Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Vorlesen

News

Perspektiven der Forschung an FachhochschulenHochschule Aalen auf Zukunftskonferenz des BMBF

Thumb hochschule aalen zukunftskonferenz fotografgerhard schneider

Die Hochschule Aalen war auf der Zukunftskonferenz stark vertreten: Prof. Dr. Ricardo Büttner, Prof. Dr. Dagmar Goll, Andreas Jansche, Dominic Hohs, Dr. Alexandra Cieslak, Prof. Dr. Gerhard Schneider, Matthias Eberhard, Roman Jungfer sowie Julia Krieger (v.l.n.r.).). Es fehlt Sangeetha Suresh Nair.

Do, 12. September 2019 Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) führte jetzt erstmalig eine zweitägige Zukunftskonferenz zum Thema „Forschung an Fachhochschulen aktiv gestalten“ durch. Die Zeche Zollverein in Essen, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das für mehr als 130 Jahre Steinkohleabbau und Industrialisierung steht, bot ein inspirierendes Umfeld für rund 350 Teilnehmende aus Forschung, Wirtschaft und Politik. Die Hochschule Aalen war stark präsent und gestaltete das Programm aktiv durch Vorträge, Teilnahme an Diskussionsrunden sowie Präsentation von Forschungsergebnissen mit.

Studentisches Projekt erfolgreich in JapanKMU-Student führt japanische Studierende an Europa heran

Thumb 20190623 japanischestudierendeundtimwarzawavorplakat fototimwarzawa

KMU-Student Tim Warzawa mit japanischen Studierenden in Osaka

Fr, 12. Juli 2019 Tim Warzawa initiiert in seinem Auslandsjahr in Japan ein einzigartiges Botschaftsprojekt „Germaniac – Verrückt nach Deutschland“. Mit dem Germaniac-Projekt möchte er seinen japanischen Kommilitonen verdeutlichen, dass Europa mehr als der „Kontinent der vielen Länder“ ist, aufräumen mit Klischees und eine Brücke zwischen den Kulturen etablieren. Als Botschafter ermutigte er kürzlich mit Vorträgen vor bislang 170 japanischen Studierenden der Osaka University of Economics and Law Europa und Deutschland zu erkunden und die Möglichkeit zu nutzen, an der Hochschule Aalen zu studieren.

Selbstverständliches neu lernenJunge Kooperation der Hochschule Aalen schafft attraktive Studienmöglichkeit in Japan

Thumb 20190702 ausblickvonstudentenwohnheim fototimwarzawa

Ausblick aus dem Studentenwohnheim von Tim Warzawa (KMU-Student) in Japan

Mi, 10. Juli 2019 Seit 2018 haben Studierende der Hochschule Aalen mit der Osaka University of Economics and Law die Möglichkeit in Japan zu studieren und zu leben. Tim Warzawa, Student der Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen, ist der erste Studierende der Hochschule Aalen, der in Osaka ein Auslandsjahr absolviert. Er berichtet über das Leben vor Ort und vermittelt einen Eindruck in eine Welt voller Schriftzeichen und Regelkonformität.

Termine