News

„Der Austausch zwischen Studierenden und der Wirtschaft ist jetzt besonders wichtig“ „Aalener Industriemesse – AIM for students“ der Hochschule Aalen zum ersten Mal online

Thumb 201021 aim fotojanaling

Stolz präsentiert Fabian Schäfer (Mitte) seine Urkunde. Er wurde im Rahmen der AIM von Markus Kilian, Geschäftsführer von Südwestmetall, (links) und Konrad Grimm, Geschäftsführer der Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH, mit dem Förderpreis des Fördervereins ausgezeichnet.

Mi, 21. Oktober 2020 Premiere bei der Aalener Industriemesse (AIM): Zum ersten Mal fand die Messe für Studierende der Hochschule Aalen zur Knüpfung von Kontakten in die Wirtschaft online statt. Wie wichtig der Austausch besonders in der aktuellen Zeit ist, betonte Hochschulrektor Prof. Dr. Gerhard Schneider in seiner Begrüßungsrede. Der diesjährige Förderpreis des Fördervereins ging an Student Fabian Schäfer, der für sein Engagement an der Hochschule ausgezeichnet wurde.

Innovatives Netzwerk für KlimaforschungHochschule Aalen beteiligt sich an Kooperation

Thumb theoadapt

„TheoAdapt – Theorizing Climate Adaptation“: Netzwerk-Initiatoren der Universitäten Ulm, Jena, Freiburg und der Hochschule Aalen. Foto: Simone Häußler

Mi, 14. Oktober 2020 Das erste Mitgliedertreffen des neu gegründeten Netzwerks „TheoAdapt – Theorizing Climate Adaptation“ fand am 12. und 13. Oktober mit 26 teilnehmenden Wissenschaftlern an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena statt. Das Netzwerk bietet den Teilnehmenden eine Plattform, um sich über Theorien und Methoden in dem anwendungsbezogenen und interdisziplinären Forschungsfeld auszutauschen. Simone Häußler, Doktorandin für Klimaanpassung am Lehrstuhl für Erneuerbare Energien vertrat die Hochschule Aalen.

Neue Angebote für innovative KöpfeDie Gründungsinitiative stAArt-UP!de der Hochschule bietet im Wintersemester 2020/21 kreative Formate an

Thumb screenshotworkshopkreativit t

Online rund ums Gründen informieren! Dieses Semester bietet stAArt-UP!de verschiedene digtiale Formate an.

Mi, 07. Oktober 2020 Im Wintersemester erwartet die Studierenden der Hochschule Aalen Neues aus der stAArt-UP!de-Gründerszene der Hochschule Aalen. Neben den etablierten Gründer-Talks wird das Angebot um Social und Female-Business ergänzt. Die Veranstaltungen finden online statt.

Erste Klimanacht in Waldstetten – kurz und knackig rund um‘s Klima!Mit dem Waldstetter Verein „Nachhaltige Zukunft Waldstetten e.V.“ und der Hochschule Aalen

Thumb 201005 plakat veranstaltung waldstetten 828x315

Vier Mitarbeitende der Hochschule Aalen halten bei der 1. Klimanacht in Waldstetten kurze Impulsvorträge zu aktuellen Themen.

Mo, 05. Oktober 2020 Am Mittwoch, 07. Oktober 2020, ab 19.00 Uhr, findet die erste Klimanacht in Waldstetten in der Stuifenhalle statt. Sie bildet den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen mit Informationen aus erster Hand zu allen Themen rund um Klimawende, Klimaschutz und Klimaanpassung. Dabei geht es auch um die Vermittlung ganz konkreter Ideen und Handlungsanleitungen. Mit Fabian Zippel, Florian Schirle, Eva Stengel und Kevin Jehle sind auch Mitarbeitende der Hochschule Aalen aus dem Lehrstuhl Erneuerbare Energien vor Ort und halten aktuelle Kurzvorträge. Zusatzangebote, wie eine kleine Ausstellung oder ein Klimaquiz, vermitteln weiteres Wissen rund um‘s Klima. Die Veranstaltung wird vom Waldstetter Bürgermeister eröffnet. Außerdem werden an diesem Abend die Gewinner des Waldstetter Stadtradelns bekanntgegeben, das vom 07. bis 27. September stattfand. Die Veranstaltungsreihe ist eine Initiative des Vereins „Nachhaltige Zukunft Waldstetten e.V.“, der an diesem Abend auch für die Bewirtung sorgt. Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der Corona-Hygienvorschriften durchgeführt. Eine Anmeldung ist jedoch nicht erforderlich.

Die Kinder-Uni bringt Licht ins DunkelWissenschaft einfach für Kinder erklärt

Thumb 200930  kinderuni fotojaninesoika

Wissenschaft erleben – bei den Vorlesungen der Kinder-Uni werden wissenschaftliche Phänomene spannend und interaktiv erklärt.

Mi, 30. September 2020 Wie kommen Bücher, die man im Internet bestellt, eigentlich zu uns nach Hause? Was haben Geowissenschaften mit Nachhaltigkeit zu tun? Und was ist Licht? Diesen und weiteren Fragen geht das explorhino im Wintersemester 20/21 in der Kinder-Uni nach. An drei Terminen gehen Professorinnen und Professoren der Hochschule Aalen mit jungen Forscherinnen und Forschern spannenden Phänomenen auf die Spur und erklären die wissenschaftlichen Vorgänge dahinter.