Labor für Spanende Fertigung

Wir vom Stiftungslehrstuhl Spanende Fertigung möchten Sie als Industrieunternehmen bei der Steigerung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit unterstützen indem

  • Sie vom Know-How der Hochschule profitieren,
  • wir Ihre Mannschaft bei der Prozessentwicklung oder Problemanalyse innerhalb Ihrer Fertigung unterstützen,
  • wir Sie in Technologiefragen beraten.

Wir können unterstützen z.B. durch Beratung, angewandte F.u.E., Schulung, Begutachtung, Versuchsplanung und -durchführung im Bereich der spanenden Fertigungstechnik, insbesondere mit geometrisch bestimmter Schneide, Schnittkraftmessungen, Auswuchten von Zerspanwerkzeugen und Werkzeughaltern, Problemanalyse Ihrer Fertigungsprozesse. In diesen Bereichen haben wir z.B. für die Firmen Mapal Dr. Kress KG, Mahle Motorkomponenten GmbH, Bass GmbH & Co. KG, C. & E. Fein GmbH und Ceratizit Austria GmbH gearbeitet.

Wenn Sie ein Anliegen haben, bei dem wir eventuell unterstützen können, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Prof. Dr.-Ing. Eckehard Kalhöfer


07361 / 576-2313
07361 / 576-44-2313
Eckehard.Kalhoefer@hs-aalen.de (Leitung)


Transferprojekte wickeln wir über das Steinbeis-Transferzentrum ab.