Studien- und Abschlussarbeiten

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Der Chief Compliance Officer (CCO) wird in der Praxis immer häufiger mit Themen der Haftungsvermeidung von Unternehmen betraut. Die vorliegende Arbeit widmet sich anhand eines rollentheoretischen Ansatzes den Aufgabengebieten und Rollen von CCOs in der Praxis.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Diese Arbeit analysiert Auswirkungen der EU-DSGVO auf Corporate Compliance.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit befasst sich mit dem Entwurf für ein Unternehmensstraftrecht unter dem sogenannten Verbandssanktionengesetz und potenziellen Auswirkungen auf die Compliance.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die BSC ist eines der meisgenutzten Instrumente in Strategie und Controlling. Gleichzeitig besteht die Vermutung, dass sie in der VUCA-Welt ggf. nicht mehr in der gehabten Art und Weise genutzt werden kann. Die Arbeit stellt den Ansatz der BSC auf den Prüfstand.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Diese Arbeit analysiert aus theoretischer und praktischer Perspektive, ob und inwieweit Familienunternehmen für Betrug und Korruption stärker oder schwächer anfällig sind als andere Unternehmen.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


In Finanzierung und Controlling wird das CAPM durchaus unterschiedlich beurteilt. Für das Controlling werden Alternativen wie die Sicherheitsäquivalenzmethode diskutiert. Die Arbeit diskutiert aus methodischer und empirischer Sicht den Nutzen des CAPM für das Controlling, bspw. in Planung, wertorientierter Steuerung und Investitionsrechnung.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Diese Arbeit analysiert, ob und inwieweit das Controlling Digitalisierungsprozesse management, bewerten und steuern kann.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die vorliegende Arbeit untersucht, welche organisatorischene Regelungen Vereine und Verbände im Profifussball treffen, um eine ordnungsgemäße und regelkonforme Unternehmensführung sicherzustellen.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit befasst sich mit der Frage, inwieweit CSR-Maßnahmen zum Unternehmenserfolg beitragen. Insbesondere die Unterscheidung von Stakeholder Management und Social Issue Participation soll beleuchtet werden.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


In der Arbeit geht es um die Aufarbeitung der theoretischen und empirischen Literatur zur Cyber-Security im Mittelstand und in Familienunternehmen sowie die Erarbeitung potenzieller Schutzmaßnahmen gegen Internetkriminalität.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit befasst sich mit dem optimalen Anforderungsprofil (fachlich, methodisch, personell) an aktuelle Aufsichtsräte und Beiräte in Mittelstand und Großunternehmen.

Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Ombudsleute und externe Vertrauensanwälte gelten als vermeintlich "sichere" Lösung im Compliance-Management. Die Arbeit untersucht Chancen und Risiken derartiger Konstruktionen.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die vorliegende Arbeit untersucht die CG-Struktur des DFB aus historischer und aktueller Sicht.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit befasst sich mit der Frage, ob die monistische oder dualistische Societas Europaea (SE) eine geeignete Rechtsform für deutsche Familienunternehmen darstellen.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Der Risikomanager wird in der Praxis immer häufiger mit Themen der Haftungsvermeidung von Unternehmen betraut. Die vorliegende Arbeit widmet sich anhand eines rollentheoretischen Ansatzes den Aufgabengebieten und Rollen von Risikomanagern in der Praxis.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit befasst sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt, u.a. auf Organisation, Führungsstil und die Gestaltung des Arbeitsplatzes.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Abschlussarbeit analysiert, wie sich der CFO-Bereich in der Praxis aufgrund der Digitalisierung instrumentell und organisatorisch verändert.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit zeigt auf, welche Technologien in Planung, Budgetierung und Forecasting genutzt werden können (z.B. RPA, KI etc.).

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Abschlussarbeit analysiert, mit welchen modernen Tools Planung, Budgetierung und Forecasts verbessert werden können.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Ziel der Arbeit ist die Untersuchung verschiedener Digitalisierungsmöglichkeiten von Geschäftsmodellen anhand etablierter Frameworks wie z.B. des Business Model Canvas von Osterwalder/Pigneur.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit untersucht, welche Veränderungen agile Arbeitsmethoden für die Führung und Führungskultur im Unternehmen mit sich bringen.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit untersucht, inwieweit die Diversity im Boardroom positive oder negative Effekte auf Entscheidungsverhalten und Unternehmenserfolg hat.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Familienunternehmen zeichnen sich durch die Überlappung der Systeme Unternehmen und Familie aus. Dies bringt einige Vorteile, aber auch Nachteile mit sich. Die Corporate Governance von Familienunternehmen umfasst besondere, in Nicht-Familienunternehmen nicht oder nur selten anzufindende Instrumente wie z.B. Beiräte und Family Offices. Die vorliegende Arbeit geht den Besonderheiten der Family Business Governance aus theoretischer und empirischer Sicht nach.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Industrie 4.0 wird bisher fast ausschließlich technokratisch diskutiert. Die vorliegende Arbeit untersucht Management-Implikationen, insbes. das Entscheidungsverhalten im Kontext von Industrie 4.0.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Ausprägung von Zielsystemen und Incentivierung in Familienunternehmen. Als theoretische Grundlage dient der Socioemotional Wealth (SEW), es soll ggf. eine eigene Umfrage durchgeführt und ausgewertet werden. Zum Thema sind an der Professur jedoch auch bereits empirische Daten vorhanden.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


In der Praxis werden Corporate Governance, Risikomanagement und Compliance häufig getrennt voneinander betrachtet und gemanaged. Die vorliegende Arbeit untersucht, welche Vor- und Nachteile eine summarische Betrachtung im Sinne eines integrierten GRC-Ansatzes mit sich bringt.

Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit analysiert das Krisenmanagement und die Resilienz von Familienunternehmen unter Berücksichtigung des Drei-Kreise-Modells (Unternehmen, Familie, Eigentum).

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


In der Theorie wird z.T. die Auffassung vertreten, einer der Hauptgründe hinter der Umfirmierung von deutschen Aktiengesellschaften in eine Societas Europaea (SE) sei die Begrenzung der deutschen Mitbestimmung. Die vorliegende Arbeit geht dieser Argumentation anhand theoretischer und empirischer Argumente nach.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Abschlussarbeit befasst sich mit neuen Technologien wie RPA, KI und Chatbots im Controlling.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Das Portfoliomanagement (z.B. BCG-Matrix) ist ein etabliertes Instrument im Strategischen Management. Gleichzeitig steht es aber auch theoretisch in der Kritik. Die Arbeit untersucht den Nutzungsstand verschiedener Portfoliomodelle in der Praxis.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit befasst sich mit dem Status Quo ökologieorientierter Controlling-Instrumente (z.B. Total Cost of Ownership, Lifecycle-Costing) und neuen Instrumenten.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Moderne Ansätze wie SCRUM und Formate wie Hackathons und Townhalls tragen in der Praxis zur Veränderung des Strategischen Managements bei. Die Arbeit untersucht derartige neue Ansätze und deren Umsetzung in der Praxis.

Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Value-at-Risk-Metriken werden Extremszenarien im Compliance-Management nicht gerecht. Die Arbeit untersucht, ob und inwieweit Compliance-Risiken quantitativ mess- und steuerbar sind.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Risikomanagement und Risikocontrolling sind in der Praxis nur unzureichend integriert. Controlling, Risikomanagement und Treasury halten z.B. Daten zu denselben Tatbeständen, die nicht oder nur schlecht abgeglichen werden. Diese Arbeit analysiert den Stand von Risikomanagement und -controlling aus theoretischer und empirischer Perspektive.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Der Interne Revisor gewinnt in den letzten Jahren in der Unternehmenspraxis wieder an Bedeutung. Gleichzeitig konkurrieren jedoch auch Controller, Wirtschaftsprüfer und interne Unternehmensberater mit ihm um Aufmerksamkeit und Bedeutung. Die vorliegende Arbeit untersucht Lebensläufe, Aufgabengebiete und Rollen von Internen Revisoren in der Unternehmenspraxis.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Aktive Großaktionäre wie z.B. Warren Buffett oder Carl Icahn beeinflussen Unternehmen nicht nur durch Aktionen auf dem Weg der Hauptversammlung, sondern auch durch ihr Auftreten in der Öffentlichkeit. Die vorliegende Arbeit analysiert die neu aufgetretene Diskussion um Shareholder Activism und untersucht, ob Unternehmen mit aktiven Großaktionären mehr oder weniger erfolgreich sind als andere Unternehmen.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Status Quo der Corporate Governance in der Unternehmenspraxis und der Unternehmensperformance.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Die Arbeit befasst sich mit Veränderungen im Controlling durch SAP-HANA.

Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Diese Arbeit analysiert aus theoretischer, rechtlicher und empirischer Perspektive Grenzen und Möglichkeiten des Whistleblowings in Deutschland.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


In der Gesundheitsbranche haben sich in den letzten Jahren einige rechtliche Änderungen im Bereich der Compliance ergeben. Die vorliegende Arbeit untersucht Managementanforderungen an Unternehmen und Organisationen der Gesundheitsbranche.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Mittelständische Unternehmen zeichnen sich durch spezifische Geschäftsmodelle aus. Die vorliegende Arbeit untersucht anhand des Analyseraster von Osterwalder/Pigneur die Besonderheiten des Mittelstands und kritische Erfolgsfaktoren.

Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Das Target Costing hat sich in den letzten Jahren nach einigen Jahren der Ruhe wieder als aktuelles Instrument des Kostenmanagements etabliert. Die vorliegende Arbeit soll den theoretischen und methodischen Status Quo der Umsetzung in der Unternehmenspraxis analysieren und offene Problemfelder identifizieren.

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Status: Offenes Thema
Studienangebote: Financial Management Internationale Betriebswirtschaft
Hauptbetreuer: Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich


Self-Service Business Intelligence (SSBI) ist eine recht neue Technologie, die IT und Controlling von Routinetätigkeiten entlasten soll. Die Arbeit untersucht potenzielle Wirkungen der Umsetzung dieser Technologie.

Ulrich patrick2

Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich

Sprechzeiten
nach Absprache