Schwarzes Brett

Keine Einträge für das Schwarze Brett gefunden

News

Absolventenfeier im Studienbereich Human CentricityBesonderes Ereignis – besondere Location.

Jetzt wird gefeiert! Die Absolvent:innen von Business Development. Foto: Sascha Richter, Bernd Reznicek

Sa, 12. November 2022

Für die 40 Absolvent:innen aus den Bachelorstudienangeboten User Experience und Technische Redaktion (jetzt: Information Design) und dem Masterstudiengang Business Development, die am Samstag persönlich zur Überreichung Ihres Abschlussbriefes kamen, war es ein besonderer Ort: das Fotostudio Spectrum vom Lehrbeauftragten Michael Ankenbrand.

Nun war der Raum gefüllt mit festlich gekleideten Absolvent:innen und ihren Gästen. Tische und Bänke waren aufgebaut, der Raum herbstlich dekoriert. Ein kleines Buffet lud nach der Überreichung der Bachelor und Masterbriefe und Auszeichnung der Jahrgangsbesten, zum Verweilen und zum Plaudern bei. Gut gelaunt verabschiedeten sich die Professor:innen, Dozent:innen und Mitarbeitenden von ihren ehemaligen Studierenden. Ganz sicher ein Tag bleibt, der allen in guter Erinnerung bleibt.

Wir wünschen all unseren Absolventen viel Erfolg und ein gutes Gelingen in der privaten und beruflichen Zukunft.


Erstsemesterstudierende des Studiengangs Business Development. Foto: Bernd Reznicek

Prof. Dr. Constance Richter begrüßte die Erstsemesterstudierenden im Masterstudienangebot Business Development / Produktmanagement & Start-up-Management an der Hochschule Aalen. Neben wichtigen Informationen rund ums Studium und die Hochschule Aalen, gab es die Gelegenheit den Campus und die neuen Kommilitonen besser kennenzulernen.

Neugierig und kreativ Bezüge schaffenProf. Dr. Markus Weber ist neuer Prodekan in der Fakultät Optik und Mechatronik

Prof. Dr. Markus Weber setzt als Prodekan nicht nur auf die Vermittlung von Begeisterung, Wissen und Kommunikationsfähigkeit, sondern auch auf interdisziplinäres Arbeiten. | Foto: Hochschule Aalen/Nina Schaible

Do, 06. Oktober 2022 Wissen nicht nur vermitteln, sondern Menschen begeistern, Neugier, Kommunikations- und Diskussionsfähigkeit schulen und Lehre interdisziplinär gestalten, so dass diese offen ist für Ansätze und Bedarfe von Studierenden und auch den Anforderungen von Industrie und Wirtschaft gerecht wird – diese Ziele hat sich der Psychologe Prof. Dr. Markus Weber gesetzt. Der 49-jährige Saarländer hat in den vergangenen Monaten nicht nur an der Gestaltung des neuen Studienbereichs „Human Centricity“ der Fakultät Optik & Mechatronik mitgearbeitet, sondern ist nun auch neuer Prodekan.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren