IT-Security (part-time)

Master of Science

Bulletin Board

25.06.2020 – Neue Kontaktudien ab dem WS 2020/2021: IT Security Essentials und Freie Kontaktstudium

Ab dem Wintersemester 2020/2021 bieten wir zwei neue Kontaktstudien an:

IT Security Essentials (30 CP):
Das Zertifikatsstudienangebot IT Security Essentials verknüpft die wesentlichen Module zur IT-Sicherheit aus dem Master ISM mit den benötigten Informatik-Grundlagen.

Freie Kontaktstudium (20 CP):
Im freien Kontaktstudium können durch die freie Wahl der Module aus dem Modulangebot der Master WIB, ISM und DSB komplett individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Das freie Kontaktstudium eignet sich besonders für Quereinsteiger, die die Zulassungsfähigkeit für die Master WIB, ISM und DSB erlangen möchten oder auch für Frühstarter, die parallel zum Erwerb der qualifizierten Berufserfahrung im Sinne des § 59 (2) LHG bereits anerkennungsfähige Module im Vorgriff auf ein angestrebtes berufsbegleitendes Masterstudium absolvieren möchten.

Bewerben Sie sich jetzt!

Informationen Kontaktstudium

15.05.2020 – Bewerbung berufsbegleitende Masterstudiengänge Wirtschaftsinformatik, IT-Sicherheitsmanagement und Data Science und Business Analytics

Sie haben sich für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik, IT-SIcherheitsmanagement oder Data Science und Business Analytics an der Hochschule entschlossen? 

Ab sofort können Sie sich auf dem Bewerbungsportal der Hochschule Aalen bewerben.

Hier finden Sie die Bewerbungskriterien und das Bewerbungsportal.

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Irina Waibel

Studiengangmanagement WIB / ISM / DSB

15.05.2020 – Bewerbung Kontaktstudium Wirtschaftsinformatik, Data Science Essentials, IT Security Essentials und Freie Kontaktstudium

Sie haben sich zum berufsbegleitenden Kontaktstudium Wirtschaftsinformatik, Data Science Essentials, IT Security Essentials oder Freie Kontaktstudium an der Hochschule entschlossen? 

Ab sofort können Sie sich im Studiengangmanagement WIB / ISM / DSB der Hochschule Aalen für das Kontaktstudium bewerben.

Hier finden Sie die Informationen zum Kontaktstudium und das Bewerbungsformular. 

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, so stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Irina Waibel

Studiengangmanagement WIB / ISM / DSB

News

Master fair 2020: Find the perfect master program onlineFirst Online Master Fair, Juli 2, 2020, 4-6pm, Aalen University Online-Campus

Thumb image 678 200615 mastermesse sose a4 final
Tu, 09. June 2020 You are looking for a master that fits to you perfectly? You want to sharpen your professional profile, specialize and gain practical experience? You might find the right Master program at Aalen University’s Online-Master fair. Interested people can inform themselves about Aalen University various master's programs on July 2 from 4-6 pm – and you can do this from the comfort of your home. Can find of course all full-time and part-time master's programs in Management & Business Sciences. What can you expect? We will start with a general welcome part at 4 and 5 pm. After that there will be two advisory sessions at 4:20 to 5 pm and 5:20 to 6 pm, where you can get to know the Master's programs with their staff, professors and actual students. In order to participate, you can go simply go to the website of the Online Master fair: www.hs-aalen.de/mastermesse

Hochschule Aalen zählt deutschlandweit zu den beliebtesten Hochschulen Größtes Bewertungsportal StudyCheck veröffentlicht neues Ranking

Thumb top hochschule 3x
Mo, 02. March 2020 Von Studierenden empfohlen: Die Hochschule Aalen gehört zu den „Top Hochschulen 2020“ von rund 500 auf StudyCheck.de gelisteten Hochschulen und Universitäten. Das ergab jetzt eine Auswertung des größten Studienbewertungsportal in Deutschland. Mit einer Weiterempfehlungsquote von 93 Prozent und 4 von 5 Sternen landete die Hochschule Aalen auf Platz sechs. Damit zählt sie bundesweit zu den beliebtesten Hochschulen und darf sich über den begehrten StudyCheck-Award 2020 freuen.

Studium Generale: Zur Rolle Wolfgang Stützels für die Agendapolitik der Regierung SchröderDas Stützel-Symposium findet am Dienstag, 03.07.2018 von 16-18 Uhr in der neuen Aula der Hochschule Aalen statt.

Mo, 25. June 2018 Der Aalener Professor für Volkswirtschaftslehre und Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Prof. Dr. Wolfgang Stützel (* 23. Januar 1925 in Aalen; †1. März 1987 in Saarbrücken), war einer der kreativsten, vielseitigsten und vielleicht auch einer der umstrittensten deutschen Ökonomen des 20. Jahrhunderts. Am 4.11.1977 veröffentlichte Wolfgang Stützel in der ZEIT einen Beitrag mit dem Titel „Die fünf Todsünden“. Dieser Beitrag wird vielfach als bedeutsam für die Umkehr der F.D.P. in Richtung Marktwirtschaft gewertet, die zum sog. Lambsdorff-Papier und somit zum Übergang von der sozialliberalen zur christlich-liberalen Koalition führte. Weniger bewusst ist in der öffentlichen Diskussion, dass die Regierung Kohl nur wenige Inhalte dieses Papiers umgesetzt hat. Dies war Gerhard Schröder vorbehalten. In diesem Vortrag zeichnet Prof. Dr. Feld diese Entwicklung nach und vergleicht die späteren Reformen mit den Ideen Stützels in seinen „fünf Todsünden“ sowie in seinen anderen Publikationen zu dieser Zeit, die sich mit angebotspolitischen Fragestellungen auseinandersetzen. Schließlich wagt Prof. Dr. Feld eine Antwort auf die Frage, was diese Reformen bewirkt haben.

Appointments

subscribe to news rss
subscribe to appointments rss
subscribe to bulletin board rss