Schwarzes Brett

27.10.2022 – F/MekA/FUX/UX/FTC/ID/GBA - RISE Weltweit 2023 - Praktikantenprogramm für Bachelorstudierende

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des Stipendienprogramms RISE Weltweit (Research Internships in Science and Engineering) vermittelt der Deutsche Akademische Austauschdienst auch für das Jahr 2023 Forschungspraktika in die ganze Welt. 


Bewerben können sich Bachelorstudierende ab dem 2. Semester aus den Fachbereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Medizin, Psychologie und Informatik von deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

Masterstudierende sind leider nicht bewerbungsberechtigt!


Die Stipendiaten erhalten eine monatliche DAAD-Vollstipendienrate und eine Reisekostenpauschale (beides abhängig vom Zielland) sowie eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung.


Bewerbungsfrist für Praktika weltweit:

1. November 2022 bis 15. Dezember 2022


Bitte machen Sie Ihre Studenten auf dieses Angebot für die Sommersemesterferien 2023 aufmerksam. Gerne können Sie auch Flyer über die Webseite erhalten:


https://www.daad.de/rise/de/rise-weltweit/ueber-das-programm/downloads/


Ausführliche Informationen gibt es unter www.daad.de/rise-ww

und bei rise-ww(at)daad.de


Praktikumszeitraum: 10 – 12 Wochen, frühester Beginn: 1. Juni 2023 Rückfragen richten Sie bitte an Martina Ludwig, Tel. 0228 882 104.


Mit freundlichen Grüßen

Martina Ludwig

_______________________________________________

Martina Ludwig

Stipendienprogramme Nordamerika, RISE – ST23 Scholarship Programs North America, RISE – ST23 DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service Kennedyallee 50

53175 Bonn

Tel: +49 (0) 228/ 882 - 104

Fax: +49 (0) 228/ 882 - 9104

e-mail: rise-ww[at]daad.de

Internet: http://www.daad.de/rise-weltweit

04.10.2021 – Angebote der Gründungsinitiative stAArt-UP!de und der Studentischen Unternehmensberatung InnoConsult im WiSe 2021/2022

Liebe Studentin, lieber Student,


auch in diesem Semester bieten die Gründungsinitiative stAArt-UP!de und die studentische Unternehmensberatung InnoConsult wieder interessante Online-Veranstaltungen zur Ergänzung deines Studiums an.

Lasse dich bei unseren Gründertalks von den Geschichten und Erfahrungen unserer regionalen GründerInnen mitreißen, schnuppere Gründerluft und löchere die Start-up-Teams mit deinen Fragen. Sofern du noch auf der Suche nach der richtigen Idee bist, bietet dir unser Kreativitätsworkshop das hierfür notwendige Rüstzeug. Für mehr Orientierung bei der Verwirklichung einer Idee nehme an unserem zweitägigen Bootcamp und/oder der stAArt-UP!de WinterSchool teil und sichere dir fundiertes Start-up-Know-how.

Außerdem bietet die studentische Unternehmensberatung InnoConsult mit Fokus auf Business Development erstmals in diesem Wintersemester Consulting-Talks im Studium Generale an, die dir erste Einblicke in den Alltag bekannter deutscher Unternehmensberater/innen geben und zudem einen Consulting-Workshop, der dir den Direkteinstieg in die studentische Unternehmensberatung ermöglicht.


Du hast Interesse an der Gründerszene oder willst deine innovativen Ideen in gemeinsamen Projekten mit regionalen Unternehmen umsetzen? Alle Termine, weitere Informationen sowie die Zoom-Links findest du unter www.hs-aalen.de/gruendercampus

Für viele unserer angebotenen Veranstaltungen gibt es on-top Workloadstunden im Rahmen des Studium Generale.

02.10.2020 – Zugang zu den Online-Vorlesungen

Bitte schreiben Sie sich (sofern noch nicht bereits geschehen) in den Kurs "Digital Learning" auf unserer Lernplattform Canvas ein. 

Dort finden Sie Listen für Ihren jeweiligen Studiengang mit den Einschreibelinks zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen.

Bei Fragen, Problemen etc. wenden Sie sich bitte an Rolf Frischmuth Rolf.Frischmuth@hs-aalen.de

News

Absolventenfeier im Studienbereich Human CentricityBesonderes Ereignis – besondere Location

Jetzt wird gefeiert! Die Absolvent:innen von User Experience und Technische Radaktion. Foto: Sascha Richter, Bernd Reznicek

Sa, 12. November 2022

Für den Großteil der 40 Absolvent:innen aus den Bachelorstudienangeboten User Experience und Technische Redaktion (jetzt: Information Design) und dem Masterstudiengang Business Development, die am Samstag persönlich zur Überreichung ihres Abschlussbriefes kamen, war es ein vertrauter Ort: das Fotostudio Spectrum vom Lehrbeauftragten Michael Ankenbrand. Unzählige Stunden mit Fotosessions wurden hier verbracht. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Gerade in der Zeit des Lockdowns bot der große und hohe Raum zeitweise die Möglichkeit, doch in Kleingruppen zusammenzukommen, und alles über das Thema Fotografie zu erlernen.

Nun war der Raum gefüllt mit festlich gekleideten Absolvent:innen und ihren Gästen. Tische und Bänke waren aufgebaut, der Raum herbstlich dekoriert. Ein kleines Buffet lud nach der Überreichung der Bachelor und Masterbriefe und Auszeichnung der Jahrgangsbesten zum Verweilen und zum Plaudern bei. Gut gelaunt verabschiedeten sich die Professor:innen, Dozent:innen und Mitarbeitenden von ihren ehemaligen Studierenden. Ganz sicher ein Tag, der allen in guter Erinnerung bleibt.

Auf den Spuren von Schneckenhäusern und LöwenzahnblätternStudierende der Hochschule Aalen auf Atelierbesuch beim Künstler Alfred Bast

Der freischaffende Künstler Alfred Bast beim Austausch mit Studierenden in seinem Atelier in Abtsgmünd-Hohenstadt. Foto: Isidora Macura

Di, 28. Juni 2022 Auf der Fensterbank liegen Tannenzapfen, Schneckenhäuser, getrocknete Blüten und viele weitere Dinge aus Wald und Flur. Ein Spielzeugelefant aus Kunststoff gesellt sich zu dem bunten Sammelsurium. An der Wand hängen quadratische Bilder, die mit feinen Pinselstrichen präzise gezeichnete Blätter, Pilze oder eine aufgesprungene Esskastanie zeigen. So plastisch, dass man mit den Händen danach greifen möchte. Das Atelier des renommierten Künstlers Alfred Bast in Abtsgmünd-Hohenstadt ist ein ganz besonderer Ort – eine Welt voller Poesie und ein kommunikatives Resonanz- und Begegnungsfeld, in das kürzlich auch Studierende der Hochschule Aalen eintauchen durften. Im Rahmen einer innerhalb der Lehrveranstaltung Digitalfotografie durchgeführten Foto-Exkursion konnten die Studentinnen und Studenten der beiden Studienangebote User Experience und Technical Content Creation mit ihren Kameras „Bilder pflücken“.

Studieninfotag an der HochschuleBesucher:innen zeigen großes Interesse

Fr, 24. Juni 2022

Studieninfotag an der Hochschule in Präsenz! Für die Interessierten der Studienangebote Information Design und User Experience bedeutet das: erste Kontakte zu Professor:innen, Mitarbeitenden und Studierenden zu knüpfen, sich zu informieren, Fragen direkt stellen zu können, Hörsäle und Labore zu sehen. Mit Begeisterung haben die Besucher:innen beim Eye-Tracking und im Fotostudio mitgemacht. Dabei entstanden freundschaftliche Gespräche zwischen den Studierenden und Interessierten. Diese wurden bei sommerlichen Temperaturen mit erfrischenden Getränken und einem kleinen Snack auf dem Campus fortgesetzt.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren