News

Teams entwickeln im Bootcamp ihre Geschäftsideen weiterNeues stAArt-UP!de-Seminarformat erfolgreich gestartet

Fr, 12. January 2018

Angeboten wurde das neue Seminar erstmalig in diesem Semester von Professor Dr.-Ing. René M. Niethammer gemeinsam mit Christian Kling und Nicole Gentner aus dem stAArt-UP!de-Team. Das Format unterstützt Studierende, die bereits eine Geschäftsidee mitbringen und idealerweise den Workshop „Von der zündenden Idee zum eigenen Start-up“ besucht haben.

Die gestrigen Teams setzten sich aus Master- und Bachelor-Studenten der unterschiedlichsten Fakultäten zusammen. Sie stellten in Kurzpräsentationen gleich zu Beginn ihre jeweilige Idee vor, die von einem neuartigen Möbeldesign bis hin zu Online-Angeboten für die verschiedensten Lebensbereiche reichten. Prof. Niethammer zeigte ihnen anschließend nach einer kurzen Einführung in die Theorie die Methode des „Business Model Canvas“, mit deren Hilfe die Teams aus ihrer Idee gleich ein Geschäftsmodell entwickelten und sich gegenseitig vorstellten. Danach erarbeiteten sie einen Maßnahmenplan für die nächsten Schritte und gaben sich in einer anschließenden Diskussionsrunde gegenseitig jede Menge Feedback. Mit Pizza im Bauch, einem Geschäftsmodell und neuen Kontakten in der Tasche verließen die Studierenden am Abend den Workshop.

Die nächsten Termine und weitere Infos sowohl zu unseren Einsteiger-Workshops „Von der zündenden Idee zum eigenen Start-up“ als auch zu unseren Bootcamps findest du bald hier auf der Homepage unter „Termine“.