Business Development / Produktmanagement & Start-up-Management

Master of Arts

Schwarzes Brett

20.11.2017 – Unternehmensprojekt beginnt am 21.11. regulär um 17:30 Uhr

Das Unternehmensprojekt beginnt am 21.11.2017 im Raum G1 2.22 regulär um 17:30 Uhr.

29.06.2017 – *** Wichtig für die Prüfungen ab dem 03.07.2017 ***


Liebe Studenten,


das Semester ist wieder fast geschafft. Am Montag, 03.07.2017 beginnen die Prüfungen.


Hierzu wünschen wir Ihnen viel Erfolg!


Wichtige Infos:



https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/13610/Handreichung_zum_Pr_fungsablauf_Studierende-End.pdf


Sie müssten an einer Prüfung teilnehmen und sind krank. Was ist zu tun?


Um sich für eine Prüfung krank zu melden, können Sie folgendes Formular verwendet:


https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/13608/Krankmeldung-1.pdf


https://www.hs-aalen.de/uploads/mediapool/media/file/13609/Krankmeldung-2.pdf


Im ersten Dokument geben Sie bitte Ihre personenbezogenen Daten sowie die zugehörigen Prüfungen an.

Das zweite Dokument ist für den Arzt zum Ausfüllen bestimmt. (Es kann jedoch vom Arzt auch ein anderes Attest ausgestellt werden. Achten Sie jedoch bitte darauf, dass es sich um eine Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit handelt und nicht nur um eine Krankmeldung (gelber Zettel)).

Bitte geben Sie beide Dokumente im Krankheitsfall innerhalb von 3 Werktagen nach Prüfung bei uns im Sekretariat ab.


Bitte beachten Sie die weiteren nachstehenden Informationen zur Thematik Krankmeldung:


Der Studierende hat eine Bring- und Nachweispflicht. Der Rücktritt im Krankheitsfall von einer Prüfungsleistung ist schriftlich mitzuteilen. Hierbei ist zu beachten, dass folgende Daten angegeben werden:

Name, Matrikelnummer, betroffene Prüfungsleistung mit Fach-Nr. sowie Tag der Prüfungsleistung.

Was ist zu tun?


    • Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Sekretariat des Studiengangs in Verbindung und teilen Sie mit, dass Sie krank sind und welche Prüfung betroffen ist.
    • gehen Sie am Tag der Prüfung zum Arzt (nicht später, da hier der Arzt keine entsprechende Bescheinigung mehr ausstellen kann, bzw. eine solche Bescheinigung nicht akzeptiert wird!)
    • reichen Sie innerhalb von 3 Werktagen eine entsprechende ärztliche Bescheinigung bei Ihrem Sekretariat des Studiengangs ein (eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist nicht ausreichend. Bitte lassen Sie sich eine Bescheinigung ausstellen, aus der die Prüfungsunfähig hervorgeht!)
    • der Prüfungsausschuss prüft das Attest und entscheidet über die Anerkennung


Wichtig: Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Fristen, den Termin des Arztbesuches sowie die richtige Form der Krankmeldung!

gez. Sekretariat



News

Gründerdatenbank: Reinhard Skusa berät StudentenCitymananger hilft bei der Geschäftsgründung – „Matching-Datenbank“ an der Hochschule Aalen

Thumb 3822034 1 article660x420 b995970400z.1 20171207203348 000 gud4p77ql.1 0

Aalens Citymanager Reinhard Skusa ist „Matching-Partner“ von Christopher Deibler (rechts).

Di, 12. Dezember 2017 Mentoren können im Berufsleben Weichen auf dem Weg nach oben stellen. Für Studierende der Hochschule Aalen, die über eine Geschäftsgründung nachdenken, gibt es nun in Form einer „Matching-Datenbank“ einen ähnlichen Dienst. Ins Leben gerufen wurde sie von der Gründungsinitiative „stAArt-UP!de“ der Hochschule Aalen.

Von Goldsuchern mit detektivischem Spürsinnbild der wissenschaft widmet Forschern der Hochschule Aalen eine gesamte Beilage

Thumb bdw cover web

Ab heute im Zeitschriftenhandel erhältlich: die Beilage in bild der wissenschaft über Forschungsaktivitäten im Rahmen von SmartPro.

Mi, 22. November 2017 Die Hochschule Aalen hat im vergangenen Jahr beim bundesweiten Wettbewerb „FH-Impuls“ einen großen Erfolg erzielt. Mit ihrem Konzept SmartPro zu smarten Materialien und intelligenten Produktionstechnologien konnte sie sich unter über 80 eingereichten Beiträgen durchsetzen. Zentrale Forschungsaktivitäten aus SmartPro werden jetzt erstmalig auf allgemein verständliche Weise einem breiten Publikum vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Redaktion der Zeitschrift bild der wissenschaft entstand eine informative 36-seitige Sonderbeilage, die der aktuellen Dezemberausgabe beigefügt ist. Das Themenspektrum reicht von Magnetwerkstoffen über Batterietechnologien bis hin zum Leichtbau und 3D-Druck.

From Rags To Riches – Der Traum im Silicon Valley durchzustartenDie Hochschule Aalen zu Besuch im Mekka der Start-Ups

Thumb 20170926 120336

MBD zu Gast bei Google im Silicon Valley

Di, 10. Oktober 2017 Zumindest ein kleiner Traum wurde für die Studierenden aus dem 2. Semester des Masterprogramms Business Development (MBD) wahr: Einmal zu Besuch im Silicon Valley, dem Ort an dem Firmen wie Google, Ebay und Intel groß wurden und in den Alltag der milliardenschweren Unternehmen „schnuppern“.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren