutzt? Wissen Sie, wie man diese Stifte bedient? Wofür benötigt man sie? Im eigentlichen Testszenario wird dann beobachtet, wie die Testperson mit der beiliegenden Anleitung das Gerät einsatzbereit macht und wie sie es benutzt. In einem abschließenden Interview gibt die Testperson ihren Eindruck zum getesteten Gerät ab. Für die Studierenden gilt es, durch Befragung und Beobachtung herauszufinden, wie leicht es der Testperson (dem User) fällt, den 3D-Stift mit Hilfe der Anleitung zu benutzen. Ist die Anleitung nicht eindeutig und verständlich geschrieben, wird sie von den Studienenden entsprechend ihrer aus dem Usability Testing gewonnen Erkenntnisse angepasst oder neu geschrieben.

Appointments

subscribe to news rss
subscribe to appointments rss
subscribe to bulletin board rss