Lebenslauf

Vorname, Name

Anna Nagl
LehrgebieteManagement
Schwerpunkte:
- Businessplan und Geschäftsmodelle basierend auf der Design Thinking und Open Innovation Methode
- Strategie- und Innovationsmanagement
- Marketing und Marktanalyse, u.a. empirische Forschung
Akademische Grade
  • seit 1998: Professorin an der Hochschule Aalen
  • 1997 Dr. rer. pol.: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
  • 1992 Dipl.-Betriebswirt (FH): Hochschule Reutlingen
Funktion
  • seit 1998 Professorin an der Hochschule Aalen
  • seit 2007 Studiendekanin Masterstudiengang M. Sc. Vision Science and Business
  • Leitung Prüfungsausschuss Masterstudiengang
  • Leitung Praktikantenamt Bachelorstudiengang
  • Auslandsbeauftragte
Berufliche Qualifikationen
  • 1992 bis 1997 Unternehmensberaterin auch Management komplexer interdisziplinärer Projekte in der Energiewirtschaft
  • 1994 bis 1997 berufsbegleitende Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
Forschung der letzten Jahre
  • Leitung Kompetenzzentrum für innovative Geschäftsmodelle
  • Leitung des BMBF-Verbundprojekts "Geschäftsmodelle für Elektromobilität mit dezentral erzeugtem Ökostrom mit dem Ziel eines CO2-armen Individualverkehrs in mittelgroßen Städten und ländlichen Regionen (CO2-arme Stadt)“ in der Fördermaßnahme "Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität", Förderkennzeichen 02K12A150, Projektlaufzeit 2016-2018.
  • Leitung des vom MWK (Baden-Württemberg) geförderten "Innovativen Projekts/Kooperationsprojekts: Geschäftsmodelle GREENOSTALB"; Projektlaufzeit 2013-2015.
  • Leitung des vom MWK (Baden-Württemberg) geförderten hochschulübergreifenden "Innovativen Projekts/Kooperationsprojekts: Energy for future Mobility“; Projektlaufzeit 2011-2013.
  • Mitglied des Baden-Württemberg Center for Applied Reseach (BW-CAR) sowie Mitglied der Auswahlkommission zur Umsetzung des Landesförderprogramms zur Stärkung der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Promotionsverfahren durch Förderung kooperativer (Einzel-)Promotionen (HAW-Prom)
  • Gutachterin u. a. im Förderprogramm FH STRUKTUR des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW) sowie bei FEMtech Forschungsprojekten der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Innovative Lehrprojekte der Studienkommission für Hochschuldidaktik des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK)
Wissenstransfer
  • Erforschung und Entwicklung innovativer und wirtschaftlich belastbarer Geschäftsmodelle und Vermittlung u.a. dieser praxisrelevanten Kompetenzen an die Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen, z. B. in den Studiengängen „Internet der Dinge“, „Industrial Management“ und auch in der „Augenoptik/Optometrie“.
  • Forschungs-, Beratungs- und Projektleitungstätigkeiten in verschiedenen öffentlichen und industriellen Projekten vorwiegend im Energiesektor
  • Aufsichtsratsmitglied bei der OstalbBürgerEnergie eG und Beiratsmitglied bei Smart City Aalen
  • Buchpublikationen: 
  • Geschäftsmodelle 4.0: Business Model Building mit Checklisten und Fallbeispielen. Springer Gabler Verlag, Wiesbaden. (2018, Nagl, A./Bozem, K.). 
  • 9. Aufl. "Der Businessplan“ (2018) Springer Gabler, Wiesbaden. 
  • 2. Aufl. "Der Marketingplan" (2017) C.H.Beck, München. 
  • 2. Aufl. "Wie regele ich meine Nachfolge - Leitfaden für Familienunternehmen" (2015) (Hrsg.) Springer Gabler, Wiesbaden sowie 
  • Bücher zum Forschungsprojekt "Energy for future Mobility", erschienen 2013 bei Springer Gabler, Wiesbaden, bzw. Springer Vieweg, Heidelberg.


Bücher

Nagl anna web

Prof. Dr. Anna Nagl

+49 7361 576 4601
G4 2.04
Sprechzeiten
nach Absprache