News

Vorlesen

IT-Sicherheit eine neue Herausforderung? Ingolf Wittmann von IBM referiert an der Hochschule Aalen

Image 678 190425 ank ndigung vortrag it sicherheit fotoistock

Rund um die IT-Sicherheit geht es in dem Vortrag von Ingolf Wittmann, der am 30. April 2019 an der Hochschule Aalen referieren wird.

Th, 25. April 2019

Immer weiter fortschreitende Technologien bieten den Anwendern immer mehr Möglichkeiten – aber auch neue Angriffsflächen für Hacker. Am Dienstag, 30. April 2019, referiert Ingolf Wittmann von IBM über die aktuellen und zukünftigen Prozessortechnologien und Rechnerarchitekturen im Kontext von IT-Sicherheit. Beginn ist um 18 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen.

Bereits 1965, wenige Jahre nach der Erfindung des integrierten Schaltkreises, hatte Gordon Moore darauf hingewiesen, dass sich die Packungsdichte der Transistoren auf einem Chip alle 18 bzw. 24 Monate pro Flächeneinheit verdoppeln werde. Damit steigen natürlich auch die Herausforderungen bezüglich der IT-Sicherheit. Der Vortrag zeigt auf, welche immense Leistungssteigerung in der IT-Industrie dadurch möglich wird, wie diese aber auch gegen IT-Sicherheit eingesetzt werden kann. Der Vortrag findet im Rahmen der Jubiläumsvortragsreihe „IT-Sicherheit“ statt. Weitere Informationen zur Vortragsreihe gibt es hier.