Bulletin Board

No entries for bulletin board found

News

User Experience: Zusammenarbeit und KooperationStudienbereich Human Centricity am World Usability Day 2023

Nutzbarkeit, Gebrauchstauglichkeit und das gesamte Nutzungserlebnis mit einem Produkt fördern, diskutieren und Erfahrungen austauschen - der World Usability Day 2023 an der Hochschule Aalen. | Foto: Hochschule Aalen/Daniel Birkicht

We, 15. November 2023 Der World Usability Day ist ein weltweiter Aktionstag ganz im Zeichen der Themen Usability und User Experience. In Zeiten großer digitaler Veränderungen in allen Bereichen des Lebens und der Gesellschaft ist es umso wichtiger geworden, Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu erschaffen, mit denen ein gutes Nutzungserlebnis sichergestellt wird. Dieses Jahr beteiligte sich zum achten Mal die Hochschule Aalen und richtete in Kooperation mit der rocket-media GmbH & Co KG die Veranstaltung aus. Das Rahmenthema: „Zusammenarbeit und Kooperation“.

„Design ist eine Art Kommunikationshilfe“Prof. Ralph Heinsohn im Interview

Mit dem neuen "Mediendom" in die Zukunft: Ralph Heinsohn verbindet Technik und Gestaltung und erreicht damit Menschen. | Foto: privat

Tu, 14. November 2023 Ein Mittel, um nicht nur ästhetisch zu visualisieren, sondern auch Menschen in Kommunikation zu bringen: Design. Darüber spricht Ralph Heinsohn, Professor für Audiovisuelle Medien im Studienbereich Human Centricity an der Fakultät Optik und Mechatronik und wissenschaftlicher Leiter des Medienzentrums der Hochschule Aalen.

Science Days im Europapark„We’ve got the Power“

Kreative Messebesucher auf den Science Days 2023. Foto: Studierende des Studienbereiches Human Centricity

Mo, 23. October 2023

Zu spüren war die Power dieses Jahr mehr denn je: über 90 Angebote und mehr als 10.000 Besucher:innen kamen zum Experimentieren, Ausprobieren und Tüfteln auf die Science Days in den Europapark nach Rust. Mitten drin und voller Leidenschaft wie in jedem Jahr unser Team aus Studierenden der Studiengänge User Experience und Information Design, sowie Mitarbeitenden und Professor:innen aus dem Studienbereich Human Centricity. Der Messestand mit 3D-Stiften war wie immer ein großer Publikumsmagnet. Wer einen freien Platz bekam, konnte sich vertiefen in das Entstehen lassen von herbstlichen Figuren und allen anderen fantasievollen Kunstwerken.

Appointments

subscribe to news rss
subscribe to appointments rss
subscribe to bulletin board rss