WiWi Alumni

Lernen und Entdecken

Sie möchten sich persönlich und beruflich weiterbilden oder Neues kennenlernen und sich zu aktuellen Themen informieren? Dann sind Sie hier richtig:

Der Fakultät Wirtschaftswissenschaften liegt die kontinuierliche Weiterbildung sehr am Herzen und fördert diese aktiv. Das Bildungsangebot umfasst verschiedene preisgekrönte, berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudienprogramme, sowie Weiterbildungsangebote in Form von Seminaren und Zertifikatskursen für Mitarbeiter in Unternehmen der Region, Studierende, zukünftige Studierende und Absolventen. Weitere Informationen finden Sie dazu hier.

In diesem Jahr bietet die Fakultät Wirtschaftswissenschaften folgende Vorträge und Veranstaltungen für Alumni an:

Industrie 4.0 in der Automatisierung – Lösungsansätze für bestehende und neue Systeme

Ein Gastvortrag der Veranstaltungsreihe Industriediaglog - Industrie 4.0 mit Marco Sprenger, Leitung Education Network, B&R Industrie-Elektronik, Bad Homburg. 

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind Schlüsselworte, die stellvertretend für den gravierenden Wandel stehen, der sich durch den rasant anwachsenden Einsatz digitaler Medien und der Vernetzung in der Produktentwicklung und Produktion abzeichnet. Für die Unternehmen bietet dieser Wandel große Chancen bezüglich innovativer Produkte, Geschäftsmodelle und Dienstleistungen. Ein wichtiger Baustein zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0 in unseren regionalen Unternehmen ist die fundierte Information über Chancen und Risiken, die ein solcher Wandel mit sich bringt. Mit Marco Sprenger von B&R Industrie-Elektronik in Bad Homburg ist wieder ein Experte im Rahmen des „Industriedialogs – Industrie 4.0“ zu Gast an der Hochschule, der Industrie 4.0- Best Practise und Lösungsansätze in der Automatisierung vorstellen wird.

Montag, 16.01.2017, 17:30-20:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung und weiterführende Informationen unter: www.hs-aalen.de/i40dialog


Speaker Series "View from the Top": Deutscher Techologieführer und chinesisches Mutterunternehmen - Ein phänomenologischer Erfahrungsbericht

Studium Generale, Gastvortrag von Dr. Gerald Karch, CEO, Putzmeister Holding GmbH

Die Firma Putzmeister wurde 1958 gegründet und hat sich zu einem der Hidden Champions in Deutschland entwickelt, gelistet im Weltmarktführer-Index der Universität St. Gallen. Nach der Finanzkrise, die Putzmeister schwer getroffen hat, konnte das Unternehmen durch ein erfolgreiches Restrukturierungsprogramm wieder auf Erfolgskurs gebracht werden. 2012 wurde Putzmeister vom chinesischen Baumaschinenunternehmen Sany übernommen und war zu der Zeit die bis dahin größte Investition eines Chinesen in Deutschland. Der Bericht beschreibt die erfolgreiche Zusammenarbeit des deutschen Unternehmens mit seiner chinesischen Mutter und zeigt in einem Erfahrungsbericht die Erfolgsparameter und Schwierigkeiten in diesem Integrationsprozess und darüber hinaus auf.

Dienstag, 24.01.2017, 18 Uhr, Aula, Hochschule Aalen

Der Eintritt ist frei.


#GoDigital - Digitalen Wandel erleben

Unter der Leitung von Herrn Professor Dr. rer. pol. Peter Gentsch veranstalten die Studierenden des Studiengangs Internationale Betriebswirtschaft im Februar 2017 einen Digital Day unter dem Motto „#GoDigital- Digitalen Wandel erleben“ an der Hochschule Aalen. Das kostenlose Event richtet sich an Unternehmen wie auch Interessierte gleichermaßen und ermöglicht beiden Gruppen durch Expertenvorträge mehr über Chancen und Herausforderungen sowie Förderung und Gestaltung des digitalen Wandels zu erfahren. Im Rahmen von Workshops besteht die Möglichkeit offene Fragen zu beantworten, neue Technologien und Branchentrends zu Themen der Künstlichen Intelligenz, der Virtual Reality oder des Digitalen Lebens durch namhafte Experten kennenzulernen sowie die Digitalisierung zum Anfassen bei einer interaktiven Messe zu erleben.

Mittwoch, 15.02.2017, 09:00-17:30 Uhr, Aula, Hochschule Aalen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen zu den Vorträgen und Workshops unter: www.hs-aalen.de/godigital


Tag der offenen Tür 2017

Weitere Informationen folgen in Kürze

Freitag, 19.05.2017, 15-20 Uhr


Alumni on Campus

Sommersemester 2017, N.N., Hochschule Aalen

In unseren Gastvorträgen stellen wir wieder verschiedene Karrierewege von WiWi-Alumni vor. Unsere Studierenden erhalten so einen Überblick über die täglichen Aufgaben und Herausforderungendes Berufslebens in unterschiedlichen Positionen und Branchen. Im Anschluss haben die Studierenden bei einem kleinen Get-Together die Möglichkeit persönlich mit den Referenten in Kontakt zu treten.

Wir suchen für diese Veranstaltung noch Alumni als Referenten. Bei Interesse setzen Sie sich mit uns bitte in Verbindung.

Durch den rasanten Wandel in der Beschäftigungswelt wird es immer wichtiger, sich bereits während des Studiums zu orientieren und durch Kontakte mit der Praxis die Grundlage für den späteren Berufsweg zu schaffen. Durch gezielte Programme fördert das Career- und Gründercenter der Hochschule Aalen diesen frühzeitigen Austausch. Das Careercenter bietet allen Studierenden praxisorientierte Kurse zur Vermittlung von überfachlichen Kompetenzen und berufsrelevante Schlüsselkompetenzen an.

Bei den im Rahmen des Studium Generale des Career- und Gründercenter angebotenen Vorträgen handelt es sich um öffentliche Lehrveranstaltungen der Hochschule Aalen für jedermann, die aktuelle spannende Themen behandeln und eine umfassende Allgemeinbildung bieten. Detaillierte Infos und Termine zu aktuellen Vorträgen und Seminaren finden Sie beim Career- und Gründercenter.