Mechanical Engineering

Bachelor of Engineering

Bulletin Board

21.09.2020 – Brauchst du Social Credits? Werd' dieses Semester Studienscout!

Du bist kommunikativ und möchtest Schülern als Ansprechpartner für ihre Fragen zum Studium zur Verfügung stehen?
Als Studienscout bist du mit der Studienberatung und anderen Studienscouts bei Veranstaltungen an der Hochschule, Gymnasien oder online Veranstaltungen dabei.
Veranstaltung an Schulen: 10 WLS, Veranstaltung an der Hochschule: 5 WLS
Interessiert? Dann melde dich hier: Gaby.Keil@hs-aalen.de 



15.09.2020 – Semester M 2 CAD-Kurs

Anmeldung für den CAD-Kurs: Studiengang M


Der CAD-Kurs findet ab Montag, den 28.09.2020 statt.

Es stehen zwei Termine zur Auswahl
•   Gruppe A: 08:00 – 13:00 Uhr
•   Gruppe B: 13:00 – 18:00 Uhr

Folgendes Programm stehet zur Auswahl
•   PTC Creo

Bitte halten Sie sich die Woche frei.


Der  endgültige  Vorlesungstermin  wird  Ihnen  nach  Anmeldeschluss (21.09.2020 08:00 Uhr) per
E-Mail mitgeteilt.


Die Anmeldung erfolgt über die HS-Homepage:
HS-Aalen.de  ◇  Abteilungen&Einrichtungen  ◇  CAD/CAM-Zentrum
https://www.hs-aalen.de/de/pages/cad-cam-zentrum_cad-vorkurs-m

Fragen an: Eduard Schulz (Eduard.Schulz@hs-aalen.de)

09.06.2020 – Informationen zu Prüfungen in diesem Semester

Bzgl. der Prüfungsanmeldungen gilt für reguläre Prüfungen die Regelung in der "Corona-SPO".
Prüfungen können von den Studierenden also ohne Nachteile geschoben werden; es wäre aber hilfreich, wenn die Studierenden sich schon vor dem Klausur-Termin abmelden.
Sobald man aber an der Klausur teilnimmt, wird sie auch gewertet; ein folgenloser Abbruch während der Prüfung ist nicht vorgesehen.

§ 6 Abmelden von Prüfungen
Aufgrund der aktuellen Situation ist ein Nachweis der Krankmeldung für Studierende nur sehr erschwert zu erbringen und kann durch die Hochschule nicht überprüft werden, daher ist eine Krankmeldung bei nicht angetretenen Prüfungen nicht vorzulegen. Die Frist zur Abmeldung von Prüfungen für das Sommersemester 2020 wird ausgesetzt, wird eine Prüfung trotz getätigter Prüfungsanmeldung nicht angetreten, so wird der nicht angetretene Versuch nicht als Fehlversuch gewertet.

30 CP-Grenze und Zeit-Grenze
Falls man die CP-Grenze (30 CP nach 2 Semestern) aufgrund der Pandemie-Situation nicht erreicht (z.B. weil Klausuren geschoben werden), haben die Studierenden dadurch keinen Nachteil zu erwarten. Gleiches gilt für die Zeitgrenzen (z.B. Bachelorvorprüfung nach 5 Semestern noch nicht bestanden), wenn der Umstand mit der Pandemie-Situation in Zusammenhang steht.

Online-Prüfung
Sollte bei einer Online-Prüfung die Internet-Verbindung ausfallen, kann die Überwachung über einen USB-Stick aufgezeichnet werden, der dann eingereicht werden muss. Näheres kann das Canvas/DigiExam-Team erklären. Das hängt aber von der individuell gewählten Prüfungsform des Dozenten ab und sollte bei diesem erfragt werden.


Prof. Dr. Thomas Weber, Vorsitzender des Prüfungsausschuss



News

Mit Künstlicher Intelligenz schneller zum fertigen Bauteil Innovatives Projekt der Hochschule Aalen will Ausschuss minimieren

Thumb 200901 simki

Mit smarten Anlagen und künstlicher Intelligenz sollen mit dem Projekt SimKI Unternehmen künftig schneller und mit weniger Ausschuss produzieren können.

Tu, 01. September 2020 Mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) wollen Forscher der Hochschule Aalen dafür sorgen, dass Fertigungsmaschinen schneller einsatzbereit sind für die Produktion. Gemeinsam mit Firmen aus der Region entwickeln sie im vom baden-württembergischen Wirtschaftsministerium mit rund 280.000 Euro geförderten Projekt SimKI innovative Lösungen, um die Einrichtung der Maschinen zu erleichtern und Fehler in der Herstellung schneller ausfindig zu machen. Das Projekt, das im Januar an den Start ging und nun Halbzeit hatte, hält für die Region wichtige Schlüsselindustrien wettbewerbsfähig und macht KI einer breiten Masse an Unternehmen zugänglich.

IQ-Control vermeidet Tonnen an entsorgten Rohprodukten Hochschule Aalen schließt EU-gefördertes Forschungsprojekt erfolgreich ab

Thumb 200731 iq control fotojanwalford

Prof. Dr. Sebastian Feldmann untersucht im Forschungsprojekt IQ-Control, ob sich durch den Einsatz von intelligenten Sensoren die Verschwendung durch fehlerhaft produzierte Rohteile vermeiden lässt.

Fr, 31. July 2020 Fällt die Autobremse aus, stehen schnell Menschenleben auf dem Spiel. Gerade bei sicherheitskritischen Komponenten dürfen bei der Herstellung keine Qualitätsfehler auftreten. Im Bereich der Automobilproduktion werden mehrere Tausend Einzelkomponenten pro Tag produziert, die in das fertige Fahrzeug integriert werden. Bei jedem Bauteil wird deshalb genau protokolliert, zu welchem Zeitpunkt und auf welcher Maschine es produziert wurde. Da die Qualitätskontrolle eines Unternehmens Produktionsfehler erst zu spät erkennt, werden mehrere Tonnen von Rohprodukten entsorgt. Wissenschaftler der Hochschule Aalen untersuchen im Forschungsprojekt IQ-Control zusammen mit Industriepartnern, ob sich durch den Einsatz von intelligenten Sensoren, die Verschwendung durch fehlerhaft produzierte Rohteile vermeiden lässt.

SWR-Team filmt Türöffner-ProjektteamsBeitrag in der SWR-Mediathek abrufbar

Thumb 20200519 swr filmteam grabmeier

Projektleiter Udo Grabmeier aus der Kunststofftechnik an der Spritzguss-Maschine, wo bereits ca. 700 Türöffner produziert wurden.

Tu, 19. May 2020 Gestern hat ein Filmteam des SWR in der Kunststofftechnik und im Technischen Design mehrere Szenen der Türöffner-Projekte gefilmt. Der Beitrag wurde bereits gestern Abend in SWR Aktuell Baden-Württemberg ausgestrahlt. Die Interviews mit den Projektleitern Prof. Martin Pietzsch und Udo Grabmeier sind heute im Laufe des Tages in einem SWR Rundfunkbeitrag zu hören. Die Beiträge sind außerdem in der SWR-Mediathek abrufbar.

Appointments

subscribe to news rss
subscribe to appointments rss
subscribe to bulletin board rss