Stiftungslehrstuhl für Erneuerbare Energien

Smart Village Rainau: Energieautarkie 2.0. Quelle: Rathaus Rainau

Die Umsetzung der Energiewende in Deutschland erfordert unterschiedlichste Maßnahmen. Um dieses Ziel auch regional weiter voranzutreiben, rief Roderich Kiesewetter (MdB) die Stiftungsprofessur Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen ins Leben. Seit dem Wintersemester 2012/13 unterrichtet Prof. Dr. Martina Hofmann an der Fakultät Elektronik und Informatik und ist federführend für viele Projekte rund um die Erneuerbaren Energien verantwortlich.

Erneuerbare Energien zum Anfassen - Ein modern ausgestattetes Labor für hochaktuelle Lehre

Im Labor für Erneuerbare Energien finden die Studierenden eine hochmoderne Ausstattung vor, durch deren Einsatz sie sich in die verschiedenen Bereiche des Themas Erneuerbare Energien einarbeiten können.

Energetische Nachhaltigkeit für Ostwürttemberg – Regionale Projektverantwortung auf dem Gebiet der Erneuerbare Energien

Die Mitarbeiter des Lehrstuhls Erneuerbare Energien betreuen Projekte zum Thema Erneuerbare Energien fachlich und organisatorisch. Der größte Teil dieser Projekte ist regional angesiedelt, ein weiterer Teil manifestiert die Zusammenarbeit mit anderen Forschungsinstitutionen, um einen überregionalen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu sichern.


Kontakt: Klimatransformation@hs-aalen.de