International Sales Management and Technology

Bachelor of Engineering

Studiengang im Überblick

AbschlussgradBachelor of Engineering
Semesteranzahl7
Erreichbare Leistungspunkte (ECTS)210
BewerbungstermineSommersemester: Anfang November - 15. Januar
Wintersemester: Anfang Mai - 15. Juli
Zulassungsvorraussetzung


Akkreditierung

Einrichtungsgenehmigung durch das Wissenschaftsministerium

postgraduales StudienangebotNein
berufsbegleitendNein
konsekutives StudienangebotNein
Freie Studienplätze (über Losverfahren) verfügbarNein
Vorpraktikum benötigtJa
StudiengebührenDer Semesterbeitrag von insgesamt 147 € setzt sich zusammen aus Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von 70 €, Beitrag für das Studierendenwerk Ulm in Höhe von 65 € und Beitrag für die Verfasste Studierendenschaft in Höhe von 12 €. Gegebenenfalls werden für international Studierende oder Zweitstudienbewerber zusätzliche Studiengebühren fällig, siehe auch www.hs-aalen.de/gebuehren.
Besonderheiten


Auswahlverfahren


Studiengangsflyer
Prüfungsordnungen
VorlesungenVorlesungsverzeichnis

Studieninhalte im Überblick

Die Modulübersicht gibt Ihnen einen ersten Eindruck, welche Themengebiete im Studiengang International Sales Management and Technology behandelt werden. Jedes Modul beinhaltet mindestens eine und maximal zwei Lehrveranstaltungen. Im Studienverlauf sind die konkreten Lehrveranstaltungen nach Semester sortiert (siehe unten).

Image 1170 vi

Studienverlauf

  • Hochschulzugangsberechtigung

  • Vorpraktikum (10 Wochen)

  • Mathematische Grundlagen

  • Statik

  • Technical English

  • Business Communication Skills and Business English

  • Grundlagen Technisches Zeichnen

  • CAD

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

  • Grundlagen der Physik

  • Vertiefung Mathematik
  • Statistik
  • Festigkeitslehre
  • Kinematik und Kinetik
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Vertriebsrelevante Aspekte des Vertragsrecht und internationales Vertragsrecht
  • Chemische Grundlagen
  • Grundlagen der Werkstoffkunde
  • Wirtschaftsinformatik
  • Fertigungsverfahren
  • Elektrizitätslehre
  • Physiklabor
  • Grundlagen Maschinenelemente
  • Industriegütermarketing
  • Technische Strukturwerkstoffe
  • Werkstoffkundelabor
  • Strategische Unternehmensführung
  • Weltwirtschaftssprache Grundkurs
  • Grundlagen der Messtechnik

  • Konstruktionsprojekt

  • Grundlagen der Mechatronik

  • Automatisierungstechnik

  • Weltsprache Aufbaukurs

  • Projektmanagement

  • Qualitätsmanagement

  • Industrial Service Engineering

Praxissemester im Ausland

  • Praxisbericht und Praxispräsentation

  • Laborreihe

  • Kosten- und Leistungsrechnen

  • Operativer Vertrieb

  • Strategischer Vertrieb

  • Antriebstechnik 1

  • Antriebstechnik 2

  • International Marketing Strategy

  • Studienarbeit

  • Verhandlungsführung und Präsentationstechnik


  • Comprehensive Design and Sales

  • International Finance

  • Innovationsmanagement

  • Produktmanagement

  • Studium Generale

  • Bachelorprüfung

Vorpraktikum

Studienvoraussetzung ist ein Vorpraktikum von 50 Präsenztagen, das teilbar ist und spätestens bis zum Beginn des 4. Semesters erbracht sein muss. Eine abgeschlossene Ausbildung in einem Ausbildungsberuf des entsprechenden Berufsfeldes oder eine dem Vorpraktikum gleichwertige Tätigkeit wird als Vorpraktikum anerkannt.

Ausbildungsziel: 

  • Aneignung von Kenntnissen ausgewählter Fertigungsverfahren und -einrichtungen

  • Einblicke in technische und organisatorische Zusammenhänge von Produktionsabläufen

  • Einblicke in soziologische Probleme des Betriebs

Ausbildungsinhalte:

  • Mitarbeit in Entwicklung, Fertigung und technischem Vertrieb

Schnupperveranstaltungen

Stipendien

Nach dem Studium

Image 300 130612 08 fotoshooting besprechunggespr chlernenbusiness  17

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind prädestiniert für einen Berufseinstieg in international tätigen Firmen mit technisch anspruchsvollen Produkten. Ob als Produktmanager eines Automobilherstellers, Vertriebsmitarbeiter für Anlagentechnik oder als Marketingmanager eines Maschinenproduzenten – im Studium erlernen die Studierenden das nötige technische und betriebswirtschaftliche Know-how, um interdisziplinär an der Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunde agieren zu können.

Oder Sie studieren im Anschluss den fachlich angepassten Master Leadership in Industrial Sales and Technology.

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sekretariat:
Nicole Merz