Augenoptik / Optometrie

Bachelor of Science

Schwarzes Brett

14.01.2019 – Lernräume während der Prüfungszeit

In diesem Semester stehen folgende Räume im Gebäude Beethovenstr. 1 als Lernräume vom 28.01 – 16.02.2019 zur Verfügung:


120, 124, 125, 129, 130, 131, 132, 231, 232

 

Die Räume sind während den Öffnungszeiten der Hochschule frei.


Im Campusteil Burren stehen Ihnen die gewohnten Räume zur Verfügung.

07.01.2019 – Studium Generale Veranstaltungen am Freitag, 15. März 2019 von 14-16 Uhr

Am 15. März 2019 finden von 14-16 Uhr folgende branchenspezifische Studium Generale Vorträge im Aula- und Hörsaalgebäude statt: 

  • Prof. Tony Cavallerano, OD, FAAO, New England College of Optometry, Boston, MA, US: “Glaucoma Research and Patient Care”
  • Markus Hofmann, M.Sc. Vision Science and Business (Optometry), Alumni: Owner Sehzentrum Zürich, Switzerland: “Sportsvision - Impact of sports-induced concussion in professional athletes”
  • Hans Torvald Haugo, Secretary General and Professional Manager, The Norwegian Association of Optometry: “Digitization and European Diploma: what can we learn from Norwegians?”

Workload Studium Generale: 5 Stunden

News

Thumb poster opti 2019
Unsere großartigen Bachelorstudierenden werden Sie am 25.01. - 27.01.2019 durch den opti SHOWCASE CUSTOMER JOURNEY in München führen. Danach sind Sie up-to-date und wissen wie modernes Marketing funktioniert. Danke auch an die Fa. Heikaus, die sich bei dem Konzept voll ins Zeug legt. Ralf Michels, Beate Schön sowie Studenten, Mitarbeiter und Professoren freuen sich sehr darauf, Sie auf unserem opti CAMPUS Stand begrüßen zu dürfen.
Thumb asu rayamajhi kl

In diesem Jahr ging der DAAD-Preis an Frau Asu Rayamajhi aus Nepal, die sich im 3. Semester Ihres Masterstudiums "Augenoptik und Psychophysik" befindet. Dieser Preis wird jährlich für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender an den deutschen Hochschulen vergeben. Asu Rayamajhi zeichnet sich durch ihr hervorragendes Engagement im Bachelor- und Masterstudium aus, sowie durch Ihren außerordentlich großen sozialen Einsatz. Sie unterstützt z.B. in umfangreichen ehrenamtlichen Aktionen und Projekten Ihre Mitmenschen hier in Deutschland und auch in Nepal.


opti STIPENDIUM 2019 für Anna KnausBachelorarbeit der Hochschule Aalen ausgezeichnet

Thumb 20181129 optistipendium annaknaus foto ralf michels

Prof. Dr. Juergen Nolting und Anna Knaus

Anna Knaus, Masterstudentin der Hochschule Aalen, hat für ihre Bachelorarbeit „Potenziale der Digitalisierung in der Optometrie“ ein Stipendium erhalten. Ausgelobt wurde das mit 2.500 Euro dotierte Stipendium von der opti, der internationalen Messe für Optik & Design, in München. Am Freitag, 25. Januar 2019, um 10:25 Uhr stellt Anna Knaus im opti FORUM ihre Arbeit vor.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren