Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik

News

Neues Messgerät spürt kleinste Undichtheiten aufForscher der Hochschule Aalen sind der Haftung von Kunststoffen auf Metallen auf der Spur

Thumb marcel spadaro und dennis jahn von der hochschule aalen sp ren mit der neuen helium leckage messapparatur kleinste undichtheiten auf

Marcel Spadaro (l) und Dennis Jahn von der Hochschule Aalen spüren mit der neuen Helium-Leckage-Messapparatur kleinste Undichtheiten auf. Foto: © Hochschule Aalen | Shalem Indrupati

Mo, 22. Juni 2020 Langlebige Produkte sind nachhaltig. Das gilt für Smartphones genauso wie für Motorsteuerungsgeräte oder Batteriezellen für die Elektromobilität. Elektrische und elektronische Geräte müssen auch deshalb vor dem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt werden, damit sie nicht frühzeitig ihre Funktion verlieren. Ein neues Messgerät lässt Forscher der Hochschule Aalen jetzt kleinste Undichtheiten in Grenzflächen von Kunststoff-Metall-Klebeverbindungen entdecken und dazu beitragen, die Dichtheit von solchen Grenzflächen zu verbessern.

Digitalisierte Labore verbessern die Lehre Sehr gute Bewertungen für den Livestream aus dem Gießereilabor

Thumb 2020 06 19 giesserei livestream labor

Live-Stream aus dem Gießerei-Labor der Hochschule Aalen: Die Studierenden sind von Zuhause aus am Laptop dabei. Fotohinweis: @ Hochschule Aalen – Prof. Dr. Lothar Kallien

Fr, 19. Juni 2020 „Top! Vielen Dank.“, „Vielen Dank für eure Mühe das auch online möglich gemacht zu haben!“, „Extrapunkte an den Kameramann.“ Die Kommentare sprechen für sich. Neben online Vorlesungen gibt es in der Gießerei der Hochschule Aalen nun auch online Labore. „Wir werden die Labore ab jetzt immer so machen“, freuen sich Prof. Dr. Lothar Kallien, Leiter des Gießereilabors und Thomas Weidler, Oberingenieur.

SWR-Team filmt Türöffner-ProjektteamsBeitrag in der SWR-Mediathek abrufbar

Thumb 20200519 swr filmteam grabmeier

Projektleiter Udo Grabmeier aus der Kunststofftechnik an der Spritzguss-Maschine, wo bereits ca. 700 Türöffner produziert wurden.

Di, 19. Mai 2020 Gestern hat ein Filmteam des SWR in der Kunststofftechnik und im Technischen Design mehrere Szenen der Türöffner-Projekte gefilmt. Der Beitrag wurde bereits gestern Abend in SWR Aktuell Baden-Württemberg ausgestrahlt. Die Interviews mit den Projektleitern Prof. Martin Pietzsch und Udo Grabmeier sind heute im Laufe des Tages in einem SWR Rundfunkbeitrag zu hören. Die Beiträge sind außerdem in der SWR-Mediathek abrufbar.