Maschinenbau / Neue Materialien

Bachelor of Engineering

Schwarzes Brett

07.02.2019 – Allgemeine Chemie 2 / Chemielabor und Organische Chemie mit Labor

Die Vorlesung „Allgemeine Chemie (2)“ beginnt in der ersten Semesterwoche und wird 4-stündig während der ersten Semesterhälfte am Do im dritten und vierten Block angeboten. Im Anschluss an diese Vorlesung beginnt das Chemielabor am 25.4.. Das Chemielabor umfasst 7 Termine jeweils von 11:30 Uhr bis ca 16:30 Uhr.

Die Vorlesung Organische Chemie beginnt ebenfalls in der ersten Semesterwoche und wird 2-stündig während der ersten Semesterhälfte am Mi im dritten Block angeboten. Im Anschluss an die Vorlesung beginnt am 24.4 das Organiklabor zuerst für K und ab dem 29.5. für VX. Das sind 4 Termine von 11:30 Uhr bis ca 16:30 Uhr. Am 26.6. wird ein zusätzlicher „Labortag“ angehängt, um die Pfingstferien zu kompensieren.


Die Teilnahme am Labor ist Pflicht. Bei einem Fehltag versuchen wir, am Ende einen Zusatztag anzubieten. Bei 2 Fehltagen muss das Labor wiederholt werden.

Bitte kommen Sie am ersten Labortag mit Schutzbrille und Kittel in den Raum 174.

23.01.2019 – Zweit- und Drittversuche Prüfungsleistungen Prof. Ladwein

Der Prüfungsausschuss hat am 23.01.2019 folgende Regelung getroffen:

Für diejenigen, die einen Zweit- oder Drittversuch in Prüfungsleistungen von Prof. Ladwein ablegen müssen, wurde folgende Regelung getroffen:

1) Alle Prüfungen zum Thema Korrosion (Grundstudium) werden in mündlicher Form abgelegt. Diese Prüfungen übernimmt Prof. Heine.

Die betroffenen Personen sind aufgefordert bis spätestens 30.01.2019 bei Prof Heine vorzusprechen. Die entsprechenden Mitschriften sind mitzubringen. Danach erfolgt die Terminvereinbarung des Prüfungstermins.

2) Alle Prüfungen zum Thema Elektrochemie (Grundstudium) werden in mündlicher Form abgelegt. Diese Prüfungen übernimmt Prof. Sörgel.

Die betroffenen Personen sind aufgefordert bis spätestens 30.01.2019 bei Prof Sörgel vorzusprechen. Die entsprechenden Mitschriften sind mitzubringen. Danach erfolgt die Terminvereinbarung des Prüfungstermins.

23.01.2019 – Prüfungsleistungen der Vorlesungen Prof. Ladwein

Der Prüfungsausschuss hat am 23.01.2019 folgende Regelung beschlossen: 

Die Modulprüfung „Grundlagen der Galvanotechnik und Elektrochemie Labor“ (Galvanotechnik 1 und Elektrochemie Labor) findet zum genannten Zeitpunkt statt. Die beiden Themenbereiche werden durch Prof. Sörgel in einer Modulprüfung (Klausur 120 min ) abgeprüft.

Die Modulprüfung "Chemielabor und Korrosion" (Chemielabor und Korrosion) findet nur zum Teil statt: Die Prüfungsanmeldungen bleiben bestehen. Die bisher erreichten Bewertungspunkte von „Chemielabor“ werden hinterlegt. Die Klausur des Prüfungsteiles Korrosion wird im Prüfungszeitraum des Sommersemesters 2019 angeboten; zur Vorbereitung werden Vorlesungen / Übungen angeboten. Nach Ablegen der Klausur erfolgt die Notenfindung.

News

Absolventenfeier 2018Die Absolventenfeier 2018 – Tolle Stimmung, lachende Gesichter und den Abschluss in der Tasche!

Thumb 181117 vx vv vmm vmg fotojanwalford

VMG

Auch dieses Jahr wurden die Absolventen mit Ihrer Bachelor- bzw. Masterurkunde an der Hochschule gebührend verabschiedet. Die Spannung auf den großen Moment konnte man förmlich spüren. Zahlreiche Studierende waren mit Ihren Familien und Freunden erschienen um den „Lohn“ ihrer harten Arbeit, in einem schönen Rahmen, entgegen zu nehmen. Die Urkunden wurden vergeben und die Jahrgangsbesten Studierenden wurden für ihre tolle Leistung geehrt.


Nach der Briefübergabe durch die Professoren versammelten sich die Absolventen in der Aula um mit der Ansprache von Hr. Prof. Dr. Schneider den zentralen Teil der Verabschiedung zu starten und im Anschluss den Abend ausklingen lassen und sich ab jetzt neuen, spannenden Aufgaben widmen.

Bericht: Jutta Stenzenberger

Weitere Gruppenfotos in der Sammlung im Bericht

Fünfzig Jahre lang vom Studium profitiertAbsolventen von 1968 besuchten die Hochschule Aalen

Thumb gruppenbild klein

Alumni aus 1968 mit Begleitung und Prof. Dr. Joachim Albrecht

AALEN Über fünfzig Jahre ist die Hochschule nun alt und hat inzwischen Tausende von Studierenden ausgebildet. Einige der ersten Absolventen waren nun zu Besuch an der Hochschule. „Wir wollten nach so langer Zeit das fünfzigjährige Jubiläum unseres Abschlusses gebührend feiern und sehen, was aus der Hochschule geworden ist“, so Dr. Klaus Müller. „Damals war die Hochschule eine Ingenieurschule und in Baracken am Galgenberg in Aalen und in Schwäbisch Gmünd untergebracht. Das war alles sehr beengt damals. Es ist faszinierend zu sehen, was daraus entstanden ist, “ erzählt Müller weiter.

CHE-Hochschulranking 2018/19 – nutzen Sie die Chance!Bewerten Sie Ihren Studiengang beim CHE-Ranking.

Thumb image 678 che ranking 150 o rgb

Mit freundlicher Genehmigung von ZEIT ONLINE

Do, 11. Oktober 2018 Beim letzten CHE-Ranking 2016/17 belegte die Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik den dritten Platz von 89 gerankten Hochschulen. In den nächsten Wochen steht wieder die CHE-Ranking unserer Fakultät an, und unser Ziel ist es noch besser abzuschneiden als beim letzten Mal! Neben der Faktenbewertung aus den Studiengängen werden auch wieder Studierende angesprochen sich an der CHE-Befragung zu beteiligen und ihren Studiengang zu bewerten. Nutzen Sie die Chance!

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren