Prof. Dr. Karsten Wendland

Prof. Dr. Karsten Wendland ist Professor für Medieninformatik im Studienschwerpunkt Technische Redaktion, Fakultät Optik und Mechatronik der Hochschule Aalen. Seit 2014 ist er Studiendekan für die Studienangebote Mechatronik und Technische Redaktion sowie Studiendekan der Fakultät.

Zentrales Forschungsgebiet von Prof. Wendland ist die zunehmende Verschmelzung von Mensch und Maschine, verbunden mit der Frage, wie symbiotische Abhängigkeiten und Wechselwirkungen zwischen Menschenwesen und automatisierter Materialität analysiert, bewertet und menschengerecht gestaltet werden können.

Aktuelle Forschungsinteressen sind:

  • Intranets im Unternehmenseinsatz (z. B. in Kliniken, Stiftungen, NGOs),
  • neue mobile Anwendungsszenarien in beruflichen Prozessen (z. B. Förster im Wald, Wartungsingenieure auf Montage, Blaulichtorganisationen im Einsatz),
  • Cyborg-Technologien/intelligente  Implantate (Ambient Assisted Living, Techno-Doping, Mensch 2.0),
  • sowie Fragestellungen zur Identität in der Virtualität (Ausdehnung der Identität in den virtuellen Raum, virtuelle Freizügigkeit, Rückwirkungen).

Schwerpunkte in der Lehre liegen in den Feldern Kommunikation und Medien, moderne Web-Technologien und Industrie 4.0, Mensch-Maschine-Interaktion, alltagstaugliches Informationsmanagement sowie Technikgestaltung und Technikethik.

Karsten Wendland studierte Informatik, Berufspädagogik und Software-Ergonomie an der Technischen Universität Darmstadt. Er war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Interdisziplinäre Technikforschung (ZIT) der TU Darmstadt und promovierte 2006 zum Dr. phil. am Fachbereich Humanwissenschaften der Universität. Karsten Wendland ist Mitgründer mehrere Start-Ups in der Medien- und Kreativwirtschaft, war Vorstand einer Stiftung sowie geschäftsführender Gesellschafter in Forschungs-, Beratungs- und Dienstleistungsunernehmen.

Im Zusammenspiel von Wissenschaft und Wirtschaft unterstützt Karsten Wendland Inhaber, CEOs, CIOs und Führungskräfte in der Entwicklung und Umsetzung tragfähiger Konzepte sowie in der methodisch angeleiteten Expedition zur „Innenschau“ und Entfaltung bereits vorhandener, aber noch nicht frei gelegter Potenziale.

Lehrgebiete/Tätigkeiten

Allgemeine Technikgestaltung
Einführung in die Medienwissenschaft
HTML und Web-Technologien
Informationsmanagement
Kommunikation und Didaktik
Mensch-Computer-Interaktion
Objektorientierte Systementwicklung

Funktionen

Fakultätsrat_OMin Fakultät Optik und Mechatronik

Sprechzeiten

nach Absprache

Wendland karsten web

Prof. Dr. Karsten Wendland

+49 7361 576-3306
G1 0.11
Sprechzeiten
nach Absprache