News und Presse

Thumb optoelektronik dsc 1001 1logo
Tolle Leistungen - 30 Absolventen im Bachelor-Studiengang Optoelektronik und 19 Master Absolventen bei Photonics verabschiedet

Große Chancen, mehr Absolventen25 Jahre Forschungsstärke und Innovationskraft - Studiengang Optoelektronik/Lasertechnik, neu: Optical Engineering, startet in eine neue Ära

Thumb 161028 25jahreo  3

Begeistert von Optoelektronik (v. re.): Prof. Dr. Harry Bauer, Prof. Dr. Rainer Börret, Prof. Dr. Herbert Schneckenburger, Dr. Hermann Gerlinger, Wolfgang Weiß und Prof. Dr. Harad Riegel.

Fr, 04. November 2016 25 Jahre Forschungsstärke und Innovationskraft bewiesen - der Studiengang Optoelektronik an der Hochschule Aalen startet jetzt unter dem Namen „Optical Engineering“ in eine neue Ära. Das Jubiläum „25 Jahre Studiengang Optoelektronik/Lasertechnik“ und „15 Jahre Photonics“ zog zahlreiche Gäste an die Hochschule Aalen und endete mit einer fantastischen Lasershow der Gmünder Firma HB-Laser, deren Geschäftsführer Lutz Bartl selbst ein Optoelektronik-Absolvent der ersten Stunde ist.

Wissenschaftliches Kolloquium der Deutschen Physikalischen Gesellschaft Interessante Vorträge hochkarätiger Referenten Im Rahmen des Jubiläums "25 Jahre Optoelektronik".

Thumb img 2664
Über 100 Teilnehmer lauschten auf dem Burren den Vorträgen und wurden mit spannenden Informationen belohnt.

25 Jahre Optoelektronik an der Hochschule AalenJubiläum mit großer Lasershow und Kolloquium

Di, 25. Oktober 2016 Das Studienangebot Optoelektronik wurde im Wintersemester 1991/92 zum ersten Mal an der Hochschule Aalen angeboten. Ein Grund zu feiern und zurückzublicken auf ein viertel Jahrhundert mit vielen Lichtblicken in der Lehre und Forschung. Gleichzeitig läutet das Jubiläum den Auftakt in eine neue Ära ein – jetzt unter dem Namen Optical Engineering.

25 Jahre Optoelektronik an der Hochschule AalenJubiläum mit großer Lasershow

Thumb 25 logo

25 Jahre Optoelektronik an der Hochschule Aalen

Das Studienangebot Optoelektronik wurde im Wintersemester 1991/92 zum ersten Mal an der Hochschule Aalen angeboten. Ein Grund zu feiern und zurückzublicken auf ein viertel Jahrhundert mit vielen Lichtblicken in der Lehre und Forschung. Gleichzeitig läutet das Jubiläum den Auftakt in eine neue Ära ein – jetzt unter dem Namen Optical Engineering.

3D-Druck voll im TrendHochschule Aalen forciert Forschung zu additiven Fertigungsverfahren

Thumb am  bersicht2

Innovative Forschungsaktivitäten zum 3D-Druck von Bauteilen aus Metallpulver.

Fr, 26. August 2016 Seit knapp 2 Jahren verfügt die Hochschule Aalen über hochwertige 3D-Druck-Anlagen, um komplexe Bauteile aus unterschiedlichsten Materialien herzustellen. Professoren der Hochschule gelang es nun, drei anwendungsnahe Forschungsprojekte zum 3D-Druck nach Aalen zu holen. Die Projekte im Umfang von knapp zwei Millionen Euro werden in enger Kooperation mit regionalen Unternehmen durchgeführt.

Fachbeirat der Studiengänge Optoelektronik/Lasertechnik und Phtonics Informationsaustausch zwischen Hochschulen und Wirtschaft wird immer wichtiger

Thumb fachbeirat 160413

Fachbeirat Optoelektonik/Lasertechnik und Photonics

Der enge Austausch zwischen den Studiengängen Optoelektronik/Lasertechnik und Photonics mit namhaften Vertretern aus der Wirtschaft war schon immer ein Garant dafür, dass unsere Absolventen hervorragende Karrierechancen haben. Die Neuausrichtung des Fachbeirats bringt zusätzlich neue Impulse für die Studiengangsorganisation.
Thumb  bergabe rank
Mi, 18. November 2015 Die Studiengänge Optoelektronik/Lasertechnik und Photonics feierten am 14.11.2015 Ihre Absolventen 2015. Top Chancen am Arbeitsmarkt eröffnen sich den neuen Ingenieuren!

Verena Richter promoviert mit "cum laude"Wesentlicher Beitrag zur markierungsfreien Diagnostik

Thumb verena richter

Verena Richter

Di, 27. Oktober 2015 Mit einem „cum laude“ hat Verena Richter am 23. Oktober an der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm promoviert. Das Thema ihrer Arbeit lautete: „Integration winkelaufgelöster Streulichtmessungen in die Mikroskopie lebender Zellen in zwei- und dreidimensionaler Kultur“. Verena Richter hat bereits an der Hochschule Aalen studiert und war seit 2011 als Doktorandin im Biophotonik-Labor unter Anleitung von Prof. Dr. Herbert Schneckenburger tätig.

Bildgebende Verfahren und Industrie 4.0 im FokusLand Baden-Württemberg fördert zwei neue Projekte der Hochschule Aalen

Thumb schneckenburger

Prof. Dr. Herbert Schneckenburger leitet das frisch bewilligte Projekt MicroLife.

Fr, 29. Mai 2015 Forscherteams der Hochschule Aalen erhielten kürzlich die Förderzusage für zwei neue Projekte, die im Rahmen des Programmes „Innovative Projekte“ des Landes Baden-Württemberg beantragt worden waren. Gegenstand ist die Entwicklung von Verfahren zur schonenden hochauflösenden Mikroskopie mit dem Ziel der Anwendung in Diagnostik und Therapie sowie zur Speicherung von Information in Werkstücken aus Stahl, die über den gesamten Produktlebenszyklus abgerufen werden kann.

Die Nobelpreise 2014 in Physik und Chemie ...... beschäftigen sich mit der Erzeugung oder Anwendung von Licht

Fr, 21. November 2014  Jedes Jahr im Oktober wartet die wissenschaftliche Welt gespannt auf die neusten Nachrichten aus Schweden. Die Royal Swedish Academy of Sciences gibt Anfang Oktober bekannt, wer die Nobelpreise in Physik und Chemie erhält. 2014 gab es beide Nobelpreise für die Erzeugung und die Anwendung von Licht.

Default user

Prof. Dr. Herbert Schneckenburger

+49 7361 576-3401
G1 2.11