Technologiezentrum Leichtbau

Technologietag Leichtbau 2018


Anmeldung : 

IHK Ostwürttemberg Seitennummer 135113170

aktualisierte Agenda (Stand 13.09.2018)


15.00 Uhr

Begrüßung 

Peter Schmidt, IHK Ostwürttemberg

Dr. Wolfgang Rimkus, Julian Schlosser, TZL, Hochschule Aalen

Grußworte 

Dr. Seeliger, Leichtbau BW GmbH

Dr. Joachim Bläse, Erster Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd


15.10 Uhr

Verarbeitung von Kernmaterialien für den Leicht- & Sandwichbau

Stand der Technik/ Trends/ Herausforderungen

Dominic Lutz, Gaugler & Lutz, Aalen-Ebnat


15.35 Uhr

Entwicklung von Leichtbaustrukturen mit FEM Simulation – Vergleiche anhand von drei Fahrradrahmen

Jan Grasmannsdorf, Altair GmbH, Böblingen


16.00 Uhr

Leichtbaulager von Franke - Drehverbindungen in Leichtbauweise additiv gefertigt

Jörg Egelhaaf, Franke GmbH, Aalen


16.25 Uhr

Simulation von Gitterstrukturen im Leichtbau

Ralf Prinz, INNEO Solutions GmbH, Ellwangen


16.50

Pause


17.10 Uhr

Einsatz von Topologie- und Formoptimierung am Beispiel einer Nkw-Lenkung 

Alexander Bartels, Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Schwäbisch Gmünd


17.35 Uhr

Leichtbaustrukturen mittels 3D-Metalldruck 

Prof. Dr. Markus Merkel, Zentrum für virtuelle Produktentwicklung, Hochschule Aalen


18.00 Uhr

Hybride CFK-Aluminium-Strukturen: Werkstoffe, Laservorbehandlung, Klebstoffe und Prüfverfahren

Dr. Dieter Meinhard, Institut für Materialforschung, Hochschule Aalen


18.25 Uhr

Hybridbauteile aus CFK und Aluminiumdruckguss, 

Daniel Schwarz, Gießerei Technologie Aalen GTA, Hochschule Aalen


18.50 Uhr

Ermittlung und Optimierung von temperaturabhängigen Versagenskurven für hochfeste Aluminiumlegierungen im Hotforming-Prozess

Julian Schlosser, Technologiezentrum Leichtbau, Hochschule Aalen


Rückblick auf den 1. Technologietag Leichtbau 2017