Lebenslauf

  • 1993: Abschluss Informatik-Studium an der TU Braunschweig

  • 1993-1996: Siemens AG Braunschweig, Bereich Verkehrstechnik (Softwareentwicklung und -qualitätssicherung)

  • 1996-1999: Medizinische Universität zu Lübeck (Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Datenbanken/ Medienarchive)

  • 1999-2004: Fachhochschule Lübeck:

    • Bundesleitprojekt "Virtuelle Fachhochschule"

    • ESF-Projekt "Portal nach vorn"

    • 2003: Promotion an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

  • Seit April 2004: Professor an der Hochschule Aalen, Lehrgebiet: Design und Produktion von Multimediasystemen

  • Funktionen:

    • Leiter Anerkennungs- und Zulassungsamt

    • Studienberatung

    • Mitglied in der Studienkommission und dem Prüfungsausschuss

    • Stellvetretender Leiter des Medienzentrums

    • Mitglied im Medienzentrum-Beirat

    • Mitglied im explorhino-Beirat

    • Mentor im wissenschaftlichen Programm von KarMen Plus

    • Mentor für das StartUp-Unternehmen clipCase

    • Schulbeauftragter/ Bildungspartner für das Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen

    • (2006-2010: Studiendekan des Studiengangs Informatik)

Lecon carsten web

Prof. Dr. Carsten Lecon

+49 7361 576-4365
G2 1.14