Schwarzes Brett

11.10.2017 – Wichtig! ET Leistungselektronik / Prof. Steinhart

An alle Studierende die das Fach Leistungselektronik ablegen müssen!

Dies muss bei Prof. Steinhart abgelegt werde.

Andere vergleichbare Vorlesungen werden nicht anerkannt!

News

Von der Idee zur GründungAktuelle Angebote der Gründungsinitiative stAArt-UP!de

Thumb staart up de angebote
Di, 02. März 2021, 14:15 Uhr Von Gründer-Talks, über Design Thinking bis hin zum Bootcamp - Die Gründungsinitiative stAArt-UP!de bietet auch im Sommersemester 2021 viele Möglichkeiten das Studium zu ergänzen und sich in Sachen Gründung zu informieren.

Die Zukunft grün gestaltenGreen Technology and Economy: Neues Qualifizierungsprogramm an der Hochschule Aalen

Thumb 200720 greente fotochristianfrumolt

Neu an der Hochschule Aalen: Das Qualifizierungsangebot „Green Technology and Economy“.

Mi, 12. August 2020 „Green Technology and Economy“ – so heißt das neue Qualifizierungsangebot für Studierende ausgewählter Studiengänge der Fakultät Elektronik und Informatik sowie der Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik an der Hochschule Aalen. Das neue Programm bündelt praxisnahes Wissen zu Zukunftsthemen wie Energie- und Ressourceneffizienz, E-Mobilität und Erneuerbaren Energien.

Rauschen inklusiveMechatronik-Professor der Hochschule Aalen entwickelt virtuelles Oszilloskop

Thumb 200730 prof. h rmann oszilloskop fotosaskiast ven kazi web

Prof. Dr. Stefan Hörmann hat die Software für ein virtuelles Oszilloskop entwickelt. Damit sind die Studierenden nicht mehr darauf angewiesen, im Labor den Umgang mit diesem komplexen Messgerät zu üben, sondern ganz bequem von zu Hause. Ziemlich praktisch – nicht nur in Zeiten wie diesen.

Do, 30. Juli 2020 In diesem Sommersemester war vieles anders: Digitale Lehre und Online-Studium prägten den Hochschul-Alltag. Gewohntes muss neu gedacht und kreative Lösungen gefunden werden. Auch Laborkurse mussten auf online umgestellt werden. Prof. Dr. Stefan Hörmann, der an der Hochschule Aalen im Studiengang Mechatronik lehrt, hat eine Software entwickelt, mit der weltweit Studierende oder private Nutzer zu Hause üben können, wie man ein Oszilloskop bedient. Denn das Instrument ist eines der wichtigsten und komplexesten Mess- und Diagnosegeräte in der Elektronik.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren