Hochschule Aalen – nicht nur im Alphabet ganz vorne

Ob Digitalisierung, Gesundheit, E-Mobilität, Start-up-Management, Robotik oder Photonik: Die Themen der Zukunft bewegen die Hochschule Aalen. Seit Jahren ist sie eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Forscherteams tragen bei zur Verbesserung der IT-Sicherheit, bearbeiten Themen aus der Biomedizin zur Krebsforschung, erforschen Supermagneten, um die Lebensdauer von Lithiumionen-Akkus in Elektrofahrzeugen zu verlängern, erarbeiten ressourcenorientierte Energiekonzepte, treiben autonomes Fahren und Industrie 4.0 voran.

Die Hochschule Aalen ist mit rund 6.000 Studierenden eine der größeren Hochschule für angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. Die ehemalige Ingenieurschule ist heute eine global ausgerichtete und praxisorientierte Hochschule mit fünf Fakultäten. Über 50 Bachelor- und Master-Studienangebote garantieren eine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Ausbildung. Und diese kommt an. Im Ranking der beliebtesten Hochschulen für angewante Wissenschaften der Bewertungsplattform StudyCheck.de gehört die Hochschule zu den zehn beliebtesten Hochschulen ganz Deutschlands.

Die Hochschule Aalen liegt in Ostwürttemberg, dessen Innovationskraft auch über die Landesgrenzen hinaus als vorbildlich gilt. In der Region der Talente und Patente, aber auch international, ist sie seit über 50 Jahren ein persönlicher und verlässlicher Partner – für ihre Studierenden, Lehrenden, Mitarbeitenden, für die Stadt, die Region, die Wirtschaft, Verbände und mehr als 100 Kooperationspartner weltweit.

Bildung und Innovation sind wichtige Profilelemente, auf die die Hochschule ausgerichtet ist. Als moderne Bildungseinrichtung sondiert die Hochschule Aalen die Bedürfnisse der sich wandelnden Region, orientiert das Studienangebot nach den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und richtet fortschrittliche Schwerpunkte ein. So gibt es in Aalen Studienrichtungen, die bundesweit selten sind oder nur hier studiert werden können: Optoelektronik / Lasertechnik, Kunststofftechnik, Oberflächentechnologie / Neue Materialien, Technische Redaktion, IT-Sicherheit, Augenoptik / Optometrie oder Hörakustik / Audiologie.

Auch in der Weiterbildung setzen wir hohe Maßstäbe: Unter anderem ist als landesweites Pilotprojekt der Graduate Campus Hochschule Aalen gegründet worden, in dem seit 2009 berufsbegleitend studiert werden kann.

Das Umfeld an der Hochschule Aalen ist familiär, die Vorlesungen finden in kleinen Gruppen statt. Internationale Kooperationen mit 136 Partneruniversitäten sowie Partnerunternehmen in aller Welt bieten eine breite Basis für Praxissemester und Studienaufenthalte im Ausland.

Infofilm

Öffnungszeiten Campus-Teil Beethovenstraße

Vorlesungszeit
Montag – Freitag
07:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Vorlesungsfreie Zeit
Montag – Freitag
07:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag
geschlossen

Öffnungszeiten Campus-Teil Burren

Vorlesungszeit
Montag – Freitag
07:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Vorlesungsfreie Zeit
Montag – Freitag
07:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag
geschlossen