Allgemeiner Maschinenbau

Bachelor of Engineering

Schwarzes Brett

10.01.2020 – Prüfung Entwicklung sicherer Systeme (Prof. Dr. Trost)

Die Prüfung Entwicklung sicherer Systems  findet bereits am Donnerstag, 16.01.2020 um 16.00 Uhr in Raum 106 statt.

(Prüfungstermin 07.02.2020 entfällt.)

Bitte beachten !!

09.01.2020 – Prüfungsplan "Prüfung Experimentalphysik (LB Guelpen)

Die Prüfung "59102 Experimentalphysik (LB Guelpen) entfällt am 17.02.2020, da die Prüfung bereits am 17.12.2019 stattgefunden hat.

Bitte beachten !

19.12.2019 – Semester M 3 "Thermodynamik" am 31.01.2020 - Raumverlegung-

Am Freitag, 31.01.2020 findet die Vorlesung "Thermodynamik " in Raum AH 1.01 (nicht AH -1.01) statt.

Bitte beachten !!

News

Projekt zur Künstlichen Intelligenz wird mit 280.000 Euro gefördert Startschuss für „SimKI“ an der Hochschule Aalen ist gefallen

Thumb 200115 f rderung f r ki projekt shutterstock

Unter insgesamt 40 eingereichten Projektanträgen, konnte das Projekt „SimKI“ der Hochschule überzeugen und ist nun eines von insgesamt neun geförderten KI-Projekten des Wirtschaftsministeriums.

Do, 16. Januar 2020 Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium fördert neun innovative Projekte, die Künstliche Intelligenz (KI) erforschen und in die Anwendung bringen sollen, mit insgesamt 2,5 Millionen Euro. Darunter ist das Projekt „SimKI“ unter der Leitung von Prof. Dr. Sebastian Feldmann und Dr. Wolfgang Rimkus von der Hochschule Aalen. Ziel des mit rund 280.000 Euro geförderten Projekts ist es, mit einer durch Simulationsdaten angelernten KI die Qualität von Leichtbau- und Metallbauteilen während der Herstellung zu bewerten und die Prozessparameter für eine optimierte Qualität in Echtzeit anzupassen. Neben der Hochschule Aalen sind die INNEO Solutions GmbH in Ellwangen, die Karl Walter Formen und Kokillenbau GmbH in Göppingen und die Gaugler & Lutz oHG in Aalen-Ebnat als Partner an dem Forschungsprojekt beteiligt.

Hochschule Aalen belegt Spitzenplätze im CHE-RankingMasterstudierende bewerten Angebot mit „sehr gut“

Thumb che ranking 150 o rgb
Mi, 04. Dezember 2019 Die Hochschule Aalen belegt im neuen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) im Bereich Maschinenbau sowie bei den interdisziplinären Ingenieurwissenschaften im Studiengang „Advanced Materials and Manufacturing“ in vielen Bereichen Spitzenplätze.

Doktorprüfung erfolgreich abgeschlossenLazlo Ritzel promoviert im Bereich sicherheitsrelevanter Dauerbremsen für Nutzfahrzeuge

Thumb pm 20191202 laszlo ritzel promotion

Dr. Dietmar Mandt (J.M. Voith, Gutachter), Prof. Dr. Markus Kley (Hochschule Aalen, Gutachter), Dr. Laszlo Ritzel (J.M. Voith), Prof. Dr. Augsburg (TU Ilmenau, Gutachter)

Mo, 02. Dezember 2019 Laszlo Ritzel, Absolvent der Studiengänge Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor) sowie Produktentwicklung und Fertigung (Master) der Hochschule Aalen hat seine Doktorprüfung an der TU Ilmenau erfolgreich abgeschlossen. Seine wissenschaftliche Arbeit wurde am Institut für Antriebstechnik Aalen (IAA) der Hochschule Aalen unter Betreuung von Prof. Dr. Markus Kley in Kooperation mit Fa. J.M. Voith erstellt. Herr Ritzel forschte im Bereich von sicherheitsrelevanten Dauerbremsen für Nutzfahrzeuge und erarbeitete eine Entwicklungs- und Auslegungsmethodik für kavitationsbeanspruchte Retarder.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren